Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Speisekartoffeln KW 32/2015

Langsamer Absatz aufgrund der Temperaturen und Ferienzeit

Die Ferienzeit sorgte für eine ruhige Verkaufslage. Zudem verlangsamten die hohen Temperaturen die Umschlagsgeschwindigkeit. Auch wenn Regen zeitweilig die Ernte einschränkte, übertrafen die Anlieferungen generell die abgesetzten Mengen. Es bildeten sich oftmals Überhänge.


Durchschnittspreise deutscher Speisefrühkartoffeln in der 32. KW © BLE

Die zurückhaltende Nachfrage initiierte überall eine Reduktion der Forderungen, zumindest an den Untergrenzen der Preisspannen. Der Anteil an kleinfallenden Offerten stieg an. Große Kaliber waren Mangelware, was deren Kursen häufig ein stabiles Niveau ermöglichte. Punktuell importierte niederländische, mehlig kochende Victoria verbuchten genügend Interesse.

Mehr Informationen finden Sie hier:
Speisekartoffeln KW 32/2015


Quelle: BLE

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet