Europäische Knoblauchreserven gehen dem Ende zu

"Chinesische Exporte laufen schleppend, weil die Transportkosten wegen der Wechselkursrate steigen"

Die Transportkosten sind in den vergangenen Monaten extrem gestiegen, weil der chinesische Yuan an Wert gewonnen hat. Deswegen ist die Nachfrage aus Übersee nach chinesischem Knoblauch und Zwiebeln gesunken. Die chinesischen Exporteure mussten den Betrieb etwas herunterfahren, sagt Manager Wang Junjie, Sprecher von Jining Shangzhou Food Co., Ltd. Er hat vor Kurzem einen Einblick in den chinesischen Knoblauch- und Zwiebelmarkt gegeben.

Laut Manager Wang "ist das Exportvolumen von chinesischem Ingwer gestiegen, seit der frische Ingwer auf dem Markt ist. Die Marktbedingungen haben sich stabilisiert. Allerdings sind die Knoblauchvorräte nicht mehr sehr groß, sodass auch das Importvolumen zunimmt.

Die europäischen Käufer haben im Juli und August große Mengen an chinesischem Knoblauch importiert. Allerdings mussten wegen der Covid-19 Pandemie viele Restaurants zumachen und dadurch ist die Nachfrage gesunken. Die Knoblauchvorräte im Lager reichen noch etwa zwei Monate lang. Deswegen werden die Marktbedingungen in den kommenden zwei Monaten voraussichtlich stabil bleiben. Das gleiche gilt für den Exportpreis und das Handelsvolumen. Zurzeit liegt der FOB Preis für chinesischen Knoblauch (#5.5, 10kg) bei rund 1.200 USD."

Neben Knoblauch verkauft Shangzou Food auch Zwiebeln. "Der Zwiebelpreis ist dieses Jahr ungewöhnlich hoch. Indien hat ein Exportverbot für Zwiebeln verhängt, um so den lokalen Markt zu schützen. Viele Nachbarländer liefern jetzt stattdessen nach China. Außerdem sind die Transportkosten in die Höhe geschossen, weil es so wenig Container gibt und wegen der Auswirkungen, die die Covid-19 Pandemie auf den Hafenbetrieb hat. Der Transportpreis ist somit exponentiell gestiegen", sagt Manager Wang.

"Das hat direkte Auswirkungen auf den Exportpreis von Zwiebeln, der inzwischen bei 62 USD pro Tonne liegt. Wir haben unsere Zwiebeln sonst immer nach Südostasien exportiert, wo sie CIF Preise berechnen, aber, genau wie viele andere Unternehmen, wollen wir das Risiko nicht mehr eingehen, also sind wir auf FOB Preise umgestiegen. Außerdem ist die Wechselkursrate für den chinesischen Yuan gestiegen. Deswegen bekommen wir nicht mehr so viele Bestellungen. Der FOB Preis für geschälte Zwiebeln liegt inzwischen bei 400 USD pro Tonne, das sind 100 USD mehr als zur gleichen Zeit im Vorjahr."

Jining Shangzhuo Food hat sich auf den Export von Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln spezialisiert. Das Unternehmen exportiert mehr als 2.000 Container im Jahr.

Für weitere Informationen: 
Jining Shangzhuo Food Co., Ltd.
WhatsApp: +8613213293300 
WhatsApp: +8619954240999 
E-mail: wangjunjie@shangzhuofood.com 
Website: https://shangzhuofood.en.alibaba.com/?spm=a2700.icbuShop.88.11.401e4417DP5du 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet