Bio

Bio-Hochregallager der JUVAL bietet Vorteile in puncto Flexibilität und Verarbeitungskapazität

VIP erreicht neue Maßstäbe bei der Verarbeitung von Bio-Äpfeln

Bio hat im Vinschgau eine lange Tradition. Bereits vor rund 30 Jahren begannen die ersten Mitglieder der VIP, dem Verband der Vinschger Produzenten für Obst und Gemüse, mit dem Anbau biologischer Äpfel. In den letzten Jahren hat sich der Bio-Anbau im Vinschgau stetig weiterentwickelt und ist weiterhin…

EU und Industrie fördern gemeinsames BARBARA-Projekt

Lebensmittelabfälle als Rohstoff für 3D-gedruckte Biokunststoffe

Extrakte aus Zitronen- und Mandelschalen können für nachhaltig produzierte Autoteile und Bauelemente verwendet werden. Das von der EU und der Industrie geförderte…

Österreichischer Bio-Konzern gibt Mehrstufenplan bekannt

Ja! Natürlich - Raus aus einem Meer von Plastik

Österreichs älteste Bio-Marke stellte ihre Kampagne sowie die Hintergründe im Rahmen eines Pressegesprächs vor. "Das Verpackungsthema war für uns von Anfang an relevant;…

Mehr Obst und Gemüse mit BIo- und Fairtrade-Siegel angesagt

Kostenloses Schulessen mit mehr Bioprodukten

Beim Schulessen in Berlin gibt es künftig deutlich mehr Biolebensmittel. "Wir werden noch mal einen Riesenschritt nach vorne machen", kündigte Bildungssenatorin Sandra…

Diego Roig, Ecological: "In Deutschland ist die Nachfrage deutlich größer als das inländische Angebot"

"Spanien wird 2020 der größte Bio-Produzent in Europa bleiben"

Im Jahr 2020 wird Spanien seine Position als wichtigster Bio-Produzent in Europa beibehalten. In der Welt nimmt es den vierten Platz ein. Obwohl Italiens Wachstumsrate…

tegut: Fokus auf Bio und Regionalität

Bio-Sortiment sorgt für steigende Umsätze

Die hessische Supermarktkette Tegut konnte ihre Netto-Erlöse 2019 um 3,3 Prozent steigern. Hierzu beigetragen haben Bio-Lebensmittel und -Produkte. Deren Anteil am…

Piet Zwinkels: “Mein Herz macht Freudensprünge, ich baue wieder Radieschen an”

Am 20. Januar werden die ersten Bio-Radieschen aus dem Gewächshaus in Österreich geerntet

Die Kühe laufen mit einer Glocke um den Hals herum und man jodelt dort wie die Weltmeister. Aber wenn es um den Anbau biologischer Radieschen geht, konnte man auf einer Hochebene in der Nähe von Wien schon etwas holländische Hilfe gebrauchen. Also kam Piet Zwinkels, der Radieschen-Veteran aus dem holländischen Westland, genau zur richtigen Zeit. Seit einem halben Jahr…

Anbau von Bio-Obst und -Gemüse hinkt jedoch hinterher

Bio-Branche boomt in Berlin und Brandenburg

Die Ökofläche in Brandenburg wird größer. Laut FÖL liegt der Gesamtumsatz des regionalen Naturkostfachhandels inklusive Direktvermarktern, handwerklich arbeitenden Betrieben…

Marktanalysen des schweizer Bio-Handels:

'Verkäufe von Bio-Chicorée steigen, Bio-Gala Äpfel kosten 82% mehr als konventionelle'

Im November wurden im Schweizer Detailhandel rund 70 t Bio-Chicorée verkauft. Dies entspricht einem Anteil von 11 % an den gesamten Chicorée-Verkäufen. Zudem ist es im…

Partizipative Agrarwirtschaft, ein tragfähiges und schnell wachsendes Modell

"Bestimmte alte Obstsorten halten länger als die neuen"

In einer Landwirtschaft, in der die Vermarktung neuer Obst- und Gemüsesorten sowie die Globalisierung und Integration im Vordergrund stehen, bringen einige Hersteller alte Sorten wie den Camuesa-Apfel oder die Ruiz-Birne zurück und entwickeln Organisationsmodelle, die jedes Glied in der Kette schützen.…

Übernahmen, Negativpreise, Rücktritte:

Das hat die Bio-Branche 2019 beschäftigt

Auch 2019 war die Bio-Branche in Bewegung. bio-markt.info blickt zurück auf ein ereignisreiches Jahr und gibt einen Ausblick darauf, was 2020 kommt. Offener Brief an die…

Deutliche Zunahme der Bio-Ackerflächen

Schweiz: Rekordverkauf von Bio-Mangos

Der Schweizer Bio-Markt hat sich im Jahr 2018 – wie stets in den vergangenen Jahren – sehr positiv entwickelt. Konsumseitig wurden mit Bio-Lebensmitteln erstmals über drei Milliarden CHF umgesetzt. Der Bio-Marktanteil bei Lebensmitteln erreicht damit umsatzmässig 9.9%. Auf Produktionsebene erreichte der…

Deutschland bleibt der größte Importeur von Quality Fresh

Gute Aussichten für spanische Bio-Kirschtomaten

„Es ist klar geworden, dass der Tomatenanbau in Almería an Boden verliert. In diesem Jahr wurde die Anbaufläche um 4.000 Hektar verkleinert. Einfuhren aus Drittländern setzen ebenfalls den Tomatenanbau unter Druck. Die steigenden Produktionskosten haben einige dazu motiviert, auf Paprika oder Auberginen…

Michal Gulczysnki über die polnische Karottensaison

"Ich glaube, die Grenzen zwischen biologischem und konventionellem Anbau werden verschwinden"

Das heiße und trockene Wetter machte 2019 zu einem schwierigen Jahr für die polnischen Karotten. Sie wuchsen nur langsam und die Qualität war nicht auf dem Niveau der vergangenen Saisons. Ein polnischer Gemüseproduzent behauptet, dass die stressigen Wetterbedingungen die Ursache dafür waren. GPOiW…

Gratis Karotten und Beete wegen feuchtem Boden

Schweizer Landwirt verschenkt Bio-Gemüse

"Wie haben hier Rüebli – ein Riesenfeld – und wir können sie leider nicht rausnehmen, es ist zu nass. Wer Lust hat, kann gratis Rüebli haben." Mit diesen Worten rief der…

Bio-Gemüse und -Kartoffeln:

Erzeuger treffen auf Abnehmer

Ökolandbau bietet Landwirten eine attraktive wirtschaftliche Perspektive. Eine hohe Hürde für eine Umstellung ist jedoch die ungeklärte Abnahme der Rohware. Mit der „ClusterBildung“ hat das KÖN eine…

Bio-Großhandel wurde als Vorreiter-Unternehmen ausgezeichnet

Ecofit Bio-Fruchthandel GmbH erhält ersten Nachhaltigkeitspreis der Stadt Stuttgart

Die Ecofit Bio-Fruchthandel GmbH wurde von der Stadt Stuttgart als Vorreiter-Unternehmen mit dem Gemeinwohl-Ökonomie-Preis ausgezeichnet. Ines Aufrecht, die Leiterin der Wirtschaftsförderung, hat das Engagement für mehr Nachhaltigkeit bei einer Festveranstaltung im Stuttgarter Rathaus am 22. November…

Achim Wagner war das Gesicht des Demeter-Aktiv-Partner-Konzepts

Mr. Demeter geht in Rente

16 Jahre lang war Achim Wagner bei Demeter der Ansprechpartner für den Bio-Fachhandel. Jetzt verabschiedet er sich in den Ruhestand und zieht Bilanz. 2004 startete Demeter sein Partner-Konzept für…

"Markteintritt sollte bald folgen"

Österreichischer Bio-Pionier tüftelt an halbfertigen Gerichten

Er brachte alte Gemüsearten wie die Pastinake und Rüben wieder in die Supermarktregale – und er arbeitet an einem neuen Produkt:So will der österreichische Bio-Pionier…

Erste Bio-Granatäpfel werden in Almería auf 850m Höhe angebaut

In der Nähe des Naturparks Sierra Nevada werden in Almería, circa 850m über dem Meeresspiegel, zum ersten Mal Bio-Granatäpfel geerntet in einer Gegend, wo traditionell Oliven- und Mandelbäume kultiviert werden. "Wir haben die semi-saure, rote Sorte Kingdom gewählt, die in dieser Gegend zwischen Mitte Oktober und…

Kipepeo GmbH setzt auf Trockenfrucht-Spezialitäten aus Tansania

"Getrocknete Exoten sind nicht nur nährstoffreich, sondern man finanziert auch Entwicklungsprojekte"

Kipepeo bringt als Direktimporteur bio- und fair- zertifizierte Trockenfrüchte nach Deutschland. Die Früchte werden in Tansania angebaut, reif geerntet und schonend in Rohkostqualität getrocknet. Kipepeo hat sich dem Import ausgezeichneter Ware sowie dem fairen Handel mit Partnern und Kleinbauern…

"Der spanische Markt hat Potenzial in den Bereichen Bio und Biodynamik"

Saisonauftakt in Murcia mit stabilen Preisen und Mengen

Die Saison 2019-2020 hat in Murcia begonnen und die erste Perspektive ist Stabilität, sowohl bei den Mengen als auch bei den Marktpreisen. „Es ist wahr, dass es Probleme durch schwere Stürme gegeben hat. Glücklicherweise begannen wir damals erst mit der Pflanzung, so dass unsere Kulturen kaum betroffen…

Knapp 10 Prozent der gesamten Gemüsefläche in Niedersachsen

Bio-Gemüse wurde 2019 auf 2.214 ha angebaut

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen hat die Zahlen für die Bio-Gemüseanbaufläche 2019 veröffentlicht. In diesem Jahr wurde Bio-Gemüse auf 2.214 Hektar angebaut. Das…

Bio- und Bio Fairtrade Mangos von Fairtrasa in Deutschland besonders beliebt

"Wir sind der einzige Anbieter von Demeter-Mangos in Europa"

Bei Fairtrasa Holland in 's-Gravenzande ist die Saison für brasilianische Bio-Mangos in vollem Gange. "Wir erhalten diese Mangos von unserem Lieferanten Fazenda Tamandua. Das begann vor einigen Jahren mit ein paar Containern und jetzt vermarkten wir die gesamte Ernte. Damit sind wir das einzige…

220 Besucher beim 4. Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln

Blick auf den Markt und seine Entwicklung im Vordergrund

Anfang November trafen sich Experten der Sparten Bio-Gemüse und Bio-Kartoffeln zu Fortbildung und zum fachlichen Austausch in Visselhövede. Das KÖN hatte das „Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln“ zum vierten Mal organisiert. Im Mittelpunkt des Fachforums stand wie in den Vorjahren der Blick auf den Markt…

Vorreiterrolle von Bio-Weltmeister Österreich in Europa

Vor 25 Jahren begann mit 'Ja! Natürlich' eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Der Einstieg der Supermarktketten BILLA und MERKUR in Bio war ein Meilenstein in der Entwicklung…

Almaverde Bio

Italienisches Bio-Obst, das nach ganz Europa exportiert wird

Almaverde Bio exportiert Kiwis nach Finnland, Äpfel nach Großbritannien und Erdbeeren nach ganz Europa. „Im Oktober verzeichneten wir ein Umsatzplus von 10%, aber wir müssen sagen, dass die Dinge in diesem Jahr wetterbedingt nicht immer reibungslos verlaufen sind. Im Moment ist die Situation gut“,…

25 Jahre Bio im österreichischen Handel

Auch bei Bio ist nicht alles Gold

Naturkind war bekannt wie der bunte Hund, noch ehe es sehr viel mehr war als eine Idee. Der neue Biofachmarkt sorgte heuer für viel Aufsehen. Zumindest in der deutschen…

Plant Alnatura Franchise-Märkte?

Alnatura habe neue Vertriebspläne, meldet die Lebensmittel Zeitung (LZ) heute Morgen. Demnach will das Bio-Unternehmen mit Sitz im hessischen Darmstadt ins Franchise-Geschäft einsteigen, das…

Ostseegrüne setzt auf nährstoffreiche Spezialität aus Estland

"Das Vermarktungspotenzial für biologischen schwarzen Knoblauch ist riesig“

Schwarzer Knoblauch hielt in den letzten Jahren Einzug in den europäischen Handel: Die neuartige Frischespezialität ist ein absoluter Hingucker in jedem Regal und wird meist aus Asien oder Südeuropa bezogen: Doch auch in Estland widmet man sich mittlerweile der Herstellung der schwarzen Knollen, und das…

Agroberry

Brombeeren: eine Alternative zu anderen Beeren

Ende August endete in Zamora eine sehr schlechte Brombeerkampagne. „Wenn die Brombeere reif ist, muss sie geerntet werden, denn wenn die Frucht durch den Regen nass wird, kann man sie nicht mehr gebrauchen. Stürme und Regen im Juli sowie Orkane können die Brombeeren, die ohne Abdeckung wachsen, stark…

Sander De Proost, BelOrta

"Preise für biologisches Obst- und Gemüse sind oft stabiler als die der konventionellen Produkte"

Die Bio-Kernobst- und Wintergemüsesaison hat bei BelOrta wieder begonnen. Die Gewächshausgemüsesaison ist zu Ende und die letzte Ladung wird derzeit verkauft. "Wir befinden uns momentan im großen Wechsel zwischen Sommer- und Wintergemüse. Aufgrund des kälteren Wetters besteht eine gewisse Nachfrage nach…

Marktzahlen Bio des Schweizer Bundesamt für Landwirtschaft

Weiße Trauben: Jede zehnte war Bio

Im September wurden in der Schweiz rund 385 t weisse Bio-Trauben eingekauft. Im Vergleich zu den Septemberwerten der drei Vorjahre ist dies ein deutlicher Absatzanstieg auf…

Ein Jahr Bioland-Produkte bei Lidl:

"Kooperation ist wichtiger Baustein auf dem Weg zu mehr Ökolandbau in Deutschland"

Auch im zweiten Kooperationsjahr treibt Lidl den Ausbau des Bioland-Sortiments voran. Den Betrieben bietet Lidl damit sichere Absatzmöglichkeiten zu fairen Erzeugerpreisen. Im…

Verarbeitungsbetrieb der GEKO GmbH erhält Bio-Zertifizierung

Vorverarbeitete Brandenburger Bio-Kartoffeln und -Gemüse für Berliner Schulcaterer verfügbar

Ab sofort verfügt Brandenburg über eine leistungsfähige Schälanlage zur Verarbeitung von Bio-Kartoffeln. Die GEKO Uckermärkische Fruchthandels GmbH hat hierfür ihren…

George Stergiou, Anyfion Greece: "Jetzt schon 30% mehr Bestellungen als im Vorjahr"

"Es gibt eine leichte Verzögerung der Ernte griechischer Bio-Zitrusfrüchte"

Die Saison für griechische Bio-Zitrusfrüchte startet in diesem Jahr spät. Das Wetter hatte die Blüte verzögert und so muss man sich am Schweizer Markt noch einige Wochen länger gedulden bis die beliebte Ware verfügbar ist. George Stergiou, der CEO und Exportmanager von ANYFION GREECE sprach mit…

BLW: 2018 war Rekordjahr für schweizer Bio-Champignons

Aufwärtstrend setzt sich im ersten Halbjahr 2019 fort

2018 war in der Schweiz ein Rekordjahr für Bio-Champignons, denn es wurden mit 604 Tonnen so viele Bio-Champignons eingekauft wie in keinem Jahr zuvor. Der Trend setzt sich im ersten Halbjahr 2019 fort. So wurden laut Zahlen von Nielsen Schweiz zwischen Januar und Juni 379 Tonnen Bio-Champignons verkauft…

Spanische Anbauregion sieht weiterhin großes Marktpotenzial für Öko-Kernobst

Provinz Girona produzierte mehr als tausend Tonnen ökologischer Äpfel

Die Produktion von ökologischen Äpfeln in der Provinz Girona übersteigt eintausend Tonnen pro Jahr. Dieser Apfel wird derzeit in 30 der 78 Hektar für die Produktion von…

Altländer Bio-Hof Münch rechnet mit frühzeitigem Saisonschluss bis Ende Dezember

"Erntemenge bei den Vollmondäpfeln ist geringer als im Vorjahr"

In der Vollmondnacht vom 13.10. auf den 14.10.2019 herrschte auf dem Bio-Hof Münch im Herzen des Alten Landes Hochbetrieb. Denn wie jedes Jahr wurden die Vollmondäpfel der Sorte Jonagored nachts gepflückt. Die begehrten Früchte gehen vorwiegend an den Hauptabnehmer Tegut und sind bereits in den Filialen…

"Niederländische Importeure überlassen nichts dem Zufall"

„Niederländische Importeure legen großen Wert auf italienisches Bio-Obst. Sie führen strenge Kontrollen durch und suchen nur nach den besten Produkten“, erklärt Elisa Benetti von Fairtrasa Holland BV. „Eine GlobalGAP-Zertifizierung ist auf jeden Fall erforderlich, um im Ausland verkaufen zu können. Ich…


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet