Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gerard Korse, DC Tolpoort:

''In der kommenden Periode eine geringere Brokkoli-Anfuhr''

Die Anfuhr von Brokkoli wird in der kommenden Periode geringer ausfallen, sagt Gerard Korse von DC Tolpoort aus Hoogkarspel. Wegen der Wärme ist in der vergangenen Periode mehr Brokkoli als erwartet auf den Markt gekommen. Das kühlere Wetter der vergangenen Tage hat zu einer Abnahme der Produktion geführt, ist ansonsten aber sehr gut für die Qualität.

In den vergangenen Wochen hat man sich extra angestrengt um die Qualität des Brokkolis instand zu halten. Das warme Wetter sorgte für eine gröbere Form des Brokkolis, das hat die visuelle Qualität nachteilig beeinflusst. "Die Anfuhr ist wechselhaft und abhängig von der Art und Weise wie der Erzeuger den Brokkoli schneidet. Umso feiner der Brokkoli, desto besser die Haltbarkeit. Das Gleiche gilt für den Blumenkohl, die Anfuhr war in der letzten Periode auch höher als erwartet, sodass viele Erzeuger vorne sind was das Ernteschema betrifft. Doch die Ernte der kommenden Wochen sieht für diese Produkte qualitativ gesehen besser aus."


Ein letzte Inspektion durch den Qualitätskontrolleur Ron Koobs von DC Tolpoort

In DC Tolpoort hat man viel in der Kühlung investiert. Das Distributionszentrum verfügt über acht Verladeschienen und sechzehn Kühlzellen (größtenteils auf Solarpanelen). Das ermöglicht die schnelle und verantwortete Rückkühlung auf die gewünschte Temperatur und sorgt dafür, dass die Qualität des Gemüses konstant bleibt. Gerard: "Während der sehr warmen Tage ist es eine Herausforderung, die Qualität zu behalten. Die jetzigen Vorhersagen sagen jedoch, dass die Qualität sich wieder verbessert."

Die Brokkolipreise sind in letzter Zeit heruntergegangen, aber das Ende der Urlaubsperiode und das kühlere Wetter verursachen eine Preiszunahme. "Brokkoli einer guten Qualität ist momentan ziemlich teuer", erzählt Gerard. Der Preis könnte weiter in die Höhe gehen. "Viele Erzeuger sind wegen des warmen Wetter früh dran mit der Ernte. Jetzt wo es kühler ist, wird die Anfuhr knapper ausfallen. Das gleiche gilt für den Blumenkohl und den Chicorée."

Für weitere Informationen:
DC Tolpoort
Gerard Korse
Tolweg 7
1616 AT Hoogkarspel
T: +31(0)228 565780

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet