Echtzeit-Transparenz während des Transports reduziert Verluste bei Obst- und Gemüselieferungen

Ein Multisensor-Tracker, der die Technologie enthält, um den Standort, die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit, die Erschütterungen und die Lichtexposition von Sendungen mit höchster Genauigkeit zu messen - alles verpackt in einer kleinen Box von der Größe eines Mobiltelefons. Oder ein Cloud-fähiger Temperaturlogger in Form eines papierdünnen, flexiblen Etiketts. Beide verfügen über eine umweltfreundliche Nicht-Lithium-Batterie, die immer wieder verwendet werden kann. Dies sind einige der Lösungen von Tive, einem Anbieter von In-Transit-Visibility-Lösungen.

"Die vollständige Sichtbarkeit des Standorts und des Zustands jedes Pakets auf dem Transportweg gibt den Kunden die Gewissheit, dass ihre Pakete sicher sind und pünktlich und vollständig ankommen, ohne dass die Qualität darunter leidet", sagt Dennis Perjet, VP of Sales bei Tive. Weicht einer der Parameter von seinem Sollwert ab, erhält der Kunde sofort eine Benachrichtigung.

Lieferungen von frischem Obst und Gemüse reagieren besonders empfindlich auf die Transportbedingungen, so dass eine vollständige Transparenz während des Transports unerlässlich ist, um eine sichere Lieferung zu gewährleisten. "Wir konzentrieren uns darauf, Lösungen anzubieten, die helfen, Gewinne zu erzielen, indem sie Verluste reduzieren", so Perjet.

Eine Temperaturschwankung von nur ein paar Grad kann darüber entscheiden, ob eine Ladung Obst und Gemüse an den Kunden verkauft werden kann oder entsorgt werden muss. Da der gesamte Logistiksektor derzeit mit vielen Herausforderungen konfrontiert ist, ist der Bedarf an Echtzeitlösungen für den Transport noch wichtiger geworden. "Auf die pandemischen Einschränkungen, die eine stärkere Automatisierung der Logistikprozesse erzwangen, folgte der russisch-ukrainische Krieg. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Sendungen. Die Erwartungen der Kunden haben sich jedoch nicht geändert. Sie wollen ihre Bestellung nach wie vor fristgerecht, vollständig und unbeschädigt erhalten."

Tive tracker

Tracker, die den Versand aktiv überwachen
Der Einsatz von 5G-, IOT- und Cloud-Computing-Technologie in Kombination mit der Platzierung eines kleinen Geräts in der Sendung ermöglicht eine kontinuierliche Verfolgung des Transports auf der Straße, in der Luft, auf dem Wasser, auf der Schiene oder in einer Kombination davon. "Im Gegensatz zu anderen Echtzeitlösungen, die Sensoren und eine entsprechende Anwendung bieten, hilft unsere Lösung dabei, globale Sendungen mit hochpräzisen Trackern zu sichern, die den Standort und den Zustand einer Sendung aktiv und in Echtzeit überwachen", so Perjet.

Eine intuitive Cloud-Anwendung liefert verwertbare Echtzeitdaten über Sendungen, sendet konfigurierbare Warnungen bei Abweichungen und das Tive-Team von Logistikexperten überwacht Sendungen rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass Sendungen nicht verspätet oder beschädigt werden.

Die neueste Lösung ist Tive Tag. Ein langlebiger Cloud-fähiger Temperaturlogger im Formfaktor eines flexiblen Versandetik etts. "Diese Lösung wurde entwickelt, um Preisbarrieren zu durchbrechen und eine Lösung für die erste und letzte Meile, den Lagerbetrieb sowie das Kühlkettenmanagement zu bieten. Sie kann bei jeder Art von Transport verwendet werden. Der Tag wird einfach auf die Sendung geklebt, mit einem iPhone oder Android-Telefon mit der Tive Tag-Mobil-App angetippt, um die Aufzeichnung der Temperaturdaten zu starten, und - sobald die Sendung ihren Bestimmungsort erreicht hat - wird der Tag erneut angetippt."

Die mobile App lädt sofort alle Temperaturdaten in die Tive Tag Cloud-Anwendung hoch, um einen Prüfpfad für Ihre Compliance-Anforderungen zu erhalten. Über das Tive Tag-Dashboard auf dem Handy oder dem Desktop können Sie den gesamten Verlauf der Sendung einsehen, einschließlich der Temperaturabweichungen innerhalb der Kühlkette.


Fruit Attraction
Tive wird diese Woche auf der Fruit Attraction in Madrid vertreten sein. "Wir sind der Meinung, dass Technologie, die auf Cloud Computing und IoT basiert, derzeit der Schlüssel zum Erfolg von Unternehmen ist, die im Bereich Frischwaren tätig sind. Unsere Lösungen helfen dabei, Verluste während des Transports zu reduzieren und Produkte pünktlich auszuliefern. Wir freuen uns darauf, aktuelle und potenzielle Kunden zu treffen und so viele Unternehmen und Menschen wie möglich über die Vorteile unserer Lösungen aufzuklären", sagte Perjet.

Tive freut sich darauf, den Besuchern zu zeigen, wie ihre Lösungen funktionieren und wie eine Lieferung vor Transportschäden geschützt werden kann. Besuchen Sie Tive an Stand 6A01A auf der Fruit Attraction.

Für mehr Informationen:
Marta Paleczna
Tive, Inc.
Tel: +48 501 515 269
Marta.paleczna@partner.tive.com
www.tive.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet