Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Mexiko wurde 2020 der weltweit führende Exporteur von frischem Spargel

Nach Angaben des mexikanischen Landwirtschaftsministeriums wurde das Land zum weltweit führenden Exporteur von Spargel, nachdem es im Jahr 2020 173.000 Tonnen frischen Spargel exportiert hatte.

Die wichtigsten Anbaugebiete sind Sonora, Guanajuato, Baja California und Baja California Sur, auf die 95,5% der letztjährigen Ernte entfielen. Die wichtigsten Erzeugergemeinden in Sonora sind Caborca, San Luis Rio Colorado und Altar.

99,9% der Produktion (insgesamt 173.356 Tonnen) wurden in die Vereinigten Staaten geliefert, 26 Tonnen nach Spanien und 25 Tonnen nach Japan.

Mexiko liefert Spargel auch in das Vereinigte Königreich, nach Belize, Panama, Hongkong, in die Vereinigten Arabischen Emirate, nach El Salvador und Malaysia. Deutschland, Frankreich und die Schweiz sind potenzielle Kunden.

Spargel ist ein Gemüse, das pflanzliches Eiweiß, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und die Vitamine C, B3, B1, B2, B6, B9 und A enthält. Darüber hinaus liefert er Mineralien wie Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Zink und Jod.

Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch des Landes lag im vergangenen Jahr bei einem Kilogramm.

Quelle: elsoldemexico.com.mx 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet