Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Beispiellose Nachfrage führt zu einem Anstieg des Verzehrs um 35 Prozent im vergangenen Jahr in Europa

Avocadokonsum in Europa bricht alle Rekorde

Die World Avocado Organization (WAO) hielt am 22. Oktober in Madrid ihre Halbjahresversammlung ab. Dort wurde neben dem ungebremsten Anstieg des Avocadoverbrauchs auch Spanien als jüngstes Mitglied der WAO gefeiert.

Avocados haben Europa in den letzten zwölf Monaten im Sturm erobert. Allein im vergangenen Jahr stieg der Avocadoverzehr um 35 Prozent. Europa ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte weltweit und bereits jetzt der zweitgrößte Verbrauchermarkt der Welt für Avocados. Kein Wunder, denn Avocados sind das weltweit beliebteste Superfood. Seit der Gründung der WAO haben sich Avocados zu einem beliebten Nahrungsmittel für jede Tageszeit entwickelt.

„Im vergangenen Jahr haben wir eine enorme Zunahme des Avocadoverbrauchs in ganz Europa festgestellt. Für 2018 wird diese Zahl aller Voraussicht nach 650 Millionen Tonnen erreichen. Wir sehen ein spannendes Jahr vor uns“, sagt Xavier Equihua, CEO der WAO. „Wir werden dazu beitragen, dass diese Zahlen weiter steigen, indem wir auch in Zukunft über die positiven Eigenschaften und die Vielseitigkeit der Avocado informieren und so auf das erhöhte Interesse europäischer Verbraucher reagieren.“

Der Anstieg ist auch auf jüngste Partnerschaften der WAO mit ausgewählten Einzelhändlern in Europa zurückzuführen. Diesen Sommer kooperierte die WAO unter anderem mit Edeka, Lidl Frankreich, Tesco in UK, und Eroski in Spanien. Darüber hinaus ging die WAO 2018 Kooperationen mit den renommierten Restaurantketten Vapiano in Deutschland und Zizzi in Großbritannien sowie eine ganz besondere Zusammenarbeit als erste ihrer Art mit dem Michelin Guide 2019 für UK und Irland ein.

Um den europäischen Trend weiter zu bestärken, hat die WAO für die Avocado die erste Marketing-Kampagne für ein landwirtschaftliches Produkt in Europa gestartet und Marketing- und Handelsaktionen mit Fokus auf die größten europäischen Märkte, darunter Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien durchgeführt.

Über die World Avocado Organization (WAO)
Die World Avocado Organization (WAO) wurde 2016 gegründet. Einige der weltweit größten Produzenten, Exporteure und Importeure von Avocados sind in der Organisation zusammengeschlossen. Mitgliedländer sind Mexiko, Peru, Südafrika, Simbabwe, Tansania, Kolumbien, Mozambique, die USA und Spanien. Das vorrangige Ziel der World Avocado Organization (WAO) ist es, stärker auf die positiven Eigenschaften von Avocados aufmerksam zu machen und den weltweiten Verzehr der Frucht zu steigern. Europa zählt zu den am stärksten wachsenden Märkten für Avocados und ist bereits der zweitgrößte Markt für den Import von Avocados. Die WAO geht für die nächsten fünf Jahre von einem weiteren Anstieg des Verzehrs von jährlich 15 Prozent aus.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet