Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH: Dreamstime

'Pflanzliche Produkte konnten bei hoher Nachfrage und teils schwieriger Angebotslage im Corona-Jahr punkten'

Die Verkaufserlöse der Bio-Landwirte sind 2020 um 12 % auf 2,86 Mrd. EUR gestiegen, berichtet die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH. Damit fällt das Wachstum nach einem…

Laureano Villada, Agriorbis (Spanien):

"Unser Fokus liegt auf dem Verkauf von 100% Bio"

Der Konsum von Bio-Lebensmitteln nimmt europaweit zu, wobei ein Großteil der Bio-Produkte aus Spanien kommt. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums ist die spanische Bio-Anbaufläche im Jahr 2020 um 3,5% auf 2,4 Millionen Hektar gewachsen und macht bereits 10% der gesamten landwirtschaftlichen…

Dreamstime

12. Marktgespräch: Was erwarten Kunden vom Bio-Fachhandel?

In einer neuen Studie wird das Rheingold Institut die Erwartungen von Bio-Kunden an den Bio-Fachhandel untersuchen. Details erfahren Ladner, Hersteller und Großhändler am 22.…

Frédéric Chabert von Grand Mas Du Roy, Frankreich:

"Wir wollen nicht nur einfache Granatäpfel verkaufen"

Die Bio-Granatapfel-Saison beginnt für Grand Mas du Roy, einen Hersteller aus Arles (Frankreich), der sich auf den ökologischen Landbau spezialisiert hat. „Dieses Jahr ist unsere erste Granatapfelproduktion. Die ersten Obstgärten wurden 2018/19 mit den Sorten Acco, Wonderful und Mollar d'Elche gepflanzt.…

Maßnahmen zum Waldschutz in Peru und Wiederaufforstung in Deutschland helfen dem Klima

REWE stellt REWE Bio + vegan auf klimaneutral um

Mit dem Start des neuen Sortiments REWE Bio + vegan zeigt REWE, dass pflanzliche Produkte in Bio-Qualität nicht nur gut für das Tierwohl und die Natur sein können, sondern…

Interview mit Gianni Raniolo

Steigende Exporte italienischer Weintrauben bringen neue Herausforderungen auf den Auslandsmärkten mit sich

In den letzten Jahren hat der Traubensektor einige gravierende Rückschläge erlitten, beginnend im Jahr 2018 mit Rissbildung und den daraus resultierenden starken Produktverlusten, die in einigen Fällen 50% der Gesamtmenge überstiegen. Auch das Jahr 2019 war angesichts der schweren Wirtschaftskrise in…

Bio-Zitrusfrüchte aus dem sizilianischem Arcobio

"Die vergangene Zitrussaison war im Allgemeinen gut. Die Probleme, die wir hatten, waren hauptsächlich auf den Regen zurückzuführen, der Fruchtfäule und kleine Zitrusfrüchte verursachte. Aber im Allgemeinen können wir sagen, dass der Anbau und die Ergebnisse zufriedenstellend waren", sagt Angela Arcoria,…

30 Jahre Bioland Südtirol:

Es braucht Visionen und klare Ansagen

Biobäuerinnen und –bauern, Ehrengäste vom Gesamtverband aus Deutschland wie die Vorsitzenden des LV Bayern, Josef Wetzstein und Oliver Alletsee, Bioland e.V. Präsident Jan Plagge und die Pioniere und Gründungsmitglieder waren gekommen, um das 30jährige Bestehen des Verbandes zu feiern. „Bioland ist…

15 Jahre Lidl und Fairtrade: Mehr Nachhaltigkeit im Sortiment und in den Lieferketten

Lidl stellt zur Fairen Woche den fairen Handel in den Mittelpunkt

Seit 15 Jahren engagiert sich Lidl gemeinsam mit seinem strategischen Partner Fairtrade für bessere soziale und ökologische Bedingungen in den Anbauländern. Während der Fairen…

Kartoffel- und Gemüsehof Krull macht mit

Die (Bio-)Regio-Challenge in der Region Hannover

Vom 13. September bis zum 19. September 2021 heißt es "Iss, was um die Ecke wächst!" bei der (Bio-)Regio Challenge in der Region Hannover. Der Kartoffel- und Gemüsehof Krull…

Neuheiten von Huercasa für die Fruit Attraction

Gegrillte Maiskolben, halbierte Süßkartoffeln, marinierte Salatrüben und Pellkartoffeln aus dem Ofen

Huercasa nimmt an der Fruit Attraction teil, der wichtigsten Veranstaltung des Sektors auf nationaler Ebene, die vom 5. bis 7. Oktober auf dem Madrider Messegelände IFEMA stattfinden wird, nachdem die Messe 2020 ausschließlich online abgehalten wurde. Das Unternehmen wird dieses Szenario nutzen, um vier…

"Bio-Kräutersektor wächst besser als erwartet"

Der Verkauf von Bio-Kräuter läuft gut. Verbraucher, die bewusstere und gesündere Entscheidungen treffen, tragen sicherlich dazu bei. Laut Wilco Heemskerk von Fresh Organic Choice ist da aber noch viel mehr. "Die Sichtbarkeit und Unverwechselbarkeit dieser Produkte in den Supermärkten kann verbessert…

Agroscope, Raphaël Wittwer

Agroscope:

Vorteile und Zielkonflikte von biologischem und konventionellem Ackerbau

Eine Langzeitstudie von Agroscope hat zum ersten Mal die ökologischen, agronomischen und ökonomischen Stärken und Schwächen von vier verschiedenen Anbausystemen experimentell untersucht. Der Biolandbau steht bezüglich Umweltleistungen an der Spitze. Beim Ertrag hinkt er der konventionellen Landwirtschaft…

REWE forciert Ausbau der Bio-Landwirtschaft

REWE unterstützt Landwirt:innen, die von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft umsteigen oder ihre Fläche erweitern wollen. Eine Säule dabei ist das NABU-Projekt "Gemeinsam Boden gut machen", dem REWE als Förderer beigetreten ist. Zum Engagement können Kund:innen in Kürze erstmals selbst…

Begoña García unterstreicht die Bedeutung des Sektors in der Region, sein Wachstum und seine Exportorientierung

Die ökologische Produktion gewinnt in der spanischen Region Extremadura an Boden

Vor Kurzem besuchte die Ministerin für Landwirtschaft, ländliche Entwicklung, Bevölkerung und Territorium von Extremadura, Begoña García, den Bio-Park von Haciendas Bio in…

VOG: Ernte 2021 etwas kleiner

Zunahme bei Clubäpfel- und Bio-Anbau

Trotz der Frühjahrsfröste und des Anstiegs der europäischen Produktion wird ein einigermaßen ausgeglichenes Wirtschaftsjahr erwartet. Die Mengen gehen leicht (um 4%) zurück. Die Ernte beginnt etwa sieben Tage später. Das sind die Erwartungen der VOG Arbeitsgemeinschaft Terlan in Bozen für die Saison…

"Sehr hohes Risiko, dass das Produkt bei der Lagerung Schaden nimmt"

Ernteeinbußen von 15 bis 20% bei niederländischen Bio-Birnen erwartet

Die Bio-Birnensaison bei Elshof Organic Fruit hat begonnen. Robert Elshof rechnet mit einer durchschnittlichen Ernteeinbuße von 15 bis 20% bei den Birnen. Auch Probleme mit der Lagerung schließt er nicht von vornherein aus. "Die Saison könnte sehr kurz sein", sagt er. "Es wird wahrscheinlich eine Menge…

"Aus diesem Grund verkaufe ich 20% als reguläre Ware"

Überschuss an Auberginen auf dem Biomarkt

Jahr für Jahr stieg die Nachfrage nach Auberginen auf dem niederländischen und belgischen Markt. Auch die Gesamtanbaufläche für Auberginen nahm entsprechend der wachsenden Nachfrage stetig zu, doch scheint dies nun ein Ende zu haben. Um den 24. März herum gab es einen Tiefpunkt bei den Auberginenpreisen…

Wilfried Stegmann, Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen

Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft:

Projekt NutriNet erfolgreich angelaufen

Das Nährstoffmanagement im Öko-Landbau optimieren, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis voranbringen und die Praxisforschung weiterentwickeln – das sind nur einige Ziele, die das auf fünf Jahre angelegte Kompetenz- und Praxisforschungsnetzwerk "NutriNet" verfolgt. Dafür entwickelten die…

David Heimerl/StMELF

Der Bio-Spätsommer in Bayern:

Start der Bio-Erlebnistage 2021 am 28. August

Bio macht Sinn! Das erkennen immer mehr Menschen, wenn sie sich damit auseinandersetzen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie entstanden sind. Bei den Bio-Erlebnistagen, die dieses Jahr bereits zum 21. Mal stattfinden, können sich die Besucher direkt vor Ort darüber informieren, warum bayerische…

Frische Kräuter aus Hallen und Bunkern

Aus der Halle statt vom Feld: Das ETH Spin-​Off YASAI will schon bald 20 Tonnen Kräuter pro Jahr aus einer Indoor-​Anlage ernten. 'Vertical Farming' bringt vor allem ökologische Vorteile. Mit weniger Ressourcen kann mehr produziert werden, so ETH Zürich.  So stellen sich die Gründer des ETH Spin-​offs YASAI…

Neuausrichtung der Berner Bio-Offensive

Der Regierungsrat hat einen Kredit von 2,5 Millionen Franken für die Weiterführung und Neuausrichtung der Berner Bio-Offensive genehmigt. Der Schwerpunkt im Zeithorizont 2025 liegt…

Bioland fordert Bio-Kreislaufregionen in Südtirol

Das Prinzip einer Bio-Kreislaufregion basiert darauf, wirtschaftliche und ökologische Kreisläufe in einer Region zu schließen. „Wirtschaftlich beispielsweise durch eine starke…

Birgit Gutberlett von Ökobo GmbH zur Apfelsaison:

"Die Nachfrage nach Bioprodukten hält weiterhin an"

Die Ökobo GmbH vom Bodensee kann auf eine gute Ernte zurückblicken und fängt langsam mit der neuen Saison an. "Die Nachfrage war gut und die Preise blieben stabil. Wir waren bis Anfang August lieferfähig", so die Geschäftsführerin der Ökobo GmbH, Birgit Gutberlett. "Da bei uns etwa 90% unter dem Netz angebaut…

Die Vermarktung von Trauben aus ökologischem Anbau aus dem sizilianischen Naro hat Fahrt aufgenommen

Seit Ende Juli verkauft die Familie Brucculeri aus Sizilien wieder biodynamische Trauben. Dario Brucculeri auf einer Parzelle mit Italia-Trauben in Schutzbeuteln "Die Pflanzen hatten bisher mit der großen Hitze der letzten Wochen zu kämpfen, aber der Ertrag scheint nicht sehr gelitten zu haben, auch dank der…

GemüseWert – Auftaktveranstaltung:

"Bio-regionale Gemüse Wertschöpfung beginnt im Dialog!"

Leider spiegelt sich der Wert des Gemüses oft nur im Preis wieder. Da Preis aber nicht das alleinige Kriterium sein sollte, will das Projekt „GemüseWert“ die gesamte Gemüse-Wertschöpfungskette vom Acker bis auf den Teller genauer unter die Lupe nehmen. Ziel bis Juli 2023 ist, mindestens drei…

Grafik: i-KÖN

Der Nordosten entwickelt sich gut – der Westen stagniert

Ökolandbau in den niedersächsischen Landkreisen 2021

Lüchow-Dannenberg, der Heidekreis und Lüneburg sind 2021 die niedersächsischen Landkreise mit dem höchsten Anteil Ökolandbau. Der Landkreis Lüchow-Dannenberg kommt auf 19,1 Prozent Öko-Fläche und hat gegenüber 2020 um gut 1.070 Hektar oder 2,4 Prozentpunkte zugenommen. Der Heidekreis hat 13,4 Prozent und…

Landwirtschaftszählung 2020

Immer mehr Betriebe produzieren ökologisch

10% der Thüringer Landwirtschaftsbetriebe wirtschafteten nach den Kriterien des ökologischen Landbaus. Nach den Ergebnissen der Landwirtschaftszählung 2020 bewirtschafteten 3…

Foto: © SPAR/Johannes Brunnbauer

Kunden in ganz Österreich können bei SPAR Demeter-Produkte kaufen

SPAR und Demeter gehen Partnerschaft ein

Die Demeter-Landwirtschaft, die kontrollierte biodynamische Landwirtschaft, ist eine besonders nachhaltige und achtsame Landwirtschaft. SPAR rückt diese einzigartige, nachhaltige und achtsame Landwirtschaft jetzt ins Rampenlicht und geht mit dem Demeter-Verband eine wegweisende Partnerschaft ein.…

Bild: Tobias Köhler für den Biokreis

Veranstaltung brachte die gesamte Wertschöpfungskette an einen Tisch

Intensiver Austausch der Bio-Branche in Glonn

Bei einer gemeinsamen Veranstaltung von Biokreis, Naturkost Süd und der basic AG erarbeiteten Beteiligte aus Landwirtschaft, Verarbeitung, Großhandel und Fachhandel gemeinsam Visionen für die Zukunft der Bio-Branche. Passau. Rund 50 Akteurinnen und Akteure aus der Bio-Branche besuchten die Veranstaltung…

Raiffeisenverband Südtirol

Das Europäische Bioobst-Forum tagte im Vinschgau

Vom 21. bis 23. Juni traf sich der Bio-Branchenverband "Europäischen Bioobst-Forum" auf Einladung des Vereins Bio Vinschgau und VIP im Vinschgau. Das Europäische Bio-Obstforum (EBF) besteht seit dem Jahr 2006, seine zahlreichen Mitglieder aus ganz Europa vermarkten zirka 50% der gesamten europäischen…

Fotos: Naturkost Kontor Bremen GmbH

Marc Wehrle, Naturkost Kontor Bremen GmbH:

"Das Preisgefüge zwischen importierten und regionalen Süßkartoffeln steht noch stark auseinander"

Das Naturkost Kontor Bremen versorgt seit mittlerweile 30 Jahren Bremen und das Umland mit 100% Bio Lebensmitteln. Mit FreshPlaza unterhielt sich Marc Wehrle vom Naturkost Kontor über Steinfrüchte, (Süß-)Kartoffeln sowie über Chancen und Herausforderungen von Bremens Bio-Erzeugern. "In der Gastronomie…


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet