Bio

Italien: Zunehmendes Interesse an Bioprodukten durch deutschen Einzelhandel

"Trotz des zunehmenden Interesses an sizilianischen Bioprodukten fällt es uns schwer, uns auf dem europäischen Märkten zu profilieren", erklärt Salvatore Schifitto, Administrator von Bioverde. Salvatore Schifitto "Das Problem ist vor allem auf die Fragmentierung zurückzuführen, was bedeutet, dass wir im Vergleich zu anderen Ländern…

Ungarn: Ökologischer Landbau, aber immer noch unter dem EU-Durchschnitt

Nach von Eurostat erhobenen Daten, lag der Anteil der für den ökologischen Landbau genutzten ungarischen landwirtschaftlichen Flächen im Jahr 2017 bei 3,7% etwas mehr als die Hälfte des Durchschnittssatzes von 7,0% für die Europäische Union insgesamt.  Die Quote betrug 14,4% in der Tschechischen Republik, 9,9% in der…

Bio- und Markenäpfel in Verbindung mit einer starken Einzelhandelsentwicklung

Laut George Harter, dem Vizepräsident im Marketing von CMI Orchards, unterstützt CMI Einzelhändler bei der Vergrößerung des Kategroieumsatzes, indem es eine vierte Stufe des Verkaufspotentials bietet. "Die meisten Einzelhändler führen Artikel der ersten, zweiten und dritten Stufe, d.h. die konventionellen Kernsorten, Bio-Kernsorten…

Roy Zylka - Roy's Naturkost nimmt sizilianische Orange erstmalig ins Sortiment auf

Biologische Orangensorte Fischer Navel rund einen Monat erhältlich

Im heutigen Handelsgeschehen steigt die Bedeutung von Bio-Produkten im raschen Tempo. Gerade im Fruchthandel steigen Erzeuger im In- und Ausland die letzten Jahre verstärkt auf Bio-Produkte um. Infolgedessen nehmen auch Großhändler und Lieferdienste immer mehr Bio-Obst und Gemüse ins Produktportfolio…

Bio-Workshops für die Schul- und Kita-Verpflegung

Bio kann jeder-Veranstaltungen in Baden-Württemberg

Unter dem Motto "Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule" finden in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr 2019 an verschiedenen Orten praxisnahe Workshops statt.…

"Bio ist eine Denkweise, ein Lebensstil. Es ist die Zukunft für unsere Kinder"

Der Markt für Bio-Äpfel entwickelt sich noch, aber nicht alles läuft reibungslos für polnische Bio-Exporteure. Obwohl sich einige neue Märkte öffnen, sind andere immer noch viel zu riskant. Die Bio-Bauern sollten stärker zusammenarbeiten, sagt Anna Gabler von AgroQueens. Laut Anna Gabler, der Firmenchefin von AgroQueens,…

Die weltweite ökologische Landwirtschaftsfläche wächst um 20%

Laut dem statistischen Jahrbuch "Die Welt des Biologischen." erreichte die weltweite ökologische Landwirtschaftsfläche mit 70 Millionen Hektar im Jahr 2017 einen historischen Rekordwert. Dies entspricht einer Steigerung von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.  Der Bericht - erstellt von der Internationalen Vereinigung der ökologischen…

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast besucht die BioFach

"Niedersachsen liefert eine beeindruckende Bio-Vielfalt"

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast besucht die weltgrößte Messe für Bio-Produkte „BioFach“ in Nürnberg. Insgesamt werden rund 80 Aussteller aus…

Deutliches Wachstum des Bio-Marktes in Europa

Schweizer lassen sich Bio am meisten kosten

Der Biomarkt in Europa ist 2017 zum dritten Mal seit der Finanzkrise zweistellig gewachsen. Er legte um fast 11 Prozent auf 37,3 Milliarden Euro zu. Die Schweiz mischt in…

Besten Bioläden des Jahres:

Frisches Obst & Gemüse insgesamt mit 1,5 bewertet

Einmal im Jahr haben die Kunden die Möglichkeit, ihrem Lieblings-Bioladen Feedback zu geben – durch die Schrot&Korn-Leserwahl. Knapp 48.000 nahmen diesmal teil. Für…

Babybananen auf dem Vormarsch

Ecuador: Die Nachfrage nach Bio-Bananen steigt stetig an

Die Nachfrage nach Bio-Bananen in der Welt steigt stetig, wie die Exportzahlen Ecuadors zeigen. Die Orito- oder Babybanane zeigt ebenfalls einen positiven Trend. Die Gesundheitsanforderungen der verschiedenen Länder und der gesunde Trend, der bei den Verbrauchern an Bedeutung gewinnt, haben die Nachfrage nach Bio-Bananen…

David Porras, von Sonbio: "Supermärkte setzen den Preis über die Qualität"

"Wir haben den besten Ursprung für europäische Papayas auf den Kanarischen Inseln gefunden"

Normalerweise gibt es auf dem europäischen Markt Papayas aus Lateinamerika oder Afrika, obwohl spanische Unternehmen wie Sonbio, Spezialisten für die Vermarktung von biologischem Obst und Gemüse, kanarische Papayas bevorzugen. „Die Früchte aus Lateinamerika oder Afrika werden in der Regel zu früh geschnitten, damit sie…

Bio-Trauben auf dem deutschen Markt sehr beliebt

Der deutsche Markt verlangt zunehmend nach hochwertigen Bioprodukten. Besonders beliebt sind biodynamisch Pürees mit Demeter-Zertifizierung, wahrscheinlich weil sie gerade „in“ sind. „Der Trend in Deutschland wächst, wir konnten eine so lebhafte Nachfrage nicht ignorieren", erklärt Salvatore Consoli, Administrator von Si.Fa.BIO.…

Fotoreportage BioFach 2019:

"Gute Gelegenheit für gezielte Gespräche mit potenziellen Abnehmern"

Die BioFach 2019 kam nach vier hektischen Messetagen am vergangenen Samstag endgültig zu Ende. Auch in diesem Jahr fanden viele Aussteller sowie Fachbesucher den Weg zur Nürnberger Messe. Genauso wie in der Vorwoche auf der Fruit Logistica in Berlin steht auch im Biosektor das Thema Nachhaltigkeit…

Studie: Was Verbraucher mit Bio verbinden

„Was bedeutet Bio für Sie?“ ließ die Andechser Molkerei 3200 Verbraucher für ihre Studie „Verstehen Sie Bio?“ fragen. Das sind dreimal mehr als bei repräsentativen Umfragen üblich. Mit Nennungen zwischen 52 und 47 Prozent lagen die Merkmale „artgerechte Tierhaltung“, „keine Gentechnik“ und „kein Kunstdünger“ auf den…

Unternehmen setzt sich für den biodynamischen Landbau ein

Ab sofort über 150 Demeter-Produkte bei Kaufland

Kaufland baut sein nachhaltiges Sortiment weiter aus. Ab sofort bietet der Lebensmittelhändler über 150 Demeter-Produkte an, vorwiegend Artikel der Demeter-Marke Campo Verde. Das Demeter-Sortiment umfasst unter anderem Säfte, Brotaufstriche, Molkereiprodukte, Gemüsekonserven, Speiseöle, Teigwaren, Mehle,…

Kenianische Plantagen: Tee und Kaffee weichen Avocados

Mexiko, Peru und Chile haben in den letzten Jahren einen deutlichen Anstieg des Avocadoexports erlebt. Ein Land mit ähnlich beeindruckenden Wachstumszahlen ist Kenia. Im Jahr 2017 wurden 166 Prozent mehr exportiert als im Jahr 2013, das entspricht 78.000 Tonnen. Aus diesem Grund stieg der Export des…

9% Bio-Anteil im Lebensmitteleinzelhandel

Österreich: Bio-Boom hält an

Knapp 9% der Frischeprodukte im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) werden in Bio-Qualität gekauft. Den höchsten Anteil verzeichnen dabei Eier. Jährlich 148 Euro gibt ein Haushalt im Durchschnitt für…

Bio Austria Bauerntage 2019:

Die biologische Landwirtschaft zwischen Tradition und Moderne

Vom 29. bis 31.Jänner 2019 trafen sich Biobäuerinnen und Biobauern zur bundesweit größten Weiterbildungsveranstaltung der biologischen Landwirtschaft. Die Agrarmarkt Austria…

Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH:

"Bio-Äpfel vom Bodensee sind bis Mitte des Jahres verfügbar"

Der lange, heiße Sommer 2018 hat auch den Bio-Obstbauern am Bodensee eine überaus erfreuliche Ernte beschert: „Generell bieten die klimatischen Bedingungen im südlichsten…

Bio-Botschafterin von tegut... erhielt Einblicke auf einem Demeter-Hof

"Bio hat mich überzeugt"

Frischen Rucola auf dem Feld verkosten, eine besondere Kohlrabisorte namens „Enrico“ kennenlernen, Wissenswertes rund um den biologisch-dynamischen Anbau auf einem Demeter-Hof erfahren – all das…

Öko-Bauernhöfe Sachsen GmbH auf der BioFach 2019:

"Ökolandwirte konnten Erträge durch Beregnung stabilisieren"

Die BioFach-Messe in Nürnberg steht bevor und in der gesamten Bio-Branche bereiten sich Aussteller und Besucher auf spannende Tage vor. Auch Steffen Mucha, der Geschäftsführer der ÖBS GmbH hat große Erwartungen an das Event: "Die Messe ist für uns die Gelegenheit unsere Kunden persönlich zu treffen. Wir…

Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) lädt ein

Zukunft der Bio-Branche im Vordergrund auf der diesjährigen BioFach

Die Leitmesse für den globalen Biosektor „Biofach“ findet vom 13. bis zum 16. Februar in Nürnberg statt. Das Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) ist dort mit einem…

Frankreich: Drei Tomaten-Giganten tun sich zusammen, um Produkte ohne Pestizide anzubieten

Allein die bretonischen Genossenschaften repräsentieren 50% des französischen Tomatenmarktes mit 230.000 Tonnen Tomaten pro Jahr. Sie werden das ganze Jahr über in beheizten…

Auf zunehmenden Konsum traditioneller Produkte wird gehofft

Italien: Bio-Kiwis machen sich gut

„Die italienische Kiwikampagne begann etwas verspätet, da die letzten neuseeländischen Produkte noch auf unseren Märkten sind, die in dieser Saison einen längeren Zeitraum abgedeckt haben. Darüber hinaus hat der Einfluss des griechischen Produkts die Stimmung auf dem italienischen Markt stark…

Jeffrey Moret, TOFF:

"In den letzten zwei Jahren haben wir 52 Wochen pro Jahr Bio-Mangos und Avocados geliefert"

Vor nur vier Jahren entschied sich Jeffrey Moret für freies Unternehmertum im biologischen Obst- und Gemüsehandel. "Wir hatten kein Jahr, in dem wir nicht gewachsen sind und haben uns den großen Jungs gestellt", sagt der Inhaber von TOFF aus Barendrecht. "Obwohl wir viel Wechsel bei unseren Mitarbeitern…

Pestizidfreie Früchte unter neuer Eigenmarke TiP BIO angeboten

Real setzt neue Maßstäbe mit sofortigem Umstieg auf Bio-Bananen

Insgesamt rund 5.000 Produkte in Bio Qualität, davon etwa ein Fünftel unter den Eigenmarken real BIO und der neuen Eigenmarke TiP BIO, stehen den Kunden von real dauerhaft zur…

Nürnberg richtet 30. Biofach aus

Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen veröffentlicht Rahmenprogramm

Der Bio-Sektor trifft sich Mitte Februar in Nürnberg. Vom 13. bis 16. Februar richtet die fränkische Metropole die internationale Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel aus. Mit…

Manager der Bayer AG: "Biologische Anbausysteme sind unwirtschaftlich"

Helmut Schramm, Manager des Agrochemie-Konzerns Bayer, erteilt einem umfassenden Umbau der Landwirtschaft auf biologische Anbausysteme eine Absage. Solche Produktionsweisen…

HLB Tropical Foods präsentiert vielfältiges Exotensortiment auf der Fruit Logistica

"Bio-Papayas werden in Kürze auch in Europa etabliert sein"

Die Firma HLB Tropical Food widmet sich seit der Gründung 1989 der Vermarktung von essreifen Flugexoten. Mittlerweile umfasst das vielfältige Produktsortiment neben den verschiedenen Papaya-Sorten unter anderem Feigen, Rambutan, Physalis und Avocados - die sowohl auf dem nordamerikanischen sowie dem…

Führende LEH-Ketten versuchen umweltbewusste Kunden anzulocken

Supermärkte kämpfen um die heißesten Bio-Produkte

Die großen und bekannten Handelsketten buhlen energisch um ihre Kunden. Dieses Mal jedoch nicht in Form eines Preiskampfes. Es geht nicht mehr darum, wer die niedrigsten…

Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau:

Bioland-Hof Pfänder GbR gewinnt Bundespreis

Seit dem Jahr 2001 veranstaltet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Bundeswettbewerb Ökologischer Landbau aus. Die drei diesjährigen Preisträger…

Go Öko-Sortiment besteht aktuell aus rund 30 Artikeln

Bio-Eigenmarke bei Netto Nord

Bei Netto Nord gibt es jetzt auch Bio. Unter der Eigenmarke Go Öko bietet der dänische Discounter ein noch vergleichsweise kleines Bio-Sortiment an. Netto ist der letzte Discounter, der sein…

Wetterextremen führen zu vorzeitiger Alterung der Bio-Knollen

Bio Kartoffeln – Klimawandel zum Anfassen

Auch wenn die aktuellen Temperaturen auf einen normalen Winter schließen lassen, zeigen die Wetterextreme aus dem letzten Jahr noch Auswirkungen. Niemals zuvor war der…

Emanuella Martella, Ögema GmbH:

„Seit Anfang Januar großer Mangel an Bio-Freilandgemüse aus Italien“

Die Kälte in den Anbaugebieten Italiens wirkt sich derzeit auf die Verfügbarkeit, sowie die Preise aus. Auch bei den ökologischen Erzeugern seien die Folgen bereits seit einigen Wochen zu spüren, bestätigt Emanuela Martella, Sprecherin der Ögema GmbH. Das bayerische Handelsunternehmen bezieht seine…

Handelsketten werben mit Bio-Verbandslogo

Kooperation von Handel und Anbauverbänden

Immer häufiger sind ausgewiesene Produkte deutscher Bioanbauverbände im konventionellen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) zu finden. 2018 hat Lidl eine Kooperation mit Bioland…

Dänische Erzeuger suchen Gleichgewicht zwischen biologisch und konventionell

Auf dem dänischen Plantekongres 2019 sprach Margrethe Askegaard von der Beratungsfirma Ecoviden über die Wahl zwischen biologischen oder konventionellen Anbaumethoden. Askegaard zufolge gibt es in beide Richtungen Vorteile, weshalb es für biologische und konventionelle Produzenten an der Zeit ist, ihre…

Whole Foods kommt durch Amazon nach Europa

Seit einigen Tagen bieten die Amazon Seiten in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien Bio-Produkte unter der Whole Foods Marke an. Nachdem das Unternehmen die…

US-Bio-Landbau wächst um 56 Prozent über 5 Jahre hinweg

Nach den neuesten verfügbaren Daten des National Agriculture Statistics Service des US-Landwirtschaftsministeriums stieg die Zahl der zertifizierten Bio-Betriebe in den USA…

Rewe startet ab sofort mit vollständigem Einsatz von Klebeetiketten

Ganzjährig Bio-Gurken ohne Plastikverpackung

Während der Löwenanteil der Obst- und Gemüsesorten - parallel zur gesellschaftlichen Diskussion - mittlerweile plastikfrei im Regal angeboten werden, sind Gurken immer noch…

Michael Stübgen (BMEL) zeigt sich zufrieden mit der Entwicklung der deutschen Biobranche

"Durch gemeinsames Engagement hat man bereits sehr viel erreichen können."

Zu dem Interview des Vorsitzenden des BÖLW, Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, erklärt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und…

Bioplastik für Obst- und Gemüseverpackungen

Die Nachfrage nach neuen ökologischen Verpackungsmaterialien steigt immer weiter an und die Verbraucher erkennen die Bemühungen von Produzenten und Vertreibern, die die Umwelt…

20 verschiedene Bio-Züchtungsinitiativen präsentieren sich auf der BioFach 2019

"Bio-Züchtung macht Bio-Branche besser und unabhängiger"

Auf der Nürnberger BIOFACH vom 13. bis 16. Februar 2019 präsentieren sich 20 verschiedene Bio-Züchtungsinitiativen in einer Sonderschau: Die zeigt, was die Bio-Züchtung schon erreicht hat, aber auch wo noch Aufbauarbeit nötig ist. Denn nur speziell auf die Bio-Landwirtschaft zugeschnittene Pflanzensorten…

"Verbraucher zahlen das Doppelte, Dreifache oder sogar das Vierfache für einen Bio-Apfel"

Über die polnische Apfelsaison könnte man sagen, dass sie viele Höhen und Tiefen hat. Laut mehreren Anbauern liegt der schlimmste Teil hinter uns und die polnischen Händler können sich endlich darauf konzentrieren, gewisse Erträge aus ihren Investitionen zu erzielen, sagt Anna Litwin von Ewa-Bis. Der polnische Apfelmarkt war…

Offizielle Eröffnung soll am 30. Januar stattfinden

Alnatura verlegt Firmensitz von Bickenbach nach Darmstadt

420 Alnatura-Mitarbeiter sitzen auf gepackten Koffern. Denn die Unternehmenszentrale von Alnatura zieht gerade um. Der Bio- Hersteller und Filialist verlegt seinen Firmensitz…

Umsatz wächst auf 1,035 Mrd. Euro / Bio-Umsatzanteil steigt auf 26 %

tegut... steigert Umsatz und Kundenbesuche im Geschäftsjahr 2018

Der Lebensmitteleinzelhändler tegut… hat im Geschäftsjahr 2018 rund 2 % mehr Kundenbesuche verzeichnet als im Vorjahr, und das bei in Summe gleichbleibender Verkaufsfläche. Auch der durchschnittliche Kundenbon konnte im Wert erhöht werden. Der Netto-Umsatz der tegut… Gruppe ist um 2,7 % auf 1,035 Mrd.…

Dreierteam am Ruder

Demeter Schweiz: Neue Führung

Christian Butscher übergab per Anfang 2019 die Leitung der Demeter-Geschäftsstelle an Aline Haldemann, Bettina Holenstein und Susanne Huber. Ein Dreierteam führt neu die Geschäftsstelle von Demeter Schweiz: Aline Haldemann, Susanne Huber, Bettina Holenstein haben auf Anfang 2019 die Leitung von Christian Butscher übernommen.…

Martin Pietersma (Agrofair): "Kein alltägliches Produkt, aber in guten Mengen verfügbar"

Erste biologische Taracco-Blutorangen aus Sizilien eingetroffen

Bei AgroFair sind am Mittwoch die ersten biologischen Blutorangen der Sorte Taracco aus Sizilien eingetroffen. "Unser Standort in Italien und das Erzeugerkonsortium BIA starteten vor einigen Jahren das Gemeinschaftsprojekt Solidale Italiano, um 100% biologische Produkte außerhalb Italiens nach einem…

„Das Einzige, was die Kunden verlangen, ist das richtige Produkt in der richtigen Qualität am richtigen Ort, zur richtigen Zeit"

Neuer Akteur im Biosektor: Lema

Ein weiteres Unternehmen hat sich dem Bio-Obst-Sektor angeschlossen. Peter Abma gründete seine neue Firma namens Lema im September. Es nicht überraschend, dass er sich angesichts seines Hintergrundes auf griechische Produkte konzentriert. Außerdem achtet er sehr darauf, gute Beziehungen aufzubauen. Was ist mit Bedrohungen? „Der…

Bio-Bananen und Salatgurken gehören zu den Rennern

Amazon punktet mit vielfältigem Bio-Sortiment

Vollmundig hat Versandriese Amazon, der eine Niederlassung in Luxemburg betreibt, die weltweiten Verkaufsschlager zur Weihnachtszeit publiziert. Weltweit seien mehr Artikel…

Geschäftsführung Biotropic GmbH besucht Anbauprojekte in Costa Rica und der Dom. Republik

"Zur Zeit gute Bio-Bananen-Qualitäten und gute Mengen zur Verfügung"

Der Betriebsleiter von BioTropic Duisburg, Sascha Suler, besuchte im Dezember (2018) die Anbauprojekte in Costa Rica und in der Dominikanischen Republik, um sich ein Bild über die Verhältnisse vor Ort machen zu können. Als erstes ging es über Panama nach San Jose in Costa Rica, von wo aus die…

Norwegen: Große Nachfrage an Bioprodukten von den Philippinen

Bio-Obst und -Gemüse hat ein gutes Exportpotenzial für philippinische Unternehmen, die bereit sind, im Rahmen des philippinisch-europäischen Freihandelsabkommens (PH-Efta FTA) nach Norwegen zu exportieren. Bjorn Jahnsen, Norwegens Botschafter auf den Philippinen, sagte in einer kürzlich in Makati gehaltenen Präsentation über…

Belgien ist Zweitgrößter Importeur von Bio-Bananen weltweit

Belgien hat sich in den letzten fünf Jahren als zweitgrößter Importeur von Bio-Bananen weltweit nach den Vereinigten Staaten behauptet. Das Land zeigte ebenso im Jahr 2017…

Belgien: 37% mehr Umsatz bei nachhaltigem Gemüse

In Flandern steigt der Konsum nachhaltiger Lebensmittel. 2017 stieg der nachhaltige Umsatz im Vergleich zu 2015 um mehr als ein Drittel. Damit stieg der Anteil des…

Luftfracht-Exotik, Spezialisierung auf Nischenmarkt

Exoten sind ein Nischenmarkt, aber Luftfracht-Exoten sind eine Nische innerhalb einer Nische. Doch das ist die Spezialität von Torres Tropical aus Barendrecht, in den Niederlanden. "Achtzig Prozent von dem, was wir tun, ist Luftfracht", sagt Marcel von Rooijen. Dieser Transport ist teuer, bringt aber…

Familienunternehmen liefert seit 20 Jahren Bioland- und Demeter-Produkte im Göttinger Raum

Bio-Lieferservice Lotta Karotta investiert 750.000 Euro

Die größte Investition der Firmengeschichte hat der Rittmarshäuser Bio-Lieferservice Lotta Karotta in diesem Jahr getätigt. 750 000 Euro setzte das 1999 gegründete Unternehmen ein. Vertrieben werden vorrangig Bioland- und Demeter-Produkte aus regionaler Erzeugung. Die Kundschaft im Großraum Göttingen…

Österreichischer Apfel ist ein wahrer Exportschlager

Wie sieht die Zukunft der steirischen Bio-Äpfel aus?

Der heimische Bio-Apfel ist ein wahrer Exportschlager und wurde nach schwierigen Anfangsjahren zu einer richtigen Erfolgsgeschichte. Neues Land stellt sich die Frage: Wie sieht seine Zukunft aus?  Was mit einer Handvoll Bauern begann, entwickelte sich zu einem neuen Produktionsstandard im steirischen Apfelland – der biologische…

Chalmers Technische Universität in Schweden

Neue Forschungen zeigen, dass der biologische Anbau schlechter für die Umwelt ist

Eines der Hauptziele des biologischen Anbaus ist es, die "natürlichen" Aspekte zu maximieren und chemische Störungen bei der Herstellung unserer Lebensmittel zu minimieren. Aber ist es eigentlich besser für die Umwelt? Eine neue Studie, die in Nature veröffentlicht wurde, hat sich mit Erbsen- und Weizenkulturen beschäftigt und…

Niels van den Berg, Rungis:

"Bio ist Teil der gesamten Nachhaltigkeitspolitik"

Der Cateringanbieter Rungis bereitet sich auf die Zielgerade 2018 vor. "Eine arbeitsreiche Zeit für uns", sagt Niels van den Berg, verantwortlich für Kommunikation und Trends. Mit der Bio-Marke Ecoville läuft es auch ziemlich gut. "Die Nachfrage nach Bio wächst stetig", sagt er. Rungis liefert Obst und Gemüse an…

Italien: wissenschaftliche Forschung von großer Bedeutung für den Bio-Sektor

Auch im ökologischen Landbau gibt es immer mehr Innovationen, das Misstrauen gegenüber diesem Anbau wird überwunden und die Menschen vertrauen mehr auf die Wissenschaft. Es ist eines der Konzepte, die von der AISSA, dem Rat der italienischen landwirtschaftlichen wissenschaftlichen Vereinigungen,…

Spanische Bio-Produkte werden ausschließlich von Labella Bio geliefert

"Spanien hat mit 2 Millionen Hektar die größte Agrarkulturfläche für Bio-Produkte", sagt Iris Gil Mena von Frutas Goostar. "Mit einem kontinentaleuropäischen Klima im Zentrum und einem mediterranen Klima im Süden des Landes, kann die spanische Produktion das nationale Angebot in vielen Ländern…

Studie der Universität Augsburg stellt fest:

Unsere Lebensmittel sind viel zu billig

Die Lebensmittelpreise in Deutschland spiegeln nicht die wahren Kosten wider, die für Mensch und Umwelt entstehen. Berücksichtigt man Folgeschäden, müssten Lebensmittel…

Käufer von Bio-Lebensmitteln sind besonders digital-affin

Die Deutschen schätzen ihren Einzelhandel – und zwar stationär: Zu diesem Ergebnis kommt die neue Ausgabe der 'b4p trends' . Die von der Gesellschaft für integrierte…

Rainer Carstens, Westhof Bio-Gemüse GmbH & Co. KG:

"Wir sind stolz darauf, ausschließlich Bio-Ware zu verarbeiten"

Als Rainer Carstens Ende der 70er Jahre den elterlichen Betrieb in Friedrichsgabekoog übernahm wurde dieser noch konventionell bebaut. Um den Hof erfolgreich auf Bio umstellen zu können mangelte es an der notwendigen Vermarktungsstruktur. Deshalb war er 1991 aktiv an der Gründung der…

Diego Oneto, Frutícola Olmos

Peru: „Wir bieten nur Bio-Limetten an“

„Da es keine Wetterprobleme gab, die durch den Regen verursacht wurden, begann die Limettensaison für uns gut. Diese Situation hat es uns ermöglicht, eine gute Leistung in der Ernte und nach der Ernte zu erzielen, wodurch die mechanischen und transportbedingten Probleme reduziert werden. Wir arbeiten die…

Großen Eigenmarken sind treibende Faktoren im Verkauf

Österreichische Bio-Branche verzeichnet zweistellige Wachstumszahlen im LEH

Die Bio-Branche verzeichnet auch heuer noch zweistellige Wachstumszahlen im Lebensmitteleinzelhandel. Für die Bio-Ernte Steiermark sind auch innovative Vermarktungskonzepte…

Peru: 8.000 Erzeuger von Bio-Bananen werden die Ozon-Technologie anwenden

Fast 8.000 Bio-Bananenbauern aus den Regionen La Libertad, Tumbes, Piura und Lambayeque, die vom CEDEPAS Nordzentrum für Innovation und Technologischen Transfer (CITE) geschult werden, werden beim Waschen und Verpacken der Bananen von einer Ozon Technologie profitieren. Die Technologie unterstützt die…

Polen: Apfelmarkt erholt sich, Exportmengen verdreifacht

Nach einem steinigen Start hat sich die Apfel Saison nun ein wenig beruhigt. Die Produktion wird zu größten Teilen geerntet und es scheint so, als würden alle Äpfel einen Besitzer finden. Ist die Saison durch die steigende Nachfrage gerettet? Vor ein paar Monaten ging Mohamed Marawan, Manager bei…

Spanien: HaciendasBio erwartet eine Steigerung der ökologischen Produktion um 61%

Der Bio-Obst- und Gemüseproduzent HaciendasBio wird das Jahr mit 2.263 Hektar Anbaufläche abschließen, 32% mehr als 2017 mit 1.715 Hektar. Diese Fläche ist in 35 Farmen…

„Exportpreis für Bio-Ingwer ist im Grunde der gleiche wie letztes Jahr“

„Dieses Jahr ist die Bio-Ingwerexportsaison Chinas stabil. Der momentane Exportpreis von Bio-Ingwer zum europäischen Markt liegt bei circa 1.500 US-Dollar pro Tonne, im Grunde der gleiche wie letztes Jahr“, sagte Jason, Vertriebsleiter bei Tailai Foods Co., Ltd., in einem Interview mit Freshplaza. „Der Grund für den stabilen Exportpreis ist…

Sergey Korshunov:

"Konsumentenvertrauen in russische Bioprodukte ist gleich Null"

Sergey Korshunov von der 'Union of Organic Agriculture' nahm im Herbst 2018 an der Konferenz "Bio-Produkte im Einzelhandel: Der Weg zum Verbraucher" im Rahmen der…

Der Wille ist da: Warum viele Deutsche trotzdem nicht im Bioladen kaufen

Fast 60 Prozent der Deutschen würden lieber auf Wochen- und Biomärkten beziehungsweise auf dem Bauernhof einkaufen – wenn Geld keine Rolle spielen würde. Das ergab eine Studie, die der Hausgerätehersteller Ritterwerk in Auftrag gegeben hat. Die Ergebnisse: Preis bestimmt den Einkauf von Lebensmitteln Im Durchschnitt gibt der Großteil…

Ökologischer Landbau: Kupfer in Europa wieder zugelassen

Nach über einem Jahr Diskussionen und Verhandlungen haben die Mitgliedstaaten der Europäischen Union über die Zukunft von Kupfer in der Landwirtschaft entschieden, einem…

AU: Die kompostierbaren Beerenbehälter helfen, den Krieg gegen Plastik anzugehen

Richard Clark, Inhaber der Westerway Raspberry Farm in Tasmanien, sah die Verwendung kompostierbarer Verpackungen auf allen europäischen Bauernmärkten. Daraufhin wollte er sie auch zu Hause in Australien einführen. Seine Suche dauerte ein Jahrzehnt. Er war kurz davor, Verpackungen aus Deutschland zu bestellen, bis er…

Bio-Hof erhält Entschädigung für Pestizidabdrift

Ein niedersächsischer Bio-Hof ist durch eine Pestizidwolke des konventionellen Nachbarn geschädigt worden. Jetzt hat dessen Versicherung den Schaden beglichen – aber nicht den zusätzlichen Aufwand. Der Bio-Hof im niedersächsischen Marlin war im April dieses Jahres Opfer einer Pestizidabdrift geworden. Ein Sturm hatte…

Die biologische Abteilung der Mazzoni hat in den letzten drei Monaten die Brassicacee verdreifacht

Veritas Biofrutta steigert jährlich das Wachstum um 20%

Ständiges Wachstum ist das Resultat nach 20 Jahren Erfahrung in dem Projekt. Für die Mazzoni Gruppe repräsentiert der biologische Sektor den Wachstum, der den Bereich komplettiert.  Links Mirta Migliari, in der Mitte auf der Fruit Attraction in Madrid "Veritas Biofrutta ist die biologische Abteilung der Mazzoni Gruppe", erklärt Mirta Migliari,…

Mecklenburg-Vorpommern: 30 Mio. Euro für Öko-Landbau

Das in der Koalitionsvereinbarung der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern gestellte Ziel, im Jahr 2021 einen Umfang von 150.000 Hektar ökologisch bewirtschaftete Fläche…

Finanzhilfen für Landwirte

Saarland im Öko-Landbau Nummer eins

In keinem anderen Bundesland in Deutschland gibt es so viele Initiativen, Bio-Produkte zu produzieren und in den Handel zu bringen, wie im Saarland. Darauf wies Umweltminister…


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet