Erik Waterman, Waterman Onions, über die extreme, weltweite Nachfrage nach Zwiebeln

"Wir arbeiten jetzt in drei Schichten rund um die Uhr und 6 Tage die Woche"

Auf dem Weltmarkt für Zwiebeln gibt es derzeit eine Reihe von Besonderheiten, sagt Erik Waterman von Waterman Onions. "Wir sind auf dem Weg zu einem neuen Exportrekord. In Woche 39 hatten wir in den Niederlanden einen Zwiebelexport von fast 40.000 Tonnen, und bis Woche 39 beträgt der Export fast 300.000 Tonnen. Wir arbeiten jetzt im Dreischichtbetrieb 24/6!"


Wim und Erik Waterman

"Zusätzlich zu den bestehenden Großhandelskunden in Afrika gibt es derzeit viele andere interessierte Länder. Unter anderem haben Sri Lanka, Bangladesch und verschiedene Länder in Asien und der Karibik eine gute Nachfrage nach niederländischen Zwiebeln. Gegenwärtig gibt es auf dem Weltmarkt wenig Wettbewerb aufgrund des begrenzten Angebots und der höheren Preise in China und Indien, unseren beiden Hauptkonkurrenten, die als Gegenspieler zu den Niederlanden derzeit wenig bewirken."

"Teilweise als Folge des indischen Exportstopps befinden sich die Preise in verschiedenen asiatischen Ländern auf einem hohen Niveau. Die lokalen Zwiebelpreise in Indien liegen bei etwa 0,80 $+/kg und in Bangladesch gehen sie sogar in Richtung 1,30 $/kg. Auch der Preis für ägyptische und spanische Zwiebeln ist mit etwa 350-400 $/t relativ hoch", stellt der Zwiebelexporteur fest.

Was die Situation in den Niederlanden betrifft, so kommen derzeit die letzten Zwiebeln vom Land an. "Der Bauernpreis in den Niederlanden bewegt sich schnell auf die 0,20 Euro/kg trocken aus dem Schuppen zu, und die Preise für sortierte Ware liegen heute bei 0,22-0,23 Euro/kg ab Packstation und steigen rapide an. Für die kommenden Monate rechne ich mit weiteren Preiserhöhungen. Erfreulich ist auch die Schlussfolgerung, dass der Absatz sowohl bei den mittleren als auch bei den groben Sorten gut ausgeglichen ist. Dies im Vergleich zum Monat September, kurz gesagt, der Zwiebelexport läuft auf Hochtouren."

Für weitere Informationen:
Erik Waterman
Waterman Onions
Hannie Schaftweg 12
8304 AR Emmeloord - Niederlande
Tel: +31 (0)527 617 496
Fax: +31 (0) 527 697 801
erik@waterman-onions.nl  
www.waterman-onions.nl  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet