Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Niederlande:

"Verkauf von Wassermelonen katastrophal, Pfirsiche und Nektarinen bleiben auf angemessenem Niveau"

Der Verkauf von Steinobst im Allgemeinen und von Melonen im Besonderen hat stark unter der aktuellen Corona-Krise gelitten, sagt Erik-Jan Thur von Marni Fruit in Barendrecht. "Für den Verkauf von Wassermelonen vermissen wir wirklich den Absatz in die Länder, in denen jetzt Ferien sind, und normalerweise die Strände voll liegen würden. Das verursacht eine zu hohe Produktion bei zu geringem Absatz."

"Die Verkaufspreise für Wassermelonen sind auf etwa 20-30 Cent gesunken. Die gelben Melonen liegen auf einem Niveau um 4,50-6 Euro (12 kg), die Preise für Cantaloupe sind sogar noch etwas höher und bei den Galias ist es auch nicht fantastisch mit einem Preisniveau von 2-2,50 Euro für die Kleinen und 4 bis 5 Euro für die Großen", fasst der Importeur zusammen.

"Wir sehen auch, dass die Mengen an Paraguayos jetzt zunehmen. Die Preise liegen bei ca. 6 Euro für die großen Kaliber (5 kg), 5-5,50 Euro für die mittlere Sortierung und 4-4,50 Euro für die kleinen Größen. Aber es gibt genug und der Absatz läuft nicht problemlos. Pfirsiche gibt es etwas weniger, und die Nachfrage ist mit einem Preis von etwa 10-11 Euro für die verpackten Pfirsiche recht gut. Abgepackte Nektarinen bringen sogar 12-13 Euro. Das sind angemessene Preise, und wir sehen keine Flaute bei den Verkäufen."

"Pflaumen sind preislich akzeptabel, aber man kann sehen, dass oft gezielt nach den roten und gelben Pflaumen gesucht wird. Preisgünstigere schwarze Pflaumen bringen dann manchmal leicht das Preisniveau nach unten. Für Spanien ist die Kirschsaison nun vorbei, und man wechselt in die Niederländische. Die spanische Saison ist aus preislicher Sicht gut verlaufen. Die Produktionen waren viel geringer und der lokale Markt war gut. Sicher die weniger lang haltbaren Kirsche sind in diesem Jahr größtenteils in unserem eigenen Land geblieben."

Für weitere Informationen:
Erik-Jan Thur
Marni Fruit 
Gebroken Meeldijk 52 
2991 VD Barendrecht - Niederlande
Tel: +31 (0)180 697 996 
Fax: +31 (0)180 697  990
ej@marnifruit.nl  
www.marnifruit.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet