Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Falk Schlusnus, TFC Holland BV:

"Wir sind der Einzige, der die beliebten Osteen-Mangos in nennenswerten Mengen für den Export nach Europa anbaut"

Von Smoothies bis zu Desserts - Tropische Mangos erfreuen sich steigender Beliebtheit beim Verbraucher. Mangos sind heute auf der ganzen Welt erhältlich: Der globale Exportmarkt hat dabei einen Anteil von rund 4 Prozent. Weltweit werden rund 60 Millionen Tonnen Mangos angebaut. Für viele tropische Länder ist die Mango eine wichtige Kulturpflanze und eine bedeutende Exportfrucht. Die BayWa-Tochter TFC Holland widmet sich der ganzjährigen Beschaffung und Vermarktung hochwertiger Mangos und bezieht die Früchte aus ausgewählten Anbaugebieten. 

"Die allgemeine Nachfrage nach Mangos steigt. Der Verbrauch in Europa erreicht im Herbst und Winter seinen Höhepunkt. Neben einem relativ geringen Anteil europäischer Ware, zum Beispiel aus Spanien, bezieht Europa seine Mangos hauptsächlich aus Südamerika und Afrika. Brasilien ist für uns derzeit die wichtigste Bezugsquelle für Mangos; das Land wurde wegen seiner idealen Anbaubedingungen ausgewählt", schreibt TFC in einem Marktkommentar.


Falk Schlusnus (l) mit den BayWa-Kollegen Benedikt Mangold und Gareth Edgecombe auf der diesjährigen Fruit Logistica.

Osteen-Mangos für den europäischen Markt
Geerntet werden die brasilianischen Mangos hauptsächlich von Oktober bis Dezember, was nachfragetechnisch perfekt mit den Absatzspitzen auf den europäischen Märkten zusammenpasst. "Wir arbeiten schon seit vielen Jahren sehr eng mit unseren Erzeugern zusammen. Gemeinsam haben wir das Sortiment entwickelt und es über die Jahre hinweg mit Berücksichtigung der europäischen Konsumtrends ausgebaut. So sind wir beispielsweise der einzige Erzeuger, der die sehr beliebte Sorte Osteen in nennenswerten Mengen für den Export nach Europa anbaut", berichtet Falk Schlusnus, Geschäftsführer der TFC Holland.

"Unsere Kunden können sich dank der hervorragenden Beziehungen zu unseren Erzeugern auf eine ganzjährige Versorgung verlassen. Das Fachwissen unserer Erzeuger gepaart mit der fortschrittlichen Softripe-Technologie und unseren qualifizierten Mitarbeitern in unserem Werk in den Niederlanden garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität", so Schlusnus abschließend. 

Weitere Informationen:
Falk Schlusnus
TFC Holland BV
Transportweg 49
2676 LM Maasdijk
Tel +31 (0) 174 525700
Fax +31 (0) 174 511399
info@tfc-holland.nl  
www.tfc-holland.nl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet