Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Jim Allen – New York Apple Sales

Koru verstärkt die Volumina in beiden Hemisphären

Koru ist eine neue Apfelsorte, welche in Neuseeland nun für ein paar Jahre angebaut und in den US-Markt exportiert wurde. Jetzt wird sie auch in den Staaten angebaut und der Bereich wird in den nächsten Jahren wesentlich erweitert. 

„Wir importieren diesen Apfel im Februar und März,” erklärt Jim Allen von New York Apple Sales. „Jetzt bauen wir sie auch in den Staaten an. Es ist ein exzellenter Speiseapfel, eine Kreuzung aus Braeburn und Fuji-Äpfeln. Der Fuji gibt den hohen Geschmack und Zucker und der säurearme Braeburn kombiniert es.“



Jim war bei der Amsterdam Produce Show, um den Koru Apfel zu bewerben, der auch in Europa verkauft wird. „Wir pflanzen dicht in der USA an und haben bereits in New York und Washington State geerntet. Wir sind in einer Gruppe von drei verschiedenen Vermarktern, welche das Recht haben, den Apfel für eine Kooperative für Anbauer zu vermarkten, welche wiederum das Recht haben, ihn anzubauen. Dieses Jahr haben wir zwischen 700 und 800 Behälter in New York und 1.500 Behälter in Washington State geerntet. Die Volumina werden um das Dreifache jedes Jahr in den Staaten ansteigen, so wie in Neuseeland.“

Die momentane neuseeländische Produktion liegt bei circa 160.000, 2020 werden es 300.000 sein. Es ist eine ergiebige Sorte und ein Apfel mit einer guten Größe und sehr schönen Färbung.

„Wir haben ihn jetzt für 3-4 Jahre importiert,“ sagte Jim. „Das ist unser zweites Jahr in der heimischen Produktion und Koru gibt es bei den großen Einzelhändlern wie Walmart, Cosco und anderen. Es ist ein harter Apfel, der sehr gut aushält und wir sind sehr aufgeregt deswegen. Wir denken, dass es einer der besten neuen Äpfel ist.“

Die US-Produktion startet im Oktober und läuft bis Januar, dann in Februar und März werden Äpfel aus Neuseeland importiert. „Dieses Jahr haben wir etwas von unserer heimischen Ernte gelagert, wir liefern diese vermutlich in einem Monat aus, bevor die Saison anfängt. Neuseelands Vorrat wird bis August - September reichen, was fast für einen Ganzjahresvorrat sorgt. Das ist das erste Jahr, in dem wir eine Menge in die CA-Lagerung gesteckt haben, aber wir haben das Selbstvertrauen, dass die Qualität immer noch sehr gut sein wird, die Charakteristika des Apfels weisen auf einen guten Lagerapfel hin.“

Für mehr Informationen:
Jim Allen
New York Apple Sales
Tel: +1 518 477 7200
Email: JimA@newyorkapplesales.com
www.newyorkapplesales.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet