Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kartoffeln

Die Kartoffelweltkarte:

Welches Land baut die meisten Kartoffeln an?

Ursprünglich brachten die Spanier die Kartoffel von Südamerika nach Europa. Heute sind Osteuropa, Nordindien und Ostchina die Hochburgen des Kartoffelanbaus.  

"Wir wollen auf die Bedürfnisse einer jungen Kundschaft eingehen"

Ostbelgischer Kartoffelhandel startet neuen Webshop

Der Kartoffelhandel Bonni im ostbelgischen Welkenraedt hat auf die bevorstehende Schließung der nahe gelegenen Nationalstraße reagiert und einen eigenen Webshop eingerichtet. Das Online-Bestellportal ist sowohl für gewerbliche als Privatkunden zugänglich: "Wir wollen mit der Zeit gehen und gleichzeitig…

Delegiertenversammlung von Swisspatat

"Wir müssen mehr kommunizieren, transparenter werden und uns aktiv den Herausforderungen stellen"

Pflanzenschutz und Klimawandel beschäftigen auch die Kartoffelbranche. Gefragt sind resistentere Sorten und eine aktivere Kommunikation, hiess es an der Delegiertenversammlung…

Marktbericht Österreich KW 49 / 2019:

'Ruhiger Kartoffelmarkt, Zwiebelexporte werden laufend getätigt'

Die Lage am österreichischen Erdäpfelmarkt bleibt weiterhin sehr ruhig. Die Landwirte streben angesichts einer gedämpften Erwartung, was Preisanstiege betrifft, eine laufende…

Lasertechnik und Genschere CRISPR-Cas um Züchtung der Knolle zu beschleunigen

Per Laser zu genomeditierten Kartoffeln

Ein Team um Dag Heinemann kombiniert Lasertechnik mit der Genschere CRISPR-Cas, um die Züchtung von Kartoffeln zu beschleunigen. Das Bundesforschungsministerium unterstützt…

Tonkens Agrar AG erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2018/2019 eine Konzernumsatzsteigerung um 17%

Umsatzplus basiert maßgeblich auf der positiven Absatz- und Erlösentwicklung der Kartoffel- und Zwiebelsparte

Im Geschäftsjahr 2018/2019 hat die Tonkens Agrar AG ihre Konzernumsatzerlöse auf 16,88 Mio. EUR (Vj. 14,47 Mio. EUR) erhöht. Diese Umsatzsteigerung ist überwiegend auf die Absatzentwicklung der Tochter Börde Vita GmbH zurückzuführen. So hat die Börde Vita GmbH ihre Absatzmenge um knapp 16 % ausgeweitet,…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 48)

"Gute Exportaussichten für europäische Fertigwaren"

Der europäische Pommesexport ist letzten September im Vergleich mit September 2018 leicht angestiegen. In den zwölf Monaten von Oktober bis September betrug das exportierte Gesamtvolumen der Europäischen Union an Drittstaaten 1,64 Millionen Tonnen, was 5,2% weniger ist aufgrund der fehlenden…

Jan Preiss, Preiss Agrar, Handel & Beratung e.K.:

"So eine spannende Marktlage bei den Zwiebeln sehen wir nicht alle Tage"

Die Saison für Importkartoffeln beginnt erst Mitte Februar richtig, trotzdem schaut man auch jetzt schon gespannt auf das nächste Jahr, verrät Jan Preiss vom gleichnamigen Agrarhandel in Ebstorf. "Davor wird es nur einige kleinere Mengen aus Zypern zum Weihnachtsgeschäft geben." Die Kartoffelimporte für den…

Marktbericht Österreich KW 48/2019:

'Stabilität am Kartoffelmarkt, überschaubarer Zwiebelabsatz'

Der österreichische Erdäpfelmarkt befindet sich weiter im ruhigen Fahrwasser. Die Abgabebereitschaft der Landwirte ist, angesichts des relativ guten Preisniveaus, gegeben. Der…

Ertrag pro Hektar 22% unter Fünfjahresdurchschnitt

Erneut unterdurchschnittliche Kartoffelernte in Thüringen

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik gab es im Jahr 2019 in Thüringen eine erneut unterdurchschnittliche Kartoffelernte. Im Schnitt wurden 30,3 Tonnen…

AgrarMarkt Austria: Marktbericht Obst und Gemüse, Oktober 2019

Apfelpreise im Aufwind, Nachfrage zufriedenstellend

Apfelpreise im Aufwind, Nachfrage zufriedenstellend Nach der Rekordernte des letzten Jahres alternieren vor allem Streuobst- und Hausgartenbestände. Hier gibt es heuer…

Guillaume Duchemin zur Verwendung des TOMRA 3A Sortierers:

"Die Maschine hilft, uns anzupassen, um die Unternehmensnachfrage zu beantworten"

Duchemin, gegründet 1984 in Tourville-sur-Odon in der Calvados-Region (14) von Catherine und Christian Duchemin, spezialisiert sich auf Kartoffeln, die sie als Marke La Ferme Du Val D'Odon vermarkten. Guillaume Duchemin schloss sich vor 14 Jahren dem Familienunternehmen an und ist für das…

220 Besucher beim 4. Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln

Blick auf den Markt und seine Entwicklung im Vordergrund

Anfang November trafen sich Experten der Sparten Bio-Gemüse und Bio-Kartoffeln zu Fortbildung und zum fachlichen Austausch in Visselhövede. Das KÖN hatte das „Bio-Fachforum Gemüse und Kartoffeln“ zum vierten Mal organisiert. Im Mittelpunkt des Fachforums stand wie in den Vorjahren der Blick auf den Markt…

Rik Tanghe, RTL Patat

“Bis Weihnachten erwarte ich keine extrem steigenden Kartoffelpreise”

"Die Kartoffelernte in diesem Jahr ist besser als erwartet. Obwohl es große Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionen und Gebieten gibt, ist der Ertrag sicherlich nicht schlecht", sagt Rik Tanghe von RTL Patat. "In Belgien ist die Ernte so gut wie beendet, nur in der Küstenregion und in der…

Bram Werkman, Landjuweel:

"Nach langem Sommertief guter Kartoffelabsatz durch Eintopfwetter"

Kälte, Schauer, Herbstwetter; Nicht jeder freut sich darauf, aber Bram Werkman vom Kartoffelgroßhandel Landjuweel aus Oosternieland in Holland ist damit sehr zufrieden. "Wir müssen den Verbraucher an die Kartoffeln binden. Und bei diesem Eintopfwetter funktioniert das sehr gut. Im Sommer haben wir immer…

Laura Bosquet, Culture Pom:

Hohe Nachfrage nach französischen roten Kartoffeln aus osteuropäischen Ländern

„In Osteuropa ist der Verbrauch von roten Kartoffeln hoch“, berichtet Laura Bosquet aus dem Vertrieb von Culture Pom. Das auf den Handel mit französischen Kartoffeln spezialisierte Unternehmen wächst auf diesen Märkten stetig. Laut Laura sind die östlichen Länder interessante Märkte. „Die Qualität der…

Rabobank: „Pommes stehen weltweit auf der Speisekarte“

Welt-Kartoffel-Karte 2019

Die Welt-Kartoffel-Karte 2019 von der Rabobank zeigt, dass der nordwesteuropäische Kartoffelsektor am meisten vom Wachstum des Welthandels in den letzten zehn Jahren profitiert hat. In den letzten zehn Jahren wurde die Entwicklung im globalen Kartoffelsektor durch das Konsumwachstum von gefrorenen Verarbeitungserzeugnissen…

Vergleich der antioxidativen Eigenschaften von farbigen Kartoffelsorten

Die Kartoffel ist die wichtigste Knollenpflanze und die viertwichtigste Nahrungsmittelpflanze weltweit, die gesamte Weltkartoffelproduktion wurde 2017 auf 388.191.000 Tonnen geschätzt, fast ein Drittel aller Kartoffeln wurden in China und Indien geerntet. Die Ernährungsqualität der Kartoffel ist wichtig für…

Filip Deconinck, Deconinck Fourages

"Bis jetzt liegen die belgischen Kartoffelerträge unter dem Fünfjahresdurchschnitt"

Circa 10 Prozent der Kartoffeln in Belgien müssen noch gerodet werden. "Wir sind dieses Jahr spät dran. Zum Glück hatte das nur wenige Qualitätsprobleme zur Folge", sagt Filip Deconinck von Deconinck Fourages. "Wenn die Kartoffeln im November noch im Boden sind, machen wir uns normalerweise Gedanken…

Der Preis für spanische Kartoffeln ist 35% niedriger als im Vorjahr

Die Ausweitung der für den Kartoffelanbau bestimmten Anbauflächen und die damit verbundene Steigerung der Produktion, haben die Vermarktung der spanischen Kartoffeln unter Druck gesetzt. Nach Angaben des Landwirtschaftsrates von La Roija liegt der Preis jedoch unverändert bei 15 Cent pro Kilo. Die…

Nach einer schwierigen Saison ist die britische Kartoffelernte am Ende

"Kartoffeln werden nächsten Monat mit Restrain Anti-Schädlingsmittel behandelt"

Die britische Kartoffelsaison war kontrastreich. Die Bedingungen für die Anpflanzung waren gut und während die Vegetationsperiode im Juni gut begann, war der Rest des Sommers durch einen Mangel an Regen gekennzeichnet, der einige Ernten erschwerte. Sophie Bambridge von B&C Farming sagt: „Unsere Farmen im…

Schweiz: Frühkartoffelkonzept verabschiedet

Die Vertreter von Produktion und Handel haben das Frühkartoffelkonzept 2020 genehmigt. Dieses bleibt gleich wie in den Vorjahren. Ziel ist erneut, eine bedarfsgerechte…

Frühkartoffelkonzept 2020:

Altbewährtes neu elektronisch

Rückblickend auf 2019 ziehen die Vertreterinnen und Vertreter von Produktion und Handel eine positive Bilanz, wie Swisspatat in einer Medienmitteilung schreibt. Dank guter Planung und partnerschaftlicher…

g.U.-Kartoffeln aus Bologna werden komplett rückverfolgbar

Am 6. November 2019 wurde das "Coltivatori di Valori"-Projekt präsentiert, das die Kartoffeln mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) aus Bologna komplett rückverfolgbar macht. Ein QR-Code kann den spezifischen Produzenten und das Feld, wo die Kartoffel angebaut wurde, identifizieren. Die Convention wurde…

Kartoffeltag 2019 in Donaueschingen:

Versorgung mit Pflanzkartoffeln könnte problematisch werden

Der Wegfall von Deiquat, die zunehmenden Auflagen vom Handel und der verbreitete Populismus, dem die Branche ausgesetzt ist, waren die Themen des Kartoffeltages in…

Verarbeitungsbetrieb der GEKO GmbH erhält Bio-Zertifizierung

Vorverarbeitete Brandenburger Bio-Kartoffeln und -Gemüse für Berliner Schulcaterer verfügbar

Ab sofort verfügt Brandenburg über eine leistungsfähige Schälanlage zur Verarbeitung von Bio-Kartoffeln. Die GEKO Uckermärkische Fruchthandels GmbH hat hierfür ihren…

Junge Züchtung überzeugt mit ovaler Form und glatter Schale

Bernina ist Thüringer Kartoffel des Jahres

Lange und ovale Form, glatte Schale: "Bernina" hat sich gegen ihre Konkurrentinnen "Lilly" und "Gala" durchgesetzt und den Titel der Thüringer Kartoffel des Jahres 2019…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 45)

Rodungen fast abgeschlossen

Europäische physische Märkte Preiszusammenfassung (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktnachricht: Industriekartoffeln: Preise bleiben stabil und unverändert für die drei Hauptsorten. Diese Woche scheint die Industrienachfrage etwas besser als letzte Woche. Die Anlagen arbeiten gut und die Verkäufe sind zufriedenstellend. Der Export…

Marktbericht Österreich KW 45/2019:

"Ruhiger Kartoffelabsatz, unveränderte Erzeugerpreise bei den Zwiebeln'

Die Lage am österreichischen Erdäpfelmarkt gestaltet sich ruhig und ausgeglichen. Die Lager der Händler sind einigermaßen gut gefüllt, wobei auch weiterhin Kartoffeln von den…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 44)

Langsamer Fortschritt am Ende der Kampagne auf den bewässerten Feldern

Europäische physische Märkte Preisübersicht (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktbotschaft: Industriekartoffeln: Für die drei Hauptsorten bleiben die Preise - nachdem sie in den letzten zwei Wochen gestiegen sind - gleich. Die Märkte bleiben jedoch fest, da die Rodung noch andauert und das Angebot daher nicht "dringend" ist. Die industrielle Nachfrage scheint in die…

Francis Binst, Binst Breeding & Selection

"Alegria steht bereits in den Top 5 der belgischen Kartoffelsorten"

Binst Breeding & Selection stellte seine Kartoffelsorten während der Fruit Attraction in Madrid vor, einschließlich der Sorten Gala und Alegria. "Wir sehen, dass die neuen Kartoffelsorten die alten und späten Sorten ersetzen", sagt Francis Binst von Binst Breeding & Selection. "Bintje war vor Jahren eine…

Johann Schmidt (Schmidt Agrarhandel GmbH) zu den Trends im Kartoffelhandel

"Nachfrage nach bayerischen Kartoffeln für den Export steigt jedes Jahr"

Auf den bayerischen Feldern wurden letzte Woche die letzten Kartoffeln der diesjährigen Ernte gerodet. „Letztes Jahr hatten wir in unserer Region eine recht gute Ernte verzeichnen können. Dieses Jahr werden wir etwas weniger einfahren“, berichtet Johann Schmidt des gleichnamigen Kartoffelgroßhandels mit…

Marktbericht Österreich KW 44 / 2019:

'Regionale Kartoffeln im Vordergrund, Karottenernte schreitet rasch voran'

Die Situation am österreichischen Erdäpfelmarkt zeigt wenig Veränderung - Die Ernte ist in Niederösterreich und auch in den anderen Bundesländern nun abgeschlossen - Die Lager…

Weuthen Marktinfo vom 24.10.2019

"Nachfrage gut - Versorgung jedoch knapp"

Das Angebot und die Nachfrage nach Speisekartoffeln aus dem In- und Ausland sei derzeit gut - die Versorgung jedoch knapp, da keine Ernteware mehr verfügbar sei, heißt es in…

Beträchtliche Unterschiede zwischen einzelnen Bundesländern

Nach schwierigem Kartoffeljahr 2018 folgt durchschnittliche Saison

In den wichtigen Kartoffelanbaugebieten Deutschlands wird derzeit fleißig gerodet. Kurz vor dem Abschluss der Haupternte wird der Gesamtertrag nun vorsichtig eingeschätzt.…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 43)

Belgien hat seine französischen Kartoffelimporte stark reduziert

Europäische physische Märkte Preisübersicht (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktbotschaft: Industriekartoffeln: Die Preise für die drei Hauptsorten kommen nach dem Anstieg in der vergangenen Woche zusammen. Die Märkte bleiben jedoch stabil, da die Ernte nach wie vor schwierig ist und das Angebot nicht drängt.…

Klaas Greydanus:

"Wir befinden uns in einer Lücke zwischen der Frühkartoffel und der Haupternte"

Eine große Menge niederländischer Kartoffeln muss noch geerntet werden. Das Wetter verzögert die Ernte. „Wir befinden uns in einer Lücke zwischen der Frühkartoffel und der Haupternte“, sagt Klaas Greydanus vom gleichnamigen Kartoffelgroßhändler. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Heerenveen, Niederlande.…

Biedronka bereitet sich auf den No-Deal-Brexit vor

UK Kartoffeln werden nicht länger in polnischen Supermärkten verkauft

Biedronka, die größte polnische Supermarktkette, hat britische Kartoffeln aus Angst vor einem No-Deal-Brexit aus dem Sortiment genommen. Ein großer UK Kartoffel Exporteur musste deshalb viele Bestellungen bei seinen Bauern stornieren. Der britische Exporteur hat so über Nacht einen Markt verloren, an den…

Bremer Großhändler Ulrich Eggers setzt mit Eigenmarke auf zwei Absatzmärkte

"Erntefrische Kartoffeln vom Feld direkt zu Edeka-Filialen"

Kartoffeln und Zwiebeln sind seit jeher das Markenzeichen des norddeutschen Anbaugebietes Lüneburger Heide. Doch der Klimawandel kann auch hier deutlich gespürt werden: Denn die Hitze und anhaltende Trockenheit habe die Ernte in den letzten Jahren mehrmals beeinträchtigt. Nichtsdestotrotz sieht der…

Marktbericht Österreich KW 43/2019:

'Ausgeglichener Speisekartoffelmarkt, intensivierte Zwiebelexporte'

Die österreichische Erdäpfelernte 2019 ist praktisch abgeschlosse. Die letzten verbleibenden Felder dürften noch diese Woche gerodet werden. Die Abgabebereitschaft der…

Wegen Foodwaste: Bio-Hof liefert nicht mehr an den Grosshandel

Im Herbst 2017 blieben die Betreiber des Biohof Küttigkofen in Solothurn auf 23 Tonnen essbaren Kartoffeln sitzen. Wegen Drahtwurm-Befall lehnte der Abnehmer die Knollen ab.…

Vorbereitung des neuen Kartoffellagerungssystems in vollem Gange

NAO arbeitet an Freistellung von Chlorpropham für entfernte Exporte

Nach einer anfänglichen Bestandsaufnahme der alternativen Keimhemmer für entfernte Exporte, begann die NAO Projects Foundation eine Folgestudie. Diese besteht aus…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 42)

Kartoffelernten wurden aufgrund von Regenfällen bundesweit verschoben oder verhindert

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienFiwap/PCA-Marktbotschaft:  Industriekartoffeln: Der Industriemarkt scheint in dieser Woche in Bewegung zu sein, mit einer höheren industriellen Nachfrage (mehrere Fabriken kaufen aktiv) im Vergleich zu dem relativ niedrigen Angebot (die meisten Produzenten geben…

Landwirtschaftskammer Niedersachsen zieht Bilanz eines erneut viel zu trockenen Sommers

Ernte 2019: Zwischen "blauem Auge" und Katastrophe

2019 ist das dritte schwierige Erntejahr für die Landwirtschaft in Niedersachsen. Nach dem extrem nassen Jahr 2017 und der Dürre 2018 hatten die landwirtschaftlichen Unternehmen erneut mit einer langanhaltenden Trockenheit zu kämpfen. „Die Auswirkungen auf die Erträge waren regional sehr…

Polnische Kartoffelsaison sehr anspruchsvoll, Knappheit machte Importe notwendig

Die Dürre im vergangenen Sommer hat die europäische Kartoffelsaison stark beeinflusst. Diese Herausforderungen waren auch in Polen spürbar, da die Händler Kartoffeln importieren mussten, um die Inlandsnachfrage decken zu können. Obwohl die Situation derzeit stabil ist, besteht eine hohe…

Kai Roth, Rainer Bausch GmbH Kartoffel- und Zwiebelgroßhandel:

"Wir sehen in diesem Jahr eine minimal bessere Kartoffelernte"

Die Situation am Kartoffelmarkt in Deutschland und Europa war 2018 eher dramatisch gewesen: Hitze und Trockenheit hatten für eine kleine Ernte und Probleme bei der Qualität gesorgt. So mancher hatte befürchtet, dass die Erzeuger ihre  Anbaufläche für 2019 ausweiten würden um mögliche Verluste auszugleichen…

Marktbericht Österreich KW 42/2019:

'Speisekartoffelernte vor Abschluss, Ruhiger Zwiebelmarkt'

Stabile Verhältnisse prägen derzeit den österreichischen Speisekartoffelmarkt. Die Erntearbeiten sind bis auf Restflächen abgeschlossen und auch das Angebot vonseiten der…

Teun Paarlberg (G. Sevenhuysen):

"Kartoffelexporteure haben ein großes Problem, wenn das Verbot von Chlorprofam sich durchsetzt"

Das EU-Verbot des Keimhemmers Chlorprofam ist für die niederländischen Kartoffelexporteure katastrophal. Teun Paarlberg vom Exporteur G. Sevenhuysen VOF aus Warmenhuizen in der Niederlande argumentiert dies. "Es gibt noch einige Alternativen für die Kartoffellagerung, aber nicht für Kartoffeln, die in den Container gehen. Dieses Verbot ist nicht nur für Speis…

Polnische Obstproduktion sinkt um 20 bis 25%

Das Statistische Zentralamt (GUS) teilte am Freitag vergangener Woche mit, dass in Polen die diesjährige Obsternte von Bäumen auf fast 3,4 Millionen Tonnen geschätzt werde,…

Guillaume Liesch, Champ’pom:

„Die Exportnachfrage nach französischen Kartoffeln hat sich in diesem Jahr fortgesetzt“

Die Ernte der ersten Kartoffeln in der Champagne begann Anfang August und wird voraussichtlich um den 15. Oktober enden. „Generell haben wir ein eher durchschnittliches bis anständiges Jahr, sowohl in Bezug auf den Ertrag als auch die Qualität. Einige frühe Sorten schnitten sehr gut ab, aber bei einigen…

Marktbericht Österreich KW 41 / 2019:

'Stabilität am Speisekartoffelmarkt, Zwiebelernte zu Ende'

Durch die optimalen Rodeverhältnisse in den letzten Wochen ist die österreichische Speisekartoffelernte weitgehend abgeschlossen. Nur mehr vereinzelt sind Flächen noch…

Italien: Kartoffeln aller Sorten sind momentan auf dem Markt verfügbar

Am 03. Oktober 2019 lagen die Kartoffelpreise am Padua-Markt zwischen 0,28€ und 0,90€. Ähnliche Preise wurden auch bei anderen Märkten in Norditalien verzeichnet. Deutsche Kartoffeln "Deutsche Kartoffeln sind die günstigsten. Es gibt besonders eine Sorte, die sich um 0,28€-0,32€ verkauft. Sie werden meistens…

Nach dem Verbot des Keimhemmungsmittel Chlorpropham

In der Schweiz droht der Industriekartoffelimport

Das Keimhemmungsmittel Chlorpropham wird in der Schweiz verboten. Alternativen für Industriekartoffeln gibt es keine – in der EU schon. Nun befürchtet der Schweizer…

Sardinische Bergkartoffeln sind jetzt als Pralinen verfügbar

"Wir haben uns auf ein Projekt fokussiert, das zum Ziel hat, eine Kette an einem ungewöhnlichen Ort zu kreieren, womit wir uns von dem Konzept gelöst haben, dass eine Erntepflanze nur in idealen Produktionsgegenden gedeihen kann", erklärt Gianfranco Psichedda, Besitzer von Mp Sardinia mit den Brüdern…

Ruben Nemegheer, De Aardappelhoeve:

"In diesem Jahr erwarten wir keine hohe Kartoffelernte"

Obwohl noch geerntet werden muss, ist es bei De Aardappelhoeve ziemlich deutlich, dass die Kartoffelerträge in diesem Jahr nicht auf Rekordhöhe steigen werden. "Die Pommes-Kartoffeln sind aufgrund der Dürre wahrscheinlich etwas unterdurchschnittlich. Infolgedessen erwarten wir keine sehr hohen Erträge",…

"Lungauer Eachtling" werden auf über 1.000 Meter angebaut

Spar entscheidet sich für heimische Kartoffeln in Bio-Qualität

„Eachtling“ sagen die Lungauer zu ihren Kartoffeln: Und nicht nur der Name der dort angebauten Kartoffelsorten ist etwas ganz Besonderes. Auch im Geschmack unterscheiden sich die begehrten heimischen Knollen zu ihren Verwandten. Das Lungauer Klima, der Urgesteinsboden und die Anbauhöhe von über 1.000…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 40)

Niedrige Einzelhandelspreise für Kartoffeln sollen Verkäufe und Verzehr stimulieren

Europäische physische Märkte  Preiszusammenfassung (Quelle: NEPG) BelgienFiwap/PCA Marktnachricht Industriekartoffeln: Trotz des Erntebeginns bleiben die globalen Angebote limitiert aufgrund der niedrigen, beobachteten Durchschnittserträge. Die industrielle Nachfrage ist nicht sehr präsent, aber es gibt diverse, aktive…

Kartoffelernte in der Endphase, ruhige Marktlage für Zwiebeln und Karotten

Der österreichische Speisekartoffelmarkt zeigt sich von seiner ausgeglichenen Seite – Bei meist optimalen Bodenverhältnissen kommen die Rodearbeiten vielerorts zügig voran –…

Supermarkt-Kartoffeln als "Bio" weiterverkauft

Von wegen "Kartoffeln vom Bauer": Weil er günstige Kartoffeln aus dem Supermarkt als hochwertige Bio-Kartoffeln weiterverkauft hat, ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus…

"Der Bio-Kartoffelmarkt in China nimmt Fahrt auf"

Die Kartoffelernte in Gansu beginnt Anfang Oktober. Die Arbeiten zur Vorbereitung der Lager für neue Bestände haben bereits begonnen. Manager Ren Duzhi, ein Bio-Kartoffelhändler, gab einen Einblick in die Marktnachfrage nach chinesischen Kartoffeln und die verschiedenen Einzelhandelskanäle. Kartoffeln aus…


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet