Cámara de Piñeros Unidos de la Zona Norte

Ananas aus Costa Rica wird aufgrund der weltweiten Inflation teurer

Die costa-ricanische Kammer der vereinigten Ananasproduzenten (Cámara de Piñeros Unidos de la Zona Norte) hat im Rahmen ihrer Verantwortung gegenüber ihren Partnern und den direkt und indirekt vom Ananassektor abhängigen Menschen ihre Besorgnis über die Geschehnisse in ihrem Land zum Ausdruck gebracht, die im Einklang mit den weltweiten Ereignissen stehen.

"Der Anstieg der Kosten für den Ananasanbau ist auf den Anstieg der Primärkosten für Kartons, Düngemittel, Maschinen und Treibstoff zurückzuführen, die den Wert von einem Euro pro Karton des tatsächlichen Preises weit übersteigen. Die costa-ricanischen Erzeuger haben diese Erhöhungen im Jahr 2022 überstanden, ohne die höheren Kosten an die Endverbraucher weiterzugeben."

Leider ist diese Situation für 2023 nicht haltbar, da der Markt sehr wahrscheinlich reguliert werden wird, um den Sektor, die soziale Nachhaltigkeit, die Umweltsysteme und natürlich die Arbeit vieler Familien, die direkt oder indirekt von dieser Aktivität in Costa Rica abhängig sind, zu schützen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Ananassektor in der nördlichen Zone Costa Ricas etwa 16.000 direkte und 46.000 indirekte Arbeitsplätze bietet, wie aus den Statistiken der Regierung hervorgeht. Die Kammer der Piñeros Unidos ist ein Zusammenschluss von Ananasanbauern aus dem Norden Costa Ricas, die ein Volumen von 60 Mio. Kartons pro Jahr repräsentieren und 70 Prozent der unabhängigen Anbauer in der nördlichen Zone ausmachen."Alle oben genannten Informationen werden mit dem Ziel erwähnt, alle Ananasakteure, sowohl national als auch international, zu informieren. Vor allem diejenigen, die täglich den köstlichen Geschmack der costa-ricanischen Ananas genießen."

Für weitere Informationen:
Cámara de Piñeros Unidos de la Zona Norte
+506 6196 3635
info@camaradepinerosunidos.com 
www.camaradepinerosunidos.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet