Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Agrologica: Sizilianische Bio-Produkte für den deutschen und schweizerischen Markt

"Unser Kerngeschäft sind Tomaten in allen wichtigen Segmenten"

"Wir sind eine Erzeugergemeinschaft, die seit über 25 Jahren auf den wertvollsten Böden Siziliens, zwischen den Provinzen Ragusa, Catania und Syrakus, biologisches Obst und Gemüse anbaut. Wir bauen auch Kulturen mit einem Gütesiegel an, wie zum Beispiel die Mazzarrone-Trauben. Unser Kerngeschäft sind Tomaten in allen wichtigen Segmenten", sagt Claudio Parrino, Präsident von Agrologica.

Claudio Parrino

"Unsere Idee, biologische Produkte zu vermarkten, hat sich als Erfolg erwiesen. Wir wollten sicherstellen, dass das ökologische System zu etwas Normalem wird und nicht als etwas Ungewöhnliches oder Alternatives angesehen wird. Wir glauben, dass wir dies erreichen können, wenn wir so anbauen, wie es die Menschen früher getan haben, mit Aufmerksamkeit und Sorgfalt für die biologischen Zyklen der Pflanzen, mit Respekt für die Erntezeiten und -methoden: Nur so können wir die Hoffnung hegen, künftigen Generationen ein gesundes Land voller Wohlbefinden zu hinterlassen."

"Mittlerweile haben wir etwa 28 Mitglieder, die 40 Lieferanten vertreten, die natürlich alle bio-zertifiziert sind. Die Verpackungsstation befindet sich in Chiaramonte Gulfi auf Sizilien und ist mit drei Verarbeitungslinien, Lagerzellen und einem Lager für Fahrzeuge und Verbrauchsmaterialien ausgestattet. Jeden Tag verarbeiten wir Tonnen von Obst und Gemüse, das ausschließlich aus Sizilien stammt."

"Die Erzeugerorganisation hat die ICEA-Biozertifizierung. Dies umfasst die Lagerung, Verpackung, Etikettierung und Vermarktung von Obst und Gemüse aus ökologischem Landbau. Zudem werden die Erzeuger von durch Mipaaf (Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten) zugelassene Kontrollstellen kontrolliert. Wir sind auch Biosuisse- und GRASP-zertifiziert."

"Fast alle unsere Produkte werden im Ausland verkauft, vor allem in Deutschland und der Schweiz, in Märkten, die schon immer eine besondere Vorliebe für bewussten und nachhaltigen Konsum hatten. Der Rest geht nach Frankreich und in andere europäische Länder sowie auf unseren Inlandsmarkt."

"In den letzten Jahren haben wir damit begonnen, hochwertige verarbeitete Pflanzen anzubauen und zu vermarkten. Vor kurzem haben wir einen E-Commerce-Kanal eingerichtet, damit die Verbraucher auch online bestellen können", so Parrino abschließend.

Für weitere Informationen:
Claudio Parrino 
Agrologica OP S.A.R.L
C/da Coffa – Zona Ind/le, SNC
Chiaramonte Gulfi(RG) – 97012 - Italien
+39 0932 922473
info@opagrologica.it
www.opagrologica.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet