Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

AMA-Marktinformationen:

'Erzeugerpreise von Karotten eingefroren, verhaltene Nachfrage nach Export- Zwiebel'

Ein ruhiges und stetes Bedarfsgeschäft traf im Februar auf saisontypische Nachfrage. Die niederösterreichischen Erzeugerpreise für Karotten scheinen mit durchschnittlich 47,50 EUR/dt. weiterhin auf Vorjahresniveau eingefroren. Am Exportmarkt fehlte es weiterhin an Schwung. Ausfuhren daher nur mit entsprechenden Preiszugeständnissen möglich.



Verhaltene Nachfrage nach Export- Zwiebel
Die Lage am österreichischen Zwiebelmarkt hatte sich zu Jänner kaum verändert. Die Anlieferbereitschaft der Landwirte war und ist unverändert hoch, daher der Markt entsprechend gut mit Ware versorgt. Steter Absatz im Inland steht allerdings einer für Vermarkter
unerfreulich ruhigen Exportnachfrage gegenüber. Die niederösterreichischen Erzeugerpreise für Speisezwiebel präsentierten sich im unterdessen mit durchschnittlich 18,00 EUR/dt in anhaltend stabiler Verfassung.

Quelle: AMA


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet