Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Inflation und hohe Transportkosten drücken auf die Gewinnspannen der costa-ricanischen Ananas

Trotz der hohen Inflation und der gestiegenen Transportkosten, die die Gewinnspannen schmälern, exportiert der costaricanische Ananasanbauer und -exporteur Tropicales del Valle weiterhin 12 Monate im Jahr seine verzehrfertigen Ananas in die Vereinigten Staaten, nach Europa und in den Nahen Osten.

Jose Carlos Chaves, verantwortlich für den kommerziellen Vertrieb bei Tropicales del Valle, erklärt: "Das Unternehmen hat sich über die Jahre hinweg sehr positiv und nachhaltig entwickelt, trotz der großen Herausforderungen, mit denen wir in den letzten Jahren konfrontiert waren, wie z. B. die Pandemie und die hohe Inflation, die unsere Produktions-, Zoll- und Transportkosten verteuert und die Rentabilität des Unternehmens aufgrund der geringen Gewinnspannen, die wir von Natur aus haben, beeinträchtigt haben. Dies hat uns jedoch nicht davon abgehalten, die anspruchsvollsten Märkte in den Vereinigten Staaten, Europa und dem Nahen Osten mit unseren hochwertigen Premium-Ananas, konventionellen grünen und goldenen Ready-To-Eat-Ananas zu beliefern, die wir auf dem Luft- und Seeweg verschicken, so dass sie 12 Monate im Jahr verfügbar sind."

Der Ananasanbauer und -exporteur freut sich auf die morgen beginnende 'Fruit Attraction'. "Auch in diesem Jahr werden wir auf der Fruit Attraction Madrid vertreten sein, aber mit einer Überraschung für alle unsere Kunden. Tropicales del Valle hat sich entschlossen, in einen eigenen Stand zu investieren. Wir werden in Halle 6, Stand 6B08, zu finden sein und mehr Platz und Privatsphäre haben als in den Vorjahren. Außerdem erwarten die Besucher neben den Ananasverkostungen, die wir anbieten werden, einige weitere Überraschungen."

"Unser Erfolg beruht nicht nur auf der Tatsache, dass wir uns in den richtigen Märkten diversifiziert haben, sondern auch auf unserem hohen Engagement. Dies hat uns dazu veranlasst, die erstklassige Qualität der Ananas und ein hohes Serviceniveau aufrechtzuerhalten und die wichtigsten Zertifizierungen in diesem Bereich wie Global Gap, RFA, BRC, SMETA, PRIMUS GFS und andere zu erhalten. Diese Zertifizierungen ermöglichen es uns, die wichtigsten Einzelhandelsketten der Welt zu beliefern, ebenso wie weltweit hochrangige Verarbeiter, Großhändler und Distributoren."

"Unsere Qualität haben wir seit vielen Jahren bewiesen, unsere Ananas sind hocharomatisch, außen gelb und haben einen hohen Brixwert. Sie werden in der Pflanze gereift und haben einen hohen Nährwert. Wir verschicken sie auf dem Luft- und dem Seeweg und verfügen derzeit über eine Gesamtproduktion von 1.400 Nettohektar, aus der wir etwa 10 Millionen Kisten pro Jahr exportieren. Unser Ziel ist es, weiterhin ein qualitativ hochwertiges Produkt zu produzieren, mit dem wir die anspruchsvollsten Märkte und Kunden in der Welt erreichen können", schließt Chaves.

Besuchen Sie Tropicales del Valle auf der Fruit Attraction 2022: HALLE 6, STAND 6B08.

Für mehr Informationen:
Jose Chaves
Tropicales Del Valle
Tel: +506 2239 9696
Email: jcchaves@tropicalesdelvalle.com  
www.tropicalesdelvalle.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet