Aussaat sizilianischer Karotten beendet

Die Aussaat von neuen g.g.A.-Karotten aus Ispica wurde vor einigen Wochen abgeschlossen, die Mengen entsprechen denen der vergangenen Saison.

"Wir hatten eine Erhöhung der Mengen geplant, jetzt sind sie niedriger als in der vergangenen Saison. Wir gehen davon aus, dass 95% der Produkte in Italien vermarktet werden, während nur 5% auf die ausländischen Märkte kommen, die in den letzten Jahren begonnen haben, die sizilianischen Produkte zu schätzen", erklärt Massimo Pavan, Vizepräsident des Konsortiums.

Massimo Pavan

"Die Dinge sehen in dieser Saison interessant aus, da der Preis für Karotten aus Chioggia bei der Produktion 0,25 €/kg beträgt. Die Handelssaison sollte daher positiv verlaufen, da aufgrund der trockenen Witterung im Sommer in Ländern wie Belgien, Niederlande, Deutschland und Polen nur geringe Mengen an ausländischen Produkten zur Verfügung stehen werden. Wir glauben, dass diese Gebiete kaum in der Lage sein werden, ihren eigenen Bedarf zu decken und wahrscheinlich bereits Anfang April importieren müssen. Diese Analyse ist nur vorläufig, da es keine Informationen über Israel, Spanien und Griechenland gibt, die in direktem Wettbewerb mit Sizilien stehen."

"Die Produktion in der Fucino-Ebene ist bereits beendet - es lief nicht gut, die Mengen liegen aufgrund der starken Regenfälle im Mai unter der Norm. In Fiumicino und Ferrara beginnt die Ernte gerade, die Produkte werden bis zum Markteintritt sizilianischer Karotten angeboten. Wir gehen davon aus, dass der Markt nicht mit in- und ausländischen Produkten überschwemmt wird."

"Wir haben festgestellt, dass die Verbraucher nach Produkten suchen, die gut schmecken und frisch sind, besonders wenn sie Karotten kaufen, die roh gegessen werden müssen. In den letzten Jahren haben die großen Einzelhandelsketten weniger Karotten aus anderen Gebieten gekauft, wenn unsere g.g.A.-Produkte verfügbar waren, da sie über hervorragende organoleptische Eigenschaften verfügen. Gerade in diesem Jahr hat die geringe Qualität der auf dem europäischen Markt verfügbaren Produkte große Erwartungen an unser Produkt geweckt."

"In Anbetracht der Tatsache, dass die g.g.A.-Karotten aus Ispica eine hervorragende Qualität haben, machen wir uns weniger Sorgen um den Wettbewerb als vielmehr um den Klimawandel, da er das Wetter wirklich unberechenbar macht. Wir hatten bereits mit den Überschwemmungen vom 25. Oktober zu kämpfen, weitere unerwartete Ereignisse im selben Jahr wären problematisch."

Kontakte:

Consorzio di Tutela
Carota Novella di Ispica Igp  
Via B. Spadaro, 97
97014 Ispica (RG) ITALY
Email: info@carotanovellaigp.it
Website: www.carotanovellaigp.it 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet