René Tiggelman, Van Langevelde Handelsmaatschappij, Niederlande:

„Die Katastrophe von vor zwei Jahren drohte sich Anfang dieses Jahres zu wiederholen“

Die Dinge haben sich bei Van Langevelde Handelsmaatschappij ein wenig geändert. Ab dieser Saison wird dieses niederländische Handelsunternehmen keine kleinen Zwiebelpackungen mehr herstellen.

Ein anderes niederländisches Unternehmen, Gourmet, hat diese Aufgabe übernommen. „Inhaber Jaap van Langevelde ist 65 Jahre alt, und seine Kinder sind nicht daran interessiert, das Geschäft zu übernehmen. Gourmet zeigte Interesse“, sagt der Verkaufsleiter des Unternehmens, René Tiggelman.

„Wir werden als reine Zwiebel-Exportagentur weitermachen. Immerhin bestand unser Geschäft bereits zu 90% aus Handel. Das wird auch weiterhin so bleiben - nur ohne die Probleme, die mit der Kleinverpackung einhergehen. Unser Gebäude könnte jetzt Wohnwagen beherbergen.“

Die Verkäufe waren Anfang September nicht sehr gut. „Es waren noch viele Zwiebelsets erhältlich. Diese beeinträchtigen gewöhnlich den Verkauf von Saatzwiebeln. Vor allem, wenn einige Leute diese zu etwas niedrigeren Preisen anbieten. Manche Kunden reagieren schließlich empfindlich darauf“, sagt René.

„Aber ich hatte mich bereits auf zwei ruhige Wochen auf dem Markt vorbereitet. Glücklicherweise schien es genug Zwiebeln zu geben. Anfang dieses Jahres sah es so aus, als könnte sich die Katastrophe von vor zwei Jahren wiederholen. Aber zum Glück verbesserte sich die Situation.“

Auf die Frage nach den Markterwartungen für den Rest der Saison antwortet René: „Das hängt von vielen Dingen ab, auch von unseren Abnehmerländern. Unsere Verkäufe nach Afrika laufen derzeit gut. Und wir exportieren auch schon in den Fernen Osten. Brasilien stellt nun vorsichtige Anfragen. Aber man kann immer nur raten, wann sie etwas unternehmen werden.“

„Es ist auch unklar, welche Auswirkungen die Coronavirus-Pandemie haben wird. Wir werden erheblich weniger an europäische Großhändler und Käufer aus dem Gastgewerbe verkaufen können. Aber auch Kunden in, sagen wir, Malaysia machen nicht so viele Geschäfte. Das ist schließlich ein Land, in dem die Menschen normalerweise viel auswärts essen“, so René abschließend.

René Tiggelman
Van Langevelde Handelsmaatschappij
Stationsweg 4d
4416 PJ Kruiningen
Tel.: 0113-382600
rene@javala.nl  
www.javala.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet