Italien: Guter Start für Black Passion Wassermelonen

Die Black Passion Verkäufe haben die Produzenten überrascht. Die neuen Wassermelonen, die zwischen 4 und 6 Kilo wiegen, werden seit Anfang Juli verkauft und der Verkauf geht noch ein paar Tage weiter. Sandro Colombi, einer der Verkäufer zusammen mit Almaseges und Ortofrutta Castello, sagte: "Wir sind sehr zufrieden mit den Wassermelonen Verkäufen. Die Großhändler und Einzelhändler haben ihre Chance genutzt und dafür sehr gutes Feedback bekommen. 2020 war das erste Jahr, nächstes Jahr werden wir dann voraussichtlich die volle Produktivität erreicht haben

Die Black Passion Sorte zeichnet sich dadurch aus, dass sie durch und durch ein italienisches Produkt ist. Angefangen bei der Forschung, über die Sortenselektion bis hin zur Produktion, der Verarbeitung und dem Verkauf.

"Wir haben viel in die Entwicklung der neuen Sorte investiert. Die Black Passion macht vor allem ihr hohes Brix Level von mehr als 12 aus, dazu kommt das rote Fruchtfleisch, die knackige Konsistenz und eine schwarze, ebenmäßige Schale. Die Kerne sind essbar, weiß und sehr zart und dadurch ist die Sorte sehr lange haltbar.

Black Passion gab es schon als Marke, aber jetzt konzentriert sie sich auf diese neue, innovative Sorte. "Es ist eine durch und durch italienische Wassermelonen. Die Gruppe hat Produzenten in Norden und Süden Italiens, sodass die Wassermelone eine recht lange Saison hat und die Sortierungs- und Verarbeitungszentren sind im ganzen Land verteilt."

Für weitere Informationen:
Sandro Colombi 
Tel.: +39 331 5249901
Email: s.colombi@lamboseeds.com
Email: giovanni.zenari@gmail.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet