Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kartoffeln

KW 9

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäischer physischer MarktPreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Der Markt wird mit begrenztem Angebot und geringer Nachfrage aufrechterhalten. Bintje, Fontane, Challenger: Preise zwischen 7,50 € und 8,00 €/q, wobei der am häufigsten verwendete Preis bei 7,50…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 8/9:

'Zunehmende Lagerdruckstellen, erstklassige Kartoffeln weiterhin gesucht'

Rheinland-Pfalz: Zunehmende LagerdruckstellenDer Kartoffelmarkt in Rheinland-Pfalz bleibt ausgeglichen. Der Saison entsprechend werden zunehmend Lagerdruckstellen, Schorf und Alterung bemängelt. Wiederholt wirbt der LEH mit Aktionsware ab 0,33 €/kg. In der Pfalz wurden die ersten Frühkartoffeln unter…

Dolly/Kistenlader erfolgreich im Einsatz bei großem deutschen Zwiebel- und Kartoffelverarbeiter

Effizienteres Umpacken von Kleinverpackungen mit einer Maschine

Für Verarbeiter von Zwiebeln, Karotten oder Kartoffeln in Kleinpackungen von 250 Gramm bis 3 Kilo in Säcken oder Netzen kann die Automatisierung einen Riesenunterschied machen. Diese Hersteller liefern oft kundenspezifische Produkte an ihre Kunden und müssen sich daher mit einer Vielzahl von…

Marktbericht Österreich KW 9:

'Steigende Exportpreise bei Zwiebeln, stetiger Karottenumsatz'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt startet weitgehend unverändert in den März. Bei den Landwirten ist die Lieferbereitschaft anhaltend hoch, wodurch die Händler weiterhin gut mit Ware eingedeckt sind. Der Qualitätsabbau der Lagerware schreitet saisontypisch voran, gravierende Verschlechterungen…

Andauernde Pommes-Krise in der Schweiz:

Einheimische Knollen werden als Futterkartoffeln vermarktet

In der Pommes frites-Fabrik Frigemo im neuenburgischen Cressier herrscht Hochbetrieb. Die Kartoffelernte vom letzten Herbst muss verarbeitet werden. Frites, Kroketten oder…

Landwirtschaftskammer: „Osttiroler Kartoffeln den Vorzug geben!

"Starke Partner sind weggebrochen"

Eine Rekordmenge von 2.250 Tonnen Erdäpfeln wurde 2020 in Osttirol geerntet. Komplett weggebrochen ist der Absatz in der Gastronomie. 1.500 Tonnen befinden sich noch in den…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 7/8:

'Stabiler Preistrend, begrenzte Absatzmöglichkeiten'

Die Unterbringungsmöglichkeiten für einheimische Lagerkartoffeln seien infolge des Lockdowns weiterhin begrenzt. Das winterliche Wetter beeinträchtigte den Absatz ebenso. Die Notierungen verhartten währenddessen auf dem bisherigen Niveau, heißt es im neuesten BLE-Marktkommentar. Niedersachsen: Vermehrte Exporte…

KW 8

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Die meisten Hersteller sind neue Käufer, aber die Nachfrage wird auch durch die Käufe zur Vervollständigung der Verträge zwischen den Herstellern sowie über den Zwischenhandel noch verstärkt. Das…

Siena: eine neue Kartoffelsorte für den italienischen und internationalen Markt

Schon der Name erinnert an einen bestimmten italienischen Charakter: Siena. Es ist eine neue Kartoffelsorte, mit einem Zyklus von 90 Tagen, sehr früh, im dritten Versuchsjahr in den roten Böden der Provinz Lecce, in Apulien. Es ist eine exklusive Zusammenarbeit zwischen dem Eigentümer der Sorte, der…

Ideenwettbewerb der Hochschule Fulda:

Joghurt aus Kartoffeln

Sofia Kraas Koermandy, Studentin im Fachbereich Lebensmitteltechnologie, hat die Jury überzeugt: Mit ihrer Joghurtalternative aus Kartoffelprotein „Khurt“ hat sie den diesjährigen Ideenwettbewerb der…

Branche beklagt Ausfälle:

2000 Tonnen Tiroler Kartoffeln drohen zu verrotten

Rund 2000 Tonnen Kartoffel aus Tirol drohen wegen fehlender Absatzmöglichkeiten zu verrotten. Rund 15.000 Tonnen Erdäpfel wachsen jährlich auf Tirols Äckern. Die Hälfte davon…

Pommeskrise in der Schweiz

"Beim Auswärts Essen ist die Lust nach Pommes Frites grösser als zu Hause"

"Wir wollen nicht jammern!" Es ist Ruedi Fischer im Interview mit Radio neo1 wichtig, das festzuhalten. Mit "Wir", meint er die Schweizer Kartoffelproduzentinnen und…

Saisonauftakt beim Kartoffelhof Gellermann:

Erste Frühkartoffeln in Niedersachsen bereits gepflanzt

Bernd Gellermann und sein Sohn Hendrik haben am Sonntag ihre ersten Frühkartoffeln auf einem Acker in Uetze-Dedenhausen gepflanzt – als Erste in Niedersachsen. Damit die…

Lüneburg, Deutschland

Europlant stellt "Lower Carb" Kartoffelsorten "Coronada" und "Montana" vor

Viele Verbraucher von Kartoffeln bemängeln, dass Kartoffeln zu viele Kohlenhydrate enthalten. In einer Pressemitteilung gab das deutsche Unternehmen Europlant bekannt, dass es…

KW 7

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Einige Erzeuger bleiben Käufer, um den begrenzten Bedarf zu decken, aber die Märkte werden auch durch die Nachfrage nach Kartoffeln getrieben, um den Mangel an vertraglich vereinbarten Mengen, insbesondere…

Österreich: Nach wie vor Absatzprobleme bei heimischer Ware

Etwa 1000 Tonnen Lagerkartoffeln warten auf den Verkauf

Regionale Landwirte in Kärnten und Osttirol haben heuer Absatzschwierigkeiten, nachdem die Kartoffelernte 2020 sehr gut ausgefallen ist. Wegen der Corona-Pandemie blieb die…

Marktbeobachtung Kartoffeln KW 6/7

'Märkte nach wie vor ausreichend mit inländischer Lagerware versorgt'

Die Märkte waren noch immer ausreichend mit inländischer Lagerware versorgt. Das pandemieinduzierte Fehlen des Gastrobereichs beeinträchtigte weiterhin die Geschäfte. Die Absatzmengen blieben übersichtlich, hatten sich durch das winterliche Wetter verschiedentlich noch eingeschränkt. Da die…

Marktbericht Österreich KW 7:

'Ausreichendes Kartoffelangebot, unveränderte Zwiebelpreise'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt zeigt sich vom Wintereinbruch mit zweistelligen Minustemperaturen relativ unbeeindruckt. Die Anlieferungen seitens der Landwirte wurden witterungsbedingt zwar in den letzten Tagen stark eingeschränkt. Die Händler sind aber entsprechend gut mit Ware eingedeckt,…

Keimhemmungsmittel zur guten und sicheren Kartoffellagerung erneut im Vordergrund

"Wechsel auf Ethylen ist sicher und kostengünstig"

Die Coronakrise zieht eine sinkende Nachfrage nach Kartoffeln für die Verarbeitungsindustrie nach sich. Aus diesem Grund stehen Keimhemmungsmittel zur guten und sicheren Lagerung mal wieder im Mittelpunkt des Interesses. Eines der aktuell am häufigsten verwendeten Keimhemmungsmittel ist Ethylen. Wie…

Stefan Eusterbrock (Landhandel Eusterbrock) zum aktuellen Speisekartoffelmarkt

"So eine verrückte Kartoffelsaison haben wir selten erlebt"

Der Konsum von frischen, deutschen Speisekartoffeln verzeichnet wieder ein leichtes Plus, berichtete die Kartoffel-Marketing Gmbh letzte Woche. Doch das Marktgeschehen schwankt in Zeiten von Corona sehr stark, stellt Stefan Eusterbrock, Mitgeschäftsführer des gleichnamigen Landhandels in Westfalen, fest.…

1. und 2. September 2021

Bereits 150 Aussteller für die Potato Europe angemeldet

Die nächste Ausgabe der PotatoEurope findet am 1. und 2. September 2021 auf dem Gelände der Wageningen University & Research (WUR), Open Teelten in Lelystad statt. Dieser neue Standort für PotatoEurope liegt im Herz…

KW 6

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Mehrere Fabriken bleiben Käufer, um den begrenzten Bedarf zu decken, aber die Märkte werden hauptsächlich von der Nachfrage nach Kartoffeln angetrieben, um den Mangel an vertraglich vereinbarten Mengen…

Branchenverband: "Endlich wurde praktikabler Kompromiss gefunden"

DFHV begrüßt Einigung der Bundesregierung auf Lieferkettengesetz

Der Deutsche Fruchthandelsverband begrüßt die jetzt bekannt gewordene Einigung der Bundesregierung auf ein Lieferkettengesetz. „Wir unterstützen die jetzt gefundene Lösung,…

Markus Unger, farmsupport GmbH:

"Vorkeimung hat ein riesiges Potenzial für Produzenten, das sich viele noch entgehen lassen"

In der Kartoffelbranche gibt es nichts mehr Neues zu lernen, denkt sicherlich so mancher Erzeuger. Markus Unger ist da anderer Auffassung: „Vorkeimung hat ein riesiges Potenzial für Produzenten, das sich viele noch entgehen lassen.“ Deswegen bietet er mit seinem Unternehmen, der farmsupport GmbH, den…

Marktbeobachtung Speisekartoffeln - KW 5:

'Inländische Speiselagerkartoffeln dominierten das Geschehen'

Auch wenn sich die Zufuhren mit Speisefrühkartoffeln aus Italien und Zypern ausgedehnt hatten, dominierten noch immer augenscheinlich inländische Speiselagerkartoffeln das Geschehen. Die Nachfrage war nicht besonders stark ausgeprägt und konnte ohne Schwierigkeiten befriedigt werden. Oftmals hatten sich…

LWK Niederösterreich appelliert an Handel und Verbraucher

Aufruf zum Kauf heimischer Kartoffeln

Die Landwirtschaftskammer Niederösterreich hat an den Handel appelliert, heimische Kartoffeln anzubieten. Auch die Konsumenten sollten im Regal bevorzugt zu österreichischer…

Verkauf von Frischkartoffeln stieg im Vergleich zum Vorjahr um 13,4%

Trendwende? 2020 kauften die Deutschen wieder mehr Frischkartoffeln

Frische Kartoffeln sind seit der Corona-Pandemie in Deutschland wieder gefragt. Erstmals seit mehreren Jahren stieg der Konsum von frischen Kartoffeln im Jahr 2020 an: Demnach landeten im vergangenen Jahr rund 13,4 Prozent mehr frische Kartoffeln in deutschen Einkaufswagen als noch in 2019.* Dieter…

Pflanzkartoffeln bedürfen Pflanzenschutz

Kartoffelbranche für kooperativen Insekten- und Artenschutz

Kartoffelbranche für kooperativen Insekten- und Artenschutz„Ohne Pflanzenschutz gibt es keine Pflanzkartoffeln und damit auch keine Konsumkartoffeln“ so Olaf Feuerborn,…

Dachverband FEPEX weist auf Einschränkung um 5 bis 10% hin

Deutlich kleinere Kartoffelanbaufläche in Spanien erwartet

Auch in Spanien dürften die Landwirte in diesem Jahr den Kartoffelanbau einschränken. Davon geht zumindest der spanische Dachverband der Obst- und Gemüseproduzenten (FEPEX)…

UNIKA veröffentlicht Branchenprofil der deutschen Kartoffelwirtschaft

27.600 Betriebe erwirtschaften Jahresumsatz von 3,2 Mrd. Euro

„Mit 27.600 Betrieben, einem Umsatz von 3,2 Mrd. Euro und 110.000 Beschäftigten zählt die deutsche Kartoffelwirtschaft zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in der Agrar- und…

Marktbeobachtung Speisekartoffeln - KW 4:

'Einheimische Lagerofferten dominierten nach wie vor'

Hinsichtlich des Sortimentes hatte sich nicht viel verändert, denn noch immer dominierten die einheimischen Lagerofferten. Da deren Qualität in der Regel noch überzeugte und die Produkte weitaus günstiger als die Speisefrühkartoffeln waren, erfolgte der Umschlag in geregelten Bahnen. Die Nachfrage konnte…

Marktbericht Österreich KW 5:

'Stabiler Kartoffelmarkt, stetige Zwiebelnachfrage, unveränderte Karottenpreise'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt bleibt auch weiterhin in seiner stabilen Markt- und Preissituation. Der Absatz von Erdäpfeln an den heimischen LEH läuft auf unverändert zufrieden stellendem Niveau. Deutlich unter den Vorjahren liegen aufgrund der coronabedingten Einschränkungen weiterhin die…

Frische Seminar-Webinar liefert Warenkunde-Wissen zu beliebtem Produkt

Kartoffeln in der Qualitätskontrolle

Kartoffeln erfreuen sich in Deutschland traditionell einer extrem hohen Nachfrage. Besonders beliebt sind die regional angebotenen Produkte. Wer Kartoffeln produziert, handelt…

Virtuelle UNIKA-Mitgliederversammlung 2021

"Kartoffelbranche ist zuverlässiger Partner in bewegten Zeiten"

Anlässlich der online Mitgliederversammlung der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA) am 2. Februar blickt die Kartoffelbranche auf ein besonders bewegtes Jahr…

Kids an die Knolle:

Endspurt für Anmeldungen beim DKHV-Schulgarten läuft

In wenigen Tagen endet die Anmeldefrist für das DKHV-Schulgartenprojekt „Kids an die Knolle“. Noch bis einschließlich 14. Februar 2021 ist eine Anmeldung der Schulen unter dem…

Online-Plattform An-Ja bietet Verbrauchern die richtige Kartoffel

"Wir wollen das Kartoffelgericht ein Stück wertvoller machen"

Seit jeher hat man im Kartoffelregal die Wahl zwischen festkochenden, vorwiegend festkochenden und mehlig kochenden Knollen. Doch die Sortenauswahl hat im Laufe der Jahre rasch zugenommen und somit auch die Eigenschaften und Vielseitigkeit der Knolle. Währenddessen verzeichnet der Pro-Kopf-Verbrauch…

KW 4

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Es findet wenig Handel statt. Mehrere Käufer bleiben aktiv, um ihre Lieferung durch Verträge abzuschließen. Das Angebot ist knapp (die niedrigen Preise sorgen auch dafür, dass das Angebot begrenzt…

Regionale Marktbeobachtung Speisekartoffeln KW 3:

'Produktpalette inländischer Lagerkartoffeln zeigte sich breit aufgefächert'

Die Produktpalette inländischer Lagerkartoffeln zeigte sich generell breit aufgefächert. Örtlich hatten sich jedoch die Offerten ausMoorbodenkulturen aus dem Handel verabschiedet. Den Markt prägte fortlaufend eine zurückhaltende Nachfrage. Daher verliefen die Geschäfte bloß in unaufgeregten Bahnen. Nur…

KW 3

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienMarktbericht Fiwap/PCA:Industriekartoffeln: Mehrere Fabriken kaufen immer noch aktiv auf dem Markt für eine weltweite Nachfrage nach kleinen Mengen, wobei das Angebot auch durch die niedrigen Preise begrenzt ist. Der Markttrend ist stabil.…

Regionale Marktbeobachtung Speisekartoffeln KW 3:

'Bessere Absatzmöglichkeiten in Niedersachsen, ausgeglichene Versorgungslage in Rheinland-Pfalz'

Die Märkte waren ausreichend mit inländischer Lagerware versorgt. Das pandemieinduzierte Fehlen des Gastrobereichs beeinträchtigte weiterhin die Geschäfte. Der verstärkte Zugriff durch den Fachhandel zur Deckung des angestiegenen Bedarfs für Eigenverpflegung konnte das nicht ausgleichen. Also blieben die…

DKHV blickt auf erfolgreiche digitale Jahresauftaktveranstaltung zurück:

"Kartoffelwirtschaft hat Systemrelevanz im Corona-Jahr unter Beweis gestellt"

Am 14. Januar 2021 fand die Jahresauftaktveranstaltung des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes e.V. erstmals online statt: Unter dem Titel „Kartoffelbörse Digital“ lud der…

Weuthen Marktinfo:

"Es gibt ein anhaltendes Absatzplus bei den Speisekartoffeln"

Mit allen Widrigkeiten, die dieser Januar für den Obst- und Gemüsesektor mit sich gebracht hat, läuft es zumindest im Kartoffelhandel nach Plan. Das kann man der aktuellen…

AMA-Marktbericht Dezember 2020:

Überdurchschnittliche Großhandelspreise für Tafeläpfel, Exporte schwächeln

Das Weihnachtsgeschäft verlief heuer durchaus zufriedenstellend. Im Dezember lagen die abgerufenen Mengen mit dem tendenziell stärkeren Vorjahr gleichauf und bescherten Vermarkter von österreichischen Tafeläpfeln gute Umsätze. Insbesondere da der Großhandelsabgabepreis im sortenübergreifenden…

Markbericht Österreich KW 3:

'Ausreichendes Angebot an Speisekartoffeln, ausgeglichener Zwiebelmarkt'

Der jüngste Schnee- und Kälteeinbruch in weiten Teilen Österreichs lässt den heimischen Speisekartoffelmarkt weitgehend unberührt. Die Händler sind aus ihren eigenen Lägern sehr gut mit Erdäpfeln versorgt und auch die Abgabebereitschaft von Seiten der Landwirte ist weiter recht hoch, wenngleich die…

KW 2

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische Märkte Preisübersicht €/t (Quelle: NEPG): Belgien Marktbericht Fiwap/PCA: Industriekartoffeln: Seit der Wiederaufnahme der Aktivitäten im Januar sind mehrere Industriekunden auf dem Markt aktiv. Trotz der Preiserhöhungen bleibt das Angebot begrenzt. Bintje: Preise von rund 5,00 €/q für Kartoffeln…

UNIKA startet mit neuem Internetauftritt ins neue Jahr

Branchenverband präsentiert sich neu

Die Webseite der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. – www.unika-ev.de – präsentiert sich seit Jahresanfang im neuen Design. Dank des „Responsiven Designs“ kann die…

Reichliche Angebotslage bei Speisekartoffeln in Schleswig-Holstein

'Gestiegener Bedarf zu den Feiertagen januartypisch wieder etwas ruhiger'

Zum Jahresbeginn ist die Nachfrage bei den Speisekartoffeln im Land Rheinland-Pfalz nach dem gestiegenen Bedarf zu den Feiertagen januartypisch wieder etwas ruhiger. Es fehlen weiterhin die Absatzwege für den Außer-Haus-Verzehr. Bei gleichzeitig guter Marktversorgung ist mit Preissteigerungen deshalb…

BLE-Marktbericht Kartoffeln - KW 01:

'Relevanz zyprischer Importe hatte sich kaum ausgeweitet'

Nach den Feiertagen verliefen die Geschäfte mit inländischer Lagerware in äußerst ruhigen Bahnen. Es gab keinennennenswerten Nachholbedarf. Die Bereitstellung war für gewöhnlich hinlänglich auf die Verkaufsmöglichkeiten abgestimmt. Daher verharrten die Bewertungen auf dem bisherigen Niveau. Die Relevanz zyprischer…

Marktbericht Österreich KW 2:

'Stabile Tendenz am Kartoffelmarkt, stetige Zwiebelexporte'

Am österreichischen Speisekartoffelmarkt ist noch keine spürbare Änderung der Marktlage erkennbar. Das verfügbare Angebot ist, trotz der zuletzt tiefwinterlichen Temperaturen, gut ausreichend. Die Abgabebereitschaft der Landwirte ist weiterhin hoch. Der Lagerabbau schreitet, auch aufgrund der hohen…

KW 1

Überblick über den europäischen Kartoffelmarkt

Europäische physische MärktePreisübersicht (Quelle: NEPG): BelgienFiwap/PCA-Marktbotschaft:Industriekartoffeln: Die ersten Verträge 2021-2022 sind aus. Wie erwartet sind die Preise gesunken, aber auf den ersten Blick weniger als erwartet. Die Anzahl der Preiserhöhungen am Ende der Saison ist gering. Darüber…

Kartoffel-Marktbericht KW 1:

'Nach aufregendem Weihnachtsgeschäft kehrte zu Jahresbeginn Ruhe ein'

Die Lage am Speisekartoffelmarkt scheint sich nach dem Jahreswechsel wieder zu normalisieren. Nach einem aufregenden Weihnachtsgeschäft kehrte im neuen Jahr langsam Ruhe ein, berichtet der Bauernverband Nordostniedersachsen im neuesten Marktkommentar. Die Notierungen schwanken um die 12 Euro/100 kg für…

Metaflex sieht hohes Potenzial für neue CA-Tür auf deutschem Markt

"Vollständige Kontrolle über Qualität und Reifung des zu vermarktenden Produktes"

Das niederländische Unternehmen Metaflex präsentiert zu Jahresbeginn eine neue CA-Tür. Es handelt sich um eine Kombination aus der robusten Konstruktion der Metaflex-Schiebetüren und einer komplett gasdichten Abdichtung für CA- und ULO-Anwendungen. "So entsteht eine zuverlässige und gasdichte…

Weuthen Marktinfo vom 06.01.2021:

"Stimmung an den Kartoffelmärkten hellt sich auf"

Trotz des erneut verlängerten Lockdowns scheint sich die Stimmung auf dem Kartoffelmarkt langsam zu verbessern. Auch im ruhigen Neujahrsgeschäft versorgen sich die Abpacker…

LKÖ-Marktbericht KW 1:

'Gutes Weihnachtsgeschäft bei Kartoffeln, positiver Start der Zwiebelexporte'

Der österreichische Speisekartoffelmarkt startet ohne große Veränderungen in das neue Jahr. Mit den Umsätzen im Weihnachtsgeschäft war man heuer im LEH überaus zufrieden, Ein deutliches Minus war dagegen in den Tourismusregionen und in der Gastronomie zu verzeichnen. Insgesamt läuft die…

Foodeq und PIP Innovations bündeln die Kräfte

Produktionsoptimierung während Kartoffelverarbeitung

Anfang Oktober 2020 wurde die Zusammenarbeit von FoodeQ Engineering und PIP Innovations – mit dem Ziel, D-Blade zu einem internationalen Erfolg zu machen – bestätigt. Diese einzigartige Maschine ist in der Lage, Kartoffeln (je nach Größe und Form dieser) selektiv zu halbieren oder zu vierteln. Eine…


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet