LKÖ

Marktbericht Österreich, KW 24:

'Frühkartoffeln gut nachgefragt'

Die österreichische Heurigensaison kommt langsam auf Touren. Zwar gibt es noch die eine oder Partie an Erdäpfeln der alten Ernte, die es noch in den nächsten Tagen zu vermarkten gibt. Der Fokus aller Marktteilnehmer liegt aber bei der Heurigenernte. Geerntet wird mittlerweile in fast allen Bundesländern. Oberösterreich startet…

Europatat-Kongress 2021

Möglichkeiten und Herausforderungen, die die Digitalisierung für alle Unternehmen der Kartoffelbranche bieten kann

Am 10. Juni versammelte sich die europäische Kartoffel-Community virtuell zum Europatat-Kongress 2021. Unter dem Motto "Stay connected - new strategies for the potato sector" konzentrierte sich die jährliche Ve…

Foto: BLE

Kartoffel-Marktbericht KW 22/2021:

'Das Sortiment der Speisefrühkartoffeln weitet sich aus'

Das Sortiment der Speisefrühkartoffeln weitete sich augenscheinlich aus, so der aktuelle BLE-Bericht. Mit ersten inländischen Berber, Gloria, Leyla und Linda fächerte sich das Angebot auf. In Berlin tauchten italienische Charlotte auf, die aber sehr teuer waren. Sie gesellten sich zu den bereits…

Gemeinsames Projekt der UNIKA und der Fachhochschule Kiel zur automatischen Dokumentation im Kartoffelbau gestartet

Welchen Mehrwert bringt eine automatische Dokumentation der Pflanzenschutzmaßnahmen im Kartoffelbau? Dieser Frage geht die Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft (UNIKA) und…

Marktbericht Österreich, KW 23:

Start in die neue Kartoffelsaison

Die Heurigensaison in Österreich hat Ende letzter Woche gestartet. Zwar steht noch die eine oder andere Partie an Erdäpfeln der alten Ernte in den Kühlhäusern. Die Handelsketten signalisieren aber auch entsprechenden Bedarf und somit können diese in den nächsten beiden Wochen zu unveränderten Konditionen…

Foto: Josephine Hardt/Bio Kartoffel Erzeuger e.V.

Bio Kartoffel Erzeuger e.V. startet mit neuer Geschäftsführung in die nächste Saison

Es ist schon Anfang Juni und noch immer gehen leckere heimische Bio-Kartoffeln über die Ladentheke. Das längere Angebot ist neben dem Engagement der Vermarkter und des Lebensmitteleinzelhandels auch der unermüdlichen Arbeit des Bio Kartoffel Erzeuger e.V. zu verdanken. Als Interessenvertretung der Bio…

Kartoffel-Marktbericht KW 21/2021

'Bei den Speisefrühkartoffeln überwogen weiterhin die italienischen und zyprischen Importe'

Bei den Speisefrühkartoffeln überwogen weiterhin die italienischen und zyprischen Importe. Mit ersten Annabelle aus Deutschland fächerte sich das Sortiment weiter auf: Die Offerten stießen meist auf einen freundlichen Zuspruch. Generell konnte die Qualität in der Regel überzeugen. Da Angebot und…

Kartoffel-Marktbericht KW 20/21

'Bei den Speiselagerkartoffeln herrschten kontinuierlich die inländischen Chargen vor'

Bei den Speiselagerkartoffeln herrschten kontinuierlich die inländischen Chargen vor. Die Verfügbarkeit begrenzte sich. Dennoch reichte sie aus, um das stete Interesse zu stillen. Daher hatte die verminderte Versorgung kaum Auswirkungen auf die Notierungen. Die Qualität der Offerten überzeugten in den…

US-Kartoffelimporte steigen weiter an

Nach Angaben von Potatoes USA führt die starke Nachfrage nach Kartoffeln und Kartoffelprodukten in Verbindung mit der knappen inländischen Versorgung zu einem weiteren Anstieg…

Kälte und Trockenheit waren in 2021 für den Anbau von Frühkartoffeln eine Herausforderung

Extrem kaltes Frühjahr verzögert das Wachstum der gesunden Knollen

Die Bauern haben früh gepflanzt und auf ein ähnlich warmes Frühjahr wie in den Vorjahren spekuliert, aber die Kälte und der Sturm haben ihnen einen Strich durch die Rechnung…

Rik Tanghe, RTL Patat:

"Langsames Wachstum von Frühkartoffeln könnte Anfang Juli Probleme verursachen"

Die Frühkartoffeln machen sich bisher noch nicht wirklich gut. "Das Wachstum bleibt hinter dem Fünfjahresdurchschnitt zurück. Wenn es trocken ist, kann man bewässern, aber wenn es kalt ist, in Kombination mit einem Nordwind, gibt es nicht viel, was man als Gärtner tun kann. Leider können wir das Wetter…

Kartoffel-Marktbericht KW 19-20:

'Präsenz der einheimischen Lagerware schränkte sich langsam ein'

Bei den Speiselagerkartoffeln schränkte sich die Präsenz der einheimischen Offerten langsam ein wenig ein. Dennoch konnte der Bedarf ohne Schwierigkeiten befriedigt werden. Die Unterbringungsmöglichkeiten hatten sich ausgeweitet: Zum einen halfen die ersten Coronalockerungen, denn die Gastronomie griff…

Kartoffelbauern in der Absatzkrise:

"Die Kartoffel ist eine Königin, gesund und regional"

Mathias Westermeier ist Kartoffelbauer im bayerischen Kirchheim. Kartoffeln anzubauen, ist seit Jahren schon immer schwerer geworden. Der Klimawandel mit Wetterextremen wie…

"Früher Export von Acoustic-Kartoffeln aus Israel auf den europäischen Kontinent war erfolgreich"

Die Welt von heute verlangt nach robusten und nachhaltigen Kartoffelsorten. Deshalb stellt Meijer Potato eine neue robuste Sortengeneration vor. Insbesondere steigt die Nachfrage nach der vielversprechenden Tafelsorte Acoustic: Sie ist anpassungsfähig an Klima und Boden und liefert einen hohen, marktfähigen…

Holpriger Start der Schweizer Frühkartoffelsaison

Kampagnenstart mit nicht schalenfester Ware erfolgt diese Woche

Die Schweizer Frühkartoffeln litten unter der Kälte im April. Der Kampagnenstart mit nicht schalenfester Ware erfolgt diese Woche im Tessin, die für den Schweizer Markt…

Europlant: Vier neue Sorten zur Saison 2021/2022

Columbia, Florentina und Franca bereichern bald das Speisekartoffelsortiment

Das Bundessortenamt erteilte vier neuen Sorten der EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH im März 2021 die Zulassung. COLUMBIA,  FLORENTINA und FRANCA bereichern zukünftig das Speisesegment…

"Frühe Bestände liegen voll im Plan"

Pfälzer Bauern trotz Kälte optimistisch für Frühkartoffelernte

Die Knollen kommen: Bauern in Rheinland-Pfalz rechnen in diesem Jahr mit Frühkartoffeln in der zweiten Maihälfte in den Hofläden und damit erneut mit einem zeitlichen…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 18-19:

'Italienische und zyprische Importe dominierten Speisefrühkartoffelmarkt'

Bei den Speisefrühkartoffeln überwogen italienische und zyprische Importe. Chargen aus Marokko und Spanien hatten ergänzenden Charakter. Die Qualität konnte in der Regel überzeugen. Da Angebot und Nachfrage hinreichend miteinander harmonierten, mussten die Händler ihre Forderungen nur selten…

Marktbericht Österreich, KW 19:

'Unveränderter Kartoffelmarkt, knappes Zwiebelangebot'

Der heimische Speisekartoffelmarkt zeigt sich im Wesentlichen unverändert zur Vorwoche. Das Hauptaugenmerk liegt weiterhin auf der Vermarktung alterntiger Speiseware. Nach wie vor kann dabei auf reichlich Ware zurückgegriffen werden. Die Bauernläger sind aber mittlerweile einigermaßen geräumt, die…

Leon Kranenburg:

"Schwierige Kartoffelexporte, neue niederländische Saison hängt von COVID-19 ab"

Der Kartoffelexport hat es derzeit schwer. Das sagt Leon Kranenburg von der gleichnamigen niederländischen Kartoffelhandels- und Sortierfirma. "Letztes Jahr waren wir sehr beschäftigt. Aber jetzt ist es viel ruhiger. Es ist auch schwer, die richtige Qualität zu bekommen." "Agrias dominieren den größten…

Mecklenburg-Vorpommern: Erfreuliche Entwicklung der Pflanzkartoffelproduktion

"Ruf als Kinderstube der deutschen Kartoffelzüchtung und -vermehrung erhalten"

Die wärmenden Sonnenstrahlen rufen auch in Mecklenburg-Vorpommern die Kartoffelbauern auf den Plan. "Diese Gelegenheit wollte ich eigentlich nutzen, um bei einem…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 18)

Niederlande: Deutlich höhere Notierungen in der letzten Woche

Europäische physische Märkte Preisübersicht €/t (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA Marktnachricht: Verarbeitungskartoffeln: sehr feste Märkte. Viele Fabriken kaufen zusätzlich zur Nachfrage für den Export nach Südeuropa (Spanien, Portugal) oder in die Ukraine. Das Angebot ist gering, bedingt durch die Arbeit…

Nachtfrost fördert Export von Frühkartoffeln aus Süditalien

Es sind schwierige Wochen für die Landwirte in der süditalienischen Region Apulien. Das hat alles mit dem Frost im April zu tun. Allerdings hat es auch einen positiven Effekt auf den Absatz und den Export gehabt. Dies ist bei den neuen Kartoffeln aus Salento der Fall."Wir haben Anfang März mit der Ernte…

Kartoffel-Marktbericht KW 17-18:

'Bei Speiselagerkartoffeln herrschten kontinuierlich inländische Chargen vor'

Bei den Speiselagerkartoffeln herrschten kontinuierlich die inländischen Chargen vor. Die Verfügbarkeit reichte aus, um die kontinuierliche Nachfrage zu decken. Die Qualität überzeugte meist. Daher hatten die Vertreiber nur selten Grund, ihre bisherigen Forderungen zu modifizieren. Bei den…

Terralog ag schaut auf erfolgreichen Marktlaunch von So PotatOh! zurück

"Große Nachfrage nach neuem Kartoffelprodukt übertraf die Erwartungen bei Weitem"

Im Juni 2020 lancierte die Terralog ag die innovative Produktlinie So PotatOh!. Nach einem Jahr zieht die Berner Kartoffelspezialistin ein Fazit: Die gesteckten Ziele wurden um ein Vielfaches übertroffen, schreibt das Unternehmen.Rückblick auf die Markteinführung 2020 Vor knapp einem Jahr wurde die…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 17)

Belgien: sehr solider Verarbeitungsmarkt

Europäische physische Märkte Preisübersicht €/t (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA-Marktnachricht: Verarbeitungskartoffeln: sehr solide Märkte. Die meisten Fabriken kaufen wieder, neben der Nachfrage für den Export nach Südeuropa und England. Einige Marktteilnehmer (belgischer Handel und Ausland, Produzenten)…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 16-17:

'Ruhiges Geschäft mit alterntiger Ware'

Bei den Speisefrühkartoffeln erweiterten marokkanische Nicola und spanische Liseta das Sortiment. Dessen Basis bildeten noch immer die zyprischen und italienischen Importe. Deren Verfügbarkeit hatte sich ausgeweitet. Das Interesse konnte damit nicht ganz Schritt halten. Daher kam es immer wieder zu…

AbL erklärt ihre Solidarität

Bio-Bauern protestieren vor dennree für heimische Kartoffeln

Am Dienstag haben Bio-Bäuerinnen und Bauern in Lüneburg vor einem Biosupermarkt des Naturkosthändlers dennree Kartoffeln verschenkt. Mit ihrer Protestaktion wollen sie darauf…

KW 16

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäischer physischer MarktPreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriemärkte: sehr starke Märkte. Die Nachfrage ist im Allgemeinen dynamischer, obwohl nicht alle Fabriken kaufen. Es besteht eine hohe Nachfrage nach Exporten (England, Italien, Spanien, Portugal, östliche Länder).…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 15-16:

'Präsenz von Speisefrühkartoffeln dehnte sich kontinuierlich aus'

Die Präsenz von Speisefrühkartoffeln dehnte sich kontinuierlich aus. Zyprische Importe überwogen, italienische gewannen aber Marktanteile, insbesondere Sieglinde. Auch die Anlieferungen aus Marokko wuchsen, mancherorts auch recht kräftig, an. Nicola überzeugten qualitativ aber nicht durchgängig,…

So besiegt belgische Pommes-Branche die Corona-Krise

"Aufruf und Medieninteresse hatten positiven Effekt auf Verkaufszahlen"

Die Frittenbuden wollen Weltkulturerbe werden, kein Land exportiert mehr tiefgekühlte Kartoffelprodukte als Belgien. Doch auch diese Branche blieb von den Folgen der…

Kartoffelgroßhändler Robert Koch zur diesjährigen Vermarktungssaison

"Regionalität als wichtiger Punkt in der Kaufentscheidung am Point of Sale"

Während der Markt für Industrie-Kartoffeln zu Pandemiezeiten größtenteils lahm gelegt wurde, boomt der bayerische Speisekartoffelmarkt. Gerade im LEH erfreuen sich regionale Speislagerkartoffeln einer hohen Nachfrage. Mengenmäßig blickt man aber auf eine äußerst schwierige Saison mit miesen Erträgen und…

Klimaregulierende Abdeckung für Kartoffeln und Zwiebelgewächse

Wirksamer Schutz vor Frühjahrsfrost

Frostempfindliche Kulturen, vor allem Zwiebel- und Knollengemüse, sind ab jetzt auf der sicheren Seite. Ab heute kann Frost der optimalen Blatt- und Fruchtentwicklung nichts mehr anhaben. Arricover, die neue klimaregulierende Abdeckung von Arrigoni, dem internationalen Marktführer für technische Gewebe…

Markbericht Österreich KW 16:

'Angespannter Speisekartoffelmarkt, rege Nachfrage nach Zwiebeln und Karotten'

Die Situation am österreichischen Speisekartoffelmarkt bleibt angespannt. Nach wie vor gibt es reichlich vertragsfreie Ware und auf der Absatzseite fehlt es an neuen Impulsen. Im LEH wird zwar weiterhin von einem stetigen Absatz auf durchaus zufriedenstellendem Niveau berichten. Abseits dieser…

Regen begrenzt das Angebot an spanischen neuen Kartoffeln

Die frühen spanischen Kartoffeln können ungefähr zehn Tage früher in diesem Frühjahr geerntet werden, aber der Regen in den Anbaugebieten gestaltete die Ernte schwierig. So werden bis Ende April weniger Kartoffeln verfügbar sein als erwartet. „Seit Januar beliefern wir eine Reihe unserer Kunden mit…

BLE-Marktbericht Kartoffeln - KW 14:

'Zyprische und italienische Offerten dominierten bei den Speisefrühkartoffeln'

Die Geschäfte verliefen in ruhigen Bahnen. Bei den Speisefrühkartoffeln konnte vorrangig auf zyprische und italienische Offerten zugegriffen werden. Bei den Speiselagerkartoffeln überwogen weiterhin die inländischen Produkte, französische ergänzten. Die Qualität überzeugte in der Regel, heißt es im…

Schweiz:

2x Nein der Kartoffelproduzenten

Eine stark eingeschränkte Kartoffelproduktion in der Schweiz: Das fürchtet die Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP) bei einer Annahme der Agrarinitiativen im Juni. Sowohl die…

Markbericht Österreich KW 15:

'Kartoffelmarkt bleibt reichlich versorgt, Zwiebelpreise steigen weiter'

Die Situation am heimischen Speisekartoffelmarkt hat sich nicht wirklich verbessert. In den Lagern der Landwirte scheint noch reichlich vertragsfreie Ware zu liegen. Auch wenn die verkaufsfähigen Nettomengen durch die hohen qualitätsbedingten Absortierungen deutlich geringer ausfallen dürften,…

Bio Kartoffel Erzeuger e.V.: Einheimische Bio-Kartoffeln bis Mitte Mai verfügbar

"Durch verbesserte Produktqualität hat sich der Vermarktungszeitraum immer weiter verlängert"

'Bio Kartoffeln von hier – 300 Tage im Jahr': Das war noch das Motto, mit dem der Bio Kartoffel Erzeuger Verein vor 10 Jahren in einer breiten Kampagne auf der Grünen Woche…

KW 14

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht €/t (Quelle: NEPG): BelgienDie frühen Pflanzungen in Westflandern wurden langsam fortgesetzt. Es wird geschätzt, dass 30 bis 50% gepflanzt wurden. Für die Haupternte wurde letzte Woche in Haspengouw, Lüttich und in der Region Soignies und Tournai etwas gepflanzt.…

Marktbeobachtung Speisekartoffeln - KW 13 /14:

'Osterfest sowie angelaufene Spargelsaison verbesserten Unterbringungsmöglichkeiten'

Das Osterfest sowie die angelaufene Spargelsaison verbesserten die Unterbringungsmöglichkeiten, insbesondere der Speisefrühkartoffeln. In diesem Sektor konnte vorrangig auf zyprische und italienische Offerten zugegriffen werden. Marokkanische Nicola rundeten das Geschehen ab, fehlten in Hamburg und Köln…

"Wir richten derzeit vierzehn Versuchsfelder ein"

Vorbereitungen zur Potato Europe haben begonnen

Mit dem Frühlingsbeginn in den Niederlanden steht die Kartoffelanbausaison vor der Tür und die Pflanzvorbereitung ist in vollem Gange. Im Zentrum des Veranstaltungsortes der PotatoEurope in Lelystad werden vierzehn Kartoffelversuchsfelder vorbereitet. Hier werden verschiedene prominente Unternehmen aus…

Österreichische Kartoffelkrise setzt sich weiterhin fort

"Uns blieb nichts übrig als die Erdäpfel in die Biogas-Anlage zu bringen"

Die Covid-Krise trifft auch Kärntens Kartoffelbauern: Weil Gastronomie und Hotellerie kaum Bedarf an den schmackhaften Knollen haben, blieben einige Landwirte auf ihrer Ernte…

Europäischer Kartoffelmarkt (Woche 13)

"Der Kartoffelverbrauch lag im Februar um 2,5% höher als im Februar 2020"

Europäische physische Märkte Preisübersicht €/t (Quelle: NEPG): Belgien Fiwap/PCA-Marktnachricht: Verarbeitungskartoffeln: Die Märkte sind immer noch ruhig: wenige aktive Käufer:innen und nicht so konkretes Angebot (teilweise aufgrund der wieder aufgenommenen Aktivität auf den Feldern). Der Export bleibt…

Kartoffel-Dachverband UNIKA anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April 2021

"Zur Bewältigung der Herausforderungen wird Pflanzenzüchtung wichtigen Baustein darstellen"

„Die Kartoffel ist ein Superfood! Sie enthält wertvolle Inhaltstoffe, wie Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß, Stärke, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Aufgrund ihres…

Markbericht Österreich KW 14:

'Preisanstieg am Zwiebelmarkt setzt sich fort, gute Stimmung am Karottenmarkt'

Der Handel zeigte sich mit dem Geschäftsverlauf vor den Osterfeiertagen durchaus zufrieden. Dennoch ändert dies nichts an der insgesamt angespannten Situation. Erdäpfel werden weiterhin reichlich angeboten. Auch wenn die verkaufsfähigen Mengen durch hohe qualitätsbedingte Absortierungen reduziert werden,…

Kartoffel-Marktbericht KW 12/13:

'Präsenz von Speisefrühkartoffeln dehnte sich weiter aus'

Die Präsenz von Speisefrühkartoffeln dehnte sich weiter aus. Zyprische Importe überwogen hier, italienische gewannen aber Marktanteile. Die angewachsene Verfügbarkeit wirkte sich verschiedentlich auf die Notierungen aus, die ab und an absanken. Die angelaufene Spargelsaison verbesserte hingegen die…


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet