Kartoffeln

Reduzierung der Exporte um bis zu 20% erwartet

Weniger Frühkartoffeln aus Israel

Eine Reduzierung der israelischen Frühkartoffelexporte um bis zu 20 Prozent wird erwartet. Dafür sollen zwei Entwicklungen maßgeblich sein. Einerseits ist das…

Marktbericht Österreich KW 04 / 2020:

'Kartoffelmarkt ohne Impulse, ausgeglichener Zwiebelmarkt'

Am österreichischen Speisekartoffelmarkt herrschen stabile Verhältnisse. Ein gut ausreichendes Angebot steht einer saisonbedingt ruhigen aber stetigen Inlandsnachfrage…

AgrarMarkt Austria: Marktbericht Obst und Gemüse, Dezember 2019

Großhandelspreise österreichischer Tafeläpfel stabil

Der Einstieg in die neue Vermarktungssaison war soweit gelungen. Den Festtagen entsprechend erhöhte sich im Dezember auch der Bedarf. Alles in allem präsentierte sich der…

Kartoffelbranche trifft sich am Vorabend zur Fruit Logistica

DKHV veranstaltet 16. Internationalen Berliner Kartoffelabend

Am 4. Februar 2020 ist es soweit: Der Deutsche Kartoffelhandelsverband e.V. lädt im bereits 16. Jahr zum Internationalen Berliner Kartoffelabend in das Hilton Berlin am Gendarmenmarkt ein. Rund 500 Gäste aus dem In- und Ausland nutzen den einzigartigen Branchentreff der Kartoffelwirtschaft am Vorabend…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 3)

Frankreich: Die Konkurrenz aus Deutschland ist für östliche Länder spürbar

Europäische physische Märkte Preiszusammenfassung (Quelle: NEPG) Belgien Fiwap/PCA Marktnachricht: Industriekartoffeln: Nachhaltige Märkte für alle Sorten mit diversen, aktiven Industriekäufern. Das Angebot ist ziemlich präsent. Export an den Osten läuft weiter zu mehr ausgehandelten Preisen. Preise für alle…

Marktbericht Österreich KW 03/2020:

'Lagerabbau bei Kartoffeln schreitet voran, lebhaftere Zwiebelexporte'

Am österreichischen Erdäpfelmarkt ist noch keine spürbare Änderung der Marktlage erkennbar. Das verfügbare Angebot ist gut ausreichend. Der Lagerabbau schreitet, auch aufgrund…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 2)

Die Kartoffelpreise stiegen in Woche 51: stabil, aber fest

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienIndustriekartoffeln:Robuste Märkte für alle Sorten mit einer besseren effektiven Nachfrage und einem relativ schwachen Angebot. Der Export ist nach wie vor mit einer guten Nachfrage aus den östlichen Ländern aktiv. Preis für alle Kartoffeln:…

Marktbericht Österreich KW 02/2020:

'Speisekartoffelmarkt startet ohne große Veränderungen ins neue Jahr, zufriedenstellender Zwiebelabsatz'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt startet ohne große Veränderungen in das Jahr 2020. Mit den Umsätzen im Weihnachtsgeschäft war man im Lebensmitteleinzelhandel heuer…

Weniger als 10.000.000 Tonnen Kartoffeln in Deutschland geerntet

"Große Mengen an nicht geernteten Kartoffeln verursachen unsichere Marktsituation"

"Wir beginnen dieses Kartoffeljahr mit einer ganz außergewöhnlichen Situation, die ich noch nie erlebt habe", sagt Johan Kant von Kalisa Trading. "Zurzeit befinden sich noch sehr große Mengen an Speisekartoffeln im Boden, hauptsächlich in Großbritannien. Selbst in Belgien, den Niederlanden und Frankreich…

Kartoffelgroßhändler Willy den Haese

"Es war ein ruhiges Kartoffeljahr ohne extreme Preisschwankungen"

"Insgesamt war es ein ruhiges Kartoffeljahr", blickt der Kartoffelgroßhändler Willy den Haese von R. & W. den Haese auf das vergangene Kartoffeljahr zurück. "Extreme Preisschwankungen haben wir kaum erlebt, und die Differenz zwischen Tages- und Vertragspreisen bleibt relativ gering und stabil. Für mich…

Witte Schälbetrieb setzt auf Anbau und Verarbeitung an einem Standort

"Halbierte und geviertelte Kartoffeln machen bis zu 90% unseres Umsatzes aus"

Im Zeitalter des Personalmangels und erhöhter Kundenbedürfnisse sind hochwertige Convenience-Produkte immer mehr gefragt. Die Erzeugnisse sollen womöglich aus regionalem Anbau bezogen, schonend verarbeitet und innerhalb kürzester Zeit ausgeliefert werden. Genau diese kurze, regional geprägte Lieferkette…

Kartoffelmanufaktur Pahmeyer setzt auf Kapazitätserweiterung

Hightech-Lagerhalle schafft Platz für weitere 3.500 Tonnen Kartoffeln

„Wir hätten nie gedacht, dass dem trockenen Sommer 2018 ein zweiter folgen könnte." Mit Unbehagen erinnert sich Marion Pahmeyer von der Kartoffelmanufaktur in Rotenhagen an die abgelaufene Saison, als dem täglichen Blick in die Wetterdaten stets sorgenvolle Gedanken folgten. „Irgendwie hat der Regen…

Deutliche Zunahme der Bio-Ackerflächen

Schweiz: Rekordverkauf von Bio-Mangos

Der Schweizer Bio-Markt hat sich im Jahr 2018 – wie stets in den vergangenen Jahren – sehr positiv entwickelt. Konsumseitig wurden mit Bio-Lebensmitteln erstmals über drei Milliarden CHF umgesetzt. Der Bio-Marktanteil bei Lebensmitteln erreicht damit umsatzmässig 9.9%. Auf Produktionsebene erreichte der…

Akteure der schweizer Kartoffelbranche haben sich geeinigt

Jetzt stehen die Preise fest

Vertreter von Produktion, Handel und Industrie und der Verband der Kartoffelproduzenten "Swisspatat" haben sich geeinigt, das mittlere Preisband für sämtliche Sorten auf dem Niveau von 2019 zu…

Bio-Gemüse und -Kartoffeln:

Erzeuger treffen auf Abnehmer

Ökolandbau bietet Landwirten eine attraktive wirtschaftliche Perspektive. Eine hohe Hürde für eine Umstellung ist jedoch die ungeklärte Abnahme der Rohware. Mit der „ClusterBildung“ hat das KÖN eine…

Marktbericht Österreich KW 51/2019:

'Ausgeglichener Kartoffelmarkt, Zwiebelabsatz bessert sich'

Der Speisekartoffelmarkt präsentiert sich in der letzten Woche vor Weihnachten recht ausgeglichen. Die Landwirte halten, angesichts einer gedämpften Preiserwartung, ihre Ware…

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft veröffentlicht Jahresbilanz

Kartoffel- und Obsternte unter dem Vorjahresniveau

Der Produktionswert der deutschen Landwirtschaft stieg 2019 nach der ersten Schätzung des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) um 8,1 %. Der Produktionswert der…

Adrie Kleinjan over opmerkelijk aardappelseizoen 2019/20

"Nach drei Hitzewellen keine Qualitätsprobleme und gleichzeit immer noch Kartoffeln in der Erde"

Adrie Kleinjan vom gleichnamigen Kartoffelhändler Goudswaard zufolge entwickelt sich der Kartoffelverkauf derzeit gut. "Die Nachfrage ist gesund und recht breit, und die Produkte werden an viele Bestimmungsorte geschickt. Die Frage ist jedoch, was wird nach Neujahr passieren, wenn die Lizenzen für Afrika…

Erhebliche Ernteausfälle gefährden regionalen Anbau

Kartoffelkrebs im Landkreis Diepholz entdeckt

In Landkreis Diepholz ist ein Fall von Kartoffelkrebs aufgetreten. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, wurden die Sporen bereits Ende 2018 in einem Agrarbetrieb in Barnstorf…

Neue Produktlinie von Gaus-Lütje ab 18. Dezember im regionalen Supermarkt erhältlich

Norddeutscher Erzeuger lanciert erstmalig regionale Süßkartoffel-Chips

Der norddeutsche Erzeugerbetrieb Gaus-Lütje wird demnächst Chips aus regionalen Süßkartoffeln auf den Markt bringen. Nach langem Suchen habe der Produzent eine gute…

Aktuelle Situation für Kartoffelerzeuger

"Qualität der spät gerodeten Partien sei sehr zweifelhaft"

Die Situation für Kartoffelerzeuger ist ungewöhnlich in diesem Jahr: Die Bergung der letzten Flächen ist noch immer nicht abgeschlossen. In Nordholland müssen einige hundert Hektar wohl abgeschrieben werden und in Großbritannien müssen manche Flächen wahrscheinlich gar "überwintern" - die Qualität der…

„Fäulnisprozess setzte aufgrund der starken Temperaturschwankungen ein“

Verfaulte Erdäpfel im Lager der österreichischen Agrana-Genossenschaft

So mancher Bürger wunderte sich in den vergangenen Tagen über Gestank in der Ortschaft, der Grund war schnell gefunden: Am Gelände des Lagerhauses hatte die Agrana 3.000…

Marktbericht Österreich KW 50/2019:

'Kartoffelmarkt wartet auf Impulse, ruhige Inlandsnachfrage bei Zwiebeln'

Der österreichische Erdäpfelmarkt zeigt sich knapp zwei Wochen vor Weihnachten sehr unspektakulär. Die verfügbaren Angebotsmengen sind derzeit gut ausreichend. Angesichts…

Landwirte mit Beregnungsanlagen deutlich im Vorteil

Kartoffelernte in Brandenburg besser als 2018

Im Jahr 2019 wurden in Brandenburg auf 11.000 Hektar 329.300 Tonnen Kartoffeln gerodet. Das sind nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg fast 58.700…

Weltrangliste des Kartoffelanbaus - 1962 bis 2018

Wie haben sich die Kartoffelerträge der verschiedenen Länder der Welt im Laufe der Jahre voneinander unterschieden? Im folgenden Video zeigt Data for Farmers, wie sich die Positionen der Länder in der Weltrangliste verändert haben. Dies geschah zwischen 1962 und 2017. Diese Rangfolge betrifft die Erträge…

"Wir wollen auf die Bedürfnisse einer jungen Kundschaft eingehen"

Ostbelgischer Kartoffelhandel startet neuen Webshop

Der Kartoffelhandel Bonni im ostbelgischen Welkenraedt hat auf die bevorstehende Schließung der nahe gelegenen Nationalstraße reagiert und einen eigenen Webshop eingerichtet. Das Online-Bestellportal ist sowohl für gewerbliche als Privatkunden zugänglich: "Wir wollen mit der Zeit gehen und gleichzeitig…

Delegiertenversammlung von Swisspatat

"Wir müssen mehr kommunizieren, transparenter werden und uns aktiv den Herausforderungen stellen"

Pflanzenschutz und Klimawandel beschäftigen auch die Kartoffelbranche. Gefragt sind resistentere Sorten und eine aktivere Kommunikation, hiess es an der Delegiertenversammlung…

Marktbericht Österreich KW 49 / 2019:

'Ruhiger Kartoffelmarkt, Zwiebelexporte werden laufend getätigt'

Die Lage am österreichischen Erdäpfelmarkt bleibt weiterhin sehr ruhig. Die Landwirte streben angesichts einer gedämpften Erwartung, was Preisanstiege betrifft, eine laufende…

Tonkens Agrar AG erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2018/2019 eine Konzernumsatzsteigerung um 17%

Umsatzplus basiert maßgeblich auf der positiven Absatz- und Erlösentwicklung der Kartoffel- und Zwiebelsparte

Im Geschäftsjahr 2018/2019 hat die Tonkens Agrar AG ihre Konzernumsatzerlöse auf 16,88 Mio. EUR (Vj. 14,47 Mio. EUR) erhöht. Diese Umsatzsteigerung ist überwiegend auf die Absatzentwicklung der Tochter Börde Vita GmbH zurückzuführen. So hat die Börde Vita GmbH ihre Absatzmenge um knapp 16 % ausgeweitet,…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 48)

"Gute Exportaussichten für europäische Fertigwaren"

Der europäische Pommesexport ist letzten September im Vergleich mit September 2018 leicht angestiegen. In den zwölf Monaten von Oktober bis September betrug das exportierte Gesamtvolumen der Europäischen Union an Drittstaaten 1,64 Millionen Tonnen, was 5,2% weniger ist aufgrund der fehlenden…

Jan Preiss, Preiss Agrar, Handel & Beratung e.K.:

"So eine spannende Marktlage bei den Zwiebeln sehen wir nicht alle Tage"

Die Saison für Importkartoffeln beginnt erst Mitte Februar richtig, trotzdem schaut man auch jetzt schon gespannt auf das nächste Jahr, verrät Jan Preiss vom gleichnamigen Agrarhandel in Ebstorf. "Davor wird es nur einige kleinere Mengen aus Zypern zum Weihnachtsgeschäft geben." Die Kartoffelimporte für den…

Marktbericht Österreich KW 48/2019:

'Stabilität am Kartoffelmarkt, überschaubarer Zwiebelabsatz'

Der österreichische Erdäpfelmarkt befindet sich weiter im ruhigen Fahrwasser. Die Abgabebereitschaft der Landwirte ist, angesichts des relativ guten Preisniveaus, gegeben. Der…

Ertrag pro Hektar 22% unter Fünfjahresdurchschnitt

Erneut unterdurchschnittliche Kartoffelernte in Thüringen

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik gab es im Jahr 2019 in Thüringen eine erneut unterdurchschnittliche Kartoffelernte. Im Schnitt wurden 30,3 Tonnen…

AgrarMarkt Austria: Marktbericht Obst und Gemüse, Oktober 2019

Apfelpreise im Aufwind, Nachfrage zufriedenstellend

Apfelpreise im Aufwind, Nachfrage zufriedenstellend Nach der Rekordernte des letzten Jahres alternieren vor allem Streuobst- und Hausgartenbestände. Hier gibt es heuer…

Guillaume Duchemin zur Verwendung des TOMRA 3A Sortierers:

"Die Maschine hilft, uns anzupassen, um die Unternehmensnachfrage zu beantworten"

Duchemin, gegründet 1984 in Tourville-sur-Odon in der Calvados-Region (14) von Catherine und Christian Duchemin, spezialisiert sich auf Kartoffeln, die sie als Marke La Ferme Du Val D'Odon vermarkten. Guillaume Duchemin schloss sich vor 14 Jahren dem Familienunternehmen an und ist für das…

220 Besucher beim 4. Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln

Blick auf den Markt und seine Entwicklung im Vordergrund

Anfang November trafen sich Experten der Sparten Bio-Gemüse und Bio-Kartoffeln zu Fortbildung und zum fachlichen Austausch in Visselhövede. Das KÖN hatte das „Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln“ zum vierten Mal organisiert. Im Mittelpunkt des Fachforums stand wie in den Vorjahren der Blick auf den Markt…

Rik Tanghe, RTL Patat

“Bis Weihnachten erwarte ich keine extrem steigenden Kartoffelpreise”

"Die Kartoffelernte in diesem Jahr ist besser als erwartet. Obwohl es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionen und Gebieten gibt, ist der Ertrag sicherlich nicht schlecht", sagt Rik Tanghe von RTL Patat. "In Belgien ist die Ernte so gut wie beendet, nur in der Küstenregion und in der…

Bram Werkman, Landjuweel:

"Nach langem Sommertief guter Kartoffelabsatz durch Eintopfwetter"

Kälte, Schauer, Herbstwetter; Nicht jeder freut sich darauf, aber Bram Werkman vom Kartoffelgroßhandel Landjuweel aus Oosternieland in Holland ist damit sehr zufrieden. "Wir müssen den Verbraucher an die Kartoffeln binden. Und bei diesem Eintopfwetter funktioniert das sehr gut. Im Sommer haben wir immer…

Laura Bosquet, Culture Pom:

Hohe Nachfrage nach französischen roten Kartoffeln aus osteuropäischen Ländern

„In Osteuropa ist der Verbrauch von roten Kartoffeln hoch“, berichtet Laura Bosquet aus dem Vertrieb von Culture Pom. Das auf den Handel mit französischen Kartoffeln spezialisierte Unternehmen wächst auf diesen Märkten stetig. Laut Laura sind die östlichen Länder interessante Märkte. „Die Qualität der…

Rabobank: „Pommes stehen weltweit auf der Speisekarte“

Welt-Kartoffel-Karte 2019

Die Welt-Kartoffel-Karte 2019 von der Rabobank zeigt, dass der nordwesteuropäische Kartoffelsektor am meisten vom Wachstum des Welthandels in den letzten zehn Jahren profitiert hat. In den letzten zehn Jahren wurde die Entwicklung im globalen Kartoffelsektor durch das Konsumwachstum von gefrorenen Verarbeitungserzeugnissen…

Vergleich der antioxidativen Eigenschaften von farbigen Kartoffelsorten

Die Kartoffel ist die wichtigste Knollenpflanze und die viertwichtigste Nahrungsmittelpflanze weltweit, die gesamte Weltkartoffelproduktion wurde 2017 auf 388.191.000 Tonnen geschätzt, fast ein Drittel aller Kartoffeln wurden in China und Indien geerntet. Die Ernährungsqualität der Kartoffel ist wichtig für…

Filip Deconinck, Deconinck Fourages

"Bis jetzt liegen die belgischen Kartoffelerträge unter dem Fünfjahresdurchschnitt"

Circa 10 Prozent der Kartoffeln in Belgien müssen noch gerodet werden. "Wir sind dieses Jahr spät dran. Zum Glück hatte das nur wenige Qualitätsprobleme zur Folge", sagt Filip Deconinck von Deconinck Fourages. "Wenn die Kartoffeln im November noch im Boden sind, machen wir uns normalerweise Gedanken…

Der Preis für spanische Kartoffeln ist 35% niedriger als im Vorjahr

Die Ausweitung der für den Kartoffelanbau bestimmten Anbauflächen und die damit verbundene Steigerung der Produktion, haben die Vermarktung der spanischen Kartoffeln unter Druck gesetzt. Nach Angaben des Landwirtschaftsrates von La Roija liegt der Preis jedoch unverändert bei 15 Cent pro Kilo. Die…

Nach einer schwierigen Saison ist die britische Kartoffelernte am Ende

"Kartoffeln werden nächsten Monat mit Restrain Anti-Schädlingsmittel behandelt"

Die britische Kartoffelsaison war kontrastreich. Die Bedingungen für die Anpflanzung waren gut und während die Vegetationsperiode im Juni gut begann, war der Rest des Sommers durch einen Mangel an Regen gekennzeichnet, der einige Ernten erschwerte. Sophie Bambridge von B&C Farming sagt: „Unsere Farmen im…

Schweiz: Frühkartoffelkonzept verabschiedet

Die Vertreter von Produktion und Handel haben das Frühkartoffelkonzept 2020 genehmigt. Dieses bleibt gleich wie in den Vorjahren. Ziel ist erneut, eine bedarfsgerechte…

Frühkartoffelkonzept 2020:

Altbewährtes neu elektronisch

Rückblickend auf 2019 ziehen die Vertreterinnen und Vertreter von Produktion und Handel eine positive Bilanz, wie Swisspatat in einer Medienmitteilung schreibt. Dank guter Planung und partnerschaftlicher…

g.U.-Kartoffeln aus Bologna werden komplett rückverfolgbar

Am 6. November 2019 wurde das "Coltivatori di Valori"-Projekt präsentiert, das die Kartoffeln mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) aus Bologna komplett rückverfolgbar macht. Ein QR-Code kann den spezifischen Produzenten und das Feld, wo die Kartoffel angebaut wurde, identifizieren. Die Convention wurde…

Kartoffeltag 2019 in Donaueschingen:

Versorgung mit Pflanzkartoffeln könnte problematisch werden

Der Wegfall von Deiquat, die zunehmenden Auflagen vom Handel und der verbreitete Populismus, dem die Branche ausgesetzt ist, waren die Themen des Kartoffeltages in…

Verarbeitungsbetrieb der GEKO GmbH erhält Bio-Zertifizierung

Vorverarbeitete Brandenburger Bio-Kartoffeln und -Gemüse für Berliner Schulcaterer verfügbar

Ab sofort verfügt Brandenburg über eine leistungsfähige Schälanlage zur Verarbeitung von Bio-Kartoffeln. Die GEKO Uckermärkische Fruchthandels GmbH hat hierfür ihren…

Junge Züchtung überzeugt mit ovaler Form und glatter Schale

Bernina ist Thüringer Kartoffel des Jahres

Lange und ovale Form, glatte Schale: "Bernina" hat sich gegen ihre Konkurrentinnen "Lilly" und "Gala" durchgesetzt und den Titel der Thüringer Kartoffel des Jahres 2019…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 45)

Rodungen fast abgeschlossen

Europäische physische Märkte Preiszusammenfassung (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktnachricht: Industriekartoffeln: Preise bleiben stabil und unverändert für die drei Hauptsorten. Diese Woche scheint die Industrienachfrage etwas besser als letzte Woche. Die Anlagen arbeiten gut und die Verkäufe sind zufriedenstellend. Der Export…

Marktbericht Österreich KW 45/2019:

"Ruhiger Kartoffelabsatz, unveränderte Erzeugerpreise bei den Zwiebeln'

Die Lage am österreichischen Erdäpfelmarkt gestaltet sich ruhig und ausgeglichen. Die Lager der Händler sind einigermaßen gut gefüllt, wobei auch weiterhin Kartoffeln von den…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 44)

Langsamer Fortschritt am Ende der Kampagne auf den bewässerten Feldern

Europäische physische Märkte Preisübersicht (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktbotschaft: Industriekartoffeln: Für die drei Hauptsorten bleiben die Preise - nachdem sie in den letzten zwei Wochen gestiegen sind - gleich. Die Märkte bleiben jedoch fest, da die Rodung noch andauert und das Angebot daher nicht "dringend" ist. Die industrielle Nachfrage scheint in die…


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet