Lebensmittelsicherheit

Verbraucherstudie weist nach:

Vorgeschnittene Salate sollen wegen Keimgefahr immer vor Gebrauch gewaschen werden

Praktisch und lecker: Vorgeschnittene Blattsalate (auch als "fresh cut" bezeichnet) werden gerade im Sommer beim Grillen gerne als Beilage verzehrt. Doch küchenfertige Salatmischungen aus der Tüte, die Tage zuvor geschnitten, gewaschen und verpackt wurden, gehören zu den leicht verderblichen…

Öko-Monitoring:

Hohe Qualität bei Bio-Produkten

Baden-Württemberg untersucht im Öko-Monitoring Bio-Lebensmittel auf erwünschte und unerwünschte Inhaltsstoffe und vergleicht die Ergebnisse mit Werten konventionell erzeugter Lebensmittel. Im…

Tropical Race 4 – Fragen und Antworten

Krankheit bedroht Herkunftsgebiet von Bananen für den europäischen und nordamerikanischen Markt

Im Zusammenhang mit den Berichten in Medien über die Bananenkrankheit Tropical Race 4 beantwortet der Deutsche Fruchthandelsverband e.V. die wichtigsten Fragen: Was ist…

Verbraucherzentrale Südtirol (VZS):

'Abgepackte Salate: Teuer und von Keimen belastet'

Abgepackte Salate aus dem Kühlregal sind praktisch, sind sie doch bereits gewaschen. Untersuchungen zeigen aber, dass die Produkte nicht selten mit Keimen belastet sind. Die…

Bei 3 % der Obst- und Gemüseimporte gibt es Fäulnis, Schimmel oder nicht ausreichende Reife

Falsche Kennzeichnung beim Obst- und Gemüseimport häufigster Beanstandungsgrund

Eine falsche oder fehlerhafte Kennzeichnung war 2018 bei der Prüfung von Obst- und Gemüseimporten durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) der…

Lokale Kernobst-Branche erheblich betroffen

Schweizer Anbaugebiet Wallis unter Feuerbrand-Quarantäne

Im Wallis ist die Pflanzenkrankheit Feuerbrand ausgebrochen. Es gelten strenge Vorsichtsmaßnahmen. In Brämis VS hat der Feuerbrand Apfel- und Birnbäume befallen. Der Kanton…

BLE-Qualitätskontrolleure prüften 2018 über 50.700 Tonnen Obst und Gemüse

Bereits bei der Einfuhr an Häfen und Flughäfen prüfte die BLE 2018, ob Ananas ausreichend reif, Äpfel richtig gekennzeichnet oder Zwiebeln ohne Schimmel sind. Nur drei Prozent…

Neue Erkenntnisse über Rhizopus oryzae als Erreger der Nassfäule bei Äpfeln

Gemüse und Früchte sind oft mit Erregern infiziert, die nach der Ernte Krankheiten wie Kronenfäule, Fruchtkernfäule, Blau-/Grau-/Grün-Schimmel, Anthracnose und Nassfäule verursachen. Pilzinfektionen von Obst und Äpfeln können zu erheblichen Verlusten nach der Ernte führen, wenn die Lagerbedingungen nicht…

IQF-Produkte wie Kleinobst und Salat sind gefährdet

Verstärkte Kontrollen zur Vermeidung von Virenkontaminationen

Bei IQF-Produkten wie Kleinobst und Salaten ist es wichtig, dass die Unternehmen besonders auf die Hepatitis-A- und Norovirus-GI- und GII-Viren achten, die für Magen-Darm-Infektionen verantwortlich sind. Diese Viren sind bereits in kleinen Mengen hoch ansteckend und werden durch die Aufnahme von…

HM·CLAUSE IBÉRICA technische Konferenz

Identifikation von, Bewusstsein für und Prävention gegen ToBRFV

Aufgrund des Auftretens und der schnellen Ausbreitung des Tomato Brown Rugose Fruit Virus (ToBRFV), hat HM·CLAUSE IBÉRICA am letzten Donnerstag, dem 30. Mai, eine technische Konferenz in Almería organisiert, die von mehr als 250 Fachleuten aus den Gegenden Spaniens besucht, in denen hauptsächlich…

Mikrobiologische Qualität von Gemüse im Fokus

Gurken, Karotten und Speisepilze waren gut, Mischsalate und Sprossen problematisch

Das Max Rubner-Institut hat in einem dreijährigen Forschungsprojekt die mikrobiologische Qualität frischer, pflanzlicher Produkte untersucht und nun einen Bericht mit den…

Mehrere hundert Hektar betroffen

Erdbeeren von Mannheimer Acker mit Chemikalien belastet

In Erdbeeren von einem Acker in Mannheim sind deutlich erhöhte Werte von umweltschädlichen Chemikalien (PFC) gefunden worden. Die Früchte seien sofort vom Markt genommen…

Europa stellt strengere phytosanitäre Anforderungen an importierte Mangos

Europa hat beschlossen, angesichts der in den letzten Jahren gemeldeten Zahl von Abfangen von Schadorganismen strengere pflanzenschutzrechtliche Kontrollen für Mangos aus Drittländern durchzuführen. Spanische Agrarverbände hatten die Situation in Brüssel bereits angeprangert, dass sie die Einfuhr von…

Studie zur Mykotoxin-Kontamination bei italienischen und tunesischen aromatischen Kräutern und Gewürzen

Gewürze und Kräuter können wegen ihrer Präernte-, Posternte- und Lagerbedingungen mit Mykotoxinen kontaminiert sein. Forscher der Universität Messina untersuchten den Mykotoxinwert in 112 Proben von unterschiedlichen Sorten und Kräutern aus Italien und Tunesien, um ihre möglichen Risiken bei der Nutzung…


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet