Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Der Einkaufspreis für Hebei-Birnen hat sich im Vergleich zum letzten Jahr fast verdoppelt, die Qualität ist insgesamt gut"

Die Provinz Hebei ist das Hauptanbaugebiet für Birnen in China, und es werden dort viele Sorten angebaut. "Die Birnen wurden von Juli bis September geerntet. In diesem Jahr sind die Wetterbedingungen in den Produktionsgebieten von Hebei gut, es gibt keine Dürre oder hohe Temperaturen, und es regnet reichlich, so dass die Gesamtqualität der in der neuen Saison produzierten Birnen gut ist", sagte Wu Yajin von Hebei Huajin Fruit Co.

"Aufgrund des schleppenden Birnenmarktes in den letzten zwei Jahren haben viele Obstbauern den Birnenanbau in diesem Jahr aufgegeben und sind auf Getreide oder andere wirtschaftliche Kulturen umgestiegen, was die Gesamtproduktion von Birnen in Hebei in diesem Jahr um mehr als 20 % reduziert hat. Der Preis ist jedoch besser als im letzten Jahr, das zu niedrig war. Er hat sich im Vergleich zum letzten Jahr fast verdoppelt und ist damit etwas zu hoch."

Es wird davon ausgegangen, dass der Einkaufspreis in den Obstplantagen bei etwa 5,4 RMB/kg liegt, während er in der letzten Saison nur 2,7 RMB/kg betrug. Im Allgemeinen liegt der normale Wert des Einkaufspreises bei 3,8-4,6 RMB/kg. Die niedrigen Preise des letzten Jahres haben die Begeisterung der Landwirte für die Anpflanzung beeinträchtigt. In diesem Jahr haben sich die Preise allmählich wieder normalisiert und liegen leicht höher.

"Die Rückkehr zu normalen Preisen ist für die nachhaltige Entwicklung der Anpflanzung förderlich. Andererseits hat der Selbstkostenpreis in der neuen Saison, der sich im Vergleich zum letzten Jahr fast verdoppelt hat, Druck auf die Marktverkäufe ausgeübt. Vor allem in dem schlechten makroökonomischen Umfeld der letzten Jahre ist der Marktverbrauch zurückgegangen. Wie die Absatzaussichten für Birnen in diesem Jahr sind und ob der Markt später wieder zurückgehen wird, wissen wir noch nicht, aber es dürfte nicht einfach sein, Produkte zu verkaufen."

Huajin Fruit verkauft hauptsächlich an Großmarktständen in Gebieten wie Shenzhen, Changsha, Chengdu und Wuhan. "Unser Standort ist im Grunde eine große Stadt mit guten wirtschaftlichen Bedingungen, so dass der derzeitige Absatz akzeptabel ist. In diesem Jahr ist es unser Ziel, "mit dem Trend zu verkaufen", d. h. solange der Markt gut ist, werden wir versuchen, so viel wie möglich zu bewegen und zu verkaufen, und uns bemühen, die Hälfte der Birnen vor dem Frühlingsfest zu verkaufen, um den Druck in Zukunft zu verringern.

In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen in der Regel nur etwa ein Drittel der Birnen vor dem Frühlingsfest verkauft und einen Teil der Birnen für die Spitzenzeiten des Obstmarktes, wie den Tag der Arbeit und den Tag der Totenwache, aufgehoben. In diesem Jahr wurde die Strategie jedoch aufgrund der unsicheren Marktentwicklung angepasst.

Im Produktionsgebiet von Hebei gibt es mehr als 20 Birnensorten, und Huajin Fruit konzentriert sich hauptsächlich auf vier von ihnen: Chinesische weiße Birne, Kronenbirne, Hongxiangsu und Yuluxiang. Herr Wu erwähnte, dass er die Marktaussichten der Kronenbirne und der Hongxiangsu optimistischer einschätzt, da ihre Preise im mittleren Bereich liegen, der Geschmack süß und saftig ist und der Markt gut reagiert hat.

Hebei Huajin Fruit Co., Ltd. ist hauptsächlich im Inlandsverkauf tätig, und sein Geschäft umfasst Pflanzung, Erwerb, Lagerung und Verkauf. Das Unternehmen verfügt über eigene Obstplantagen, Sortieranlagen, Verarbeitungsbetriebe und Kühllager, wobei die wichtigsten Absatzkanäle die Großhandelsmärkte sind.

Weitere Informationen:
Wu Yajin 
Hebei Huajin Fruit Co., Ltd.
+86 13513189992 
676894465@qq.com 
www.huajinguopin.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet