Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

'Verhandlungen zwischen Belgien und Vietnam haben schon vor dem russischen Ausfuhrverbot angefangen''

Belgien darf Birnen nach Vietnam ausführen

Ab nächste Woche sind die belgischen Conference-Birnen auf dem vietnamesischen Markt zugelassen. Schon im Februar 2013 haben die Verhandlungen zwischen Belgien und Vietnam angefangen und am 23. Oktober dieses Jahres wurden sie schriftlich festgelegt, laut Philippe Appeltans von dem Verbond Belgische Tuinbouwveilingen (V.B.T.). Später werden auch die belgischen Äpfel nach Vietnam ausgeführt.


Die belgischen Birnen dürfen nach Vietnam, später werden auch belgische Äpfel folgen.

Schon vor dem russischen Ausfuhrverbot
Laut Philippe Appeltans haben die Verhandlungen zwischen Belgien und Vietnam schon vor dem russischen Boykott angefangen. Es handelt sich um proaktives Denken, erklärt Philippe. "Man sollte auf diese Art und Weise denken, um die Zukunft dieses Marktes garantieren zu können", so fährt er fort. "Ich habe erfahren, dass die ersten Produkte schon nach Vietnam unterwegs sind. Die Verhandlungen haben insgesamt vier Jahre gedauert, das ist bei diesen Ländern üblich. Dennoch haben die Verhandlungen mit Vietnam über die Birnen schon 2013 angefangen, also vor dem russischen Exportverbot."

Vorbereitung Anbau
Die Versteigerungen haben laut Philippe schon dieses Jahr mit der Möglichkeit der Ausfuhr nach Vietnam gerechnet. "Wir müssen natürlich Birnen haben für den Export", sagt er. "Deshalb haben bestimmte belgische Birnenerzeuger schon ab Anfang der Saison damit gerechnet. Wie viele Birnen bald nach Vietnam ausgeführt werden, weiß ich nicht genau. Die Zustimmung für den Export der Äpfel nach Vietnam wird wahrscheinlich bald folgen, aber das wird diese Saison nicht passieren. Die Verhandlungen müssen noch abgeschlossen werden. Außerdem sind die Äpfel knapp wegen des Frostes. Nächstes Jahr kann Belgien hoffentlich Äpfel nach Vietnam ausführen."

Noch keine Kampagne

In Indien und China hat Belgien Kampagnen durchgeführt, aber laut Philippe wird das in Vietnam noch nicht gemacht. "Wir haben jetzt Marktzugang und später beurteilen wir, ob eine Kampagne notwendig ist, aber ich erwarte schon", erzäht er. "Genauso wie in Indien und China wird die Verkostung der Birnen eine wichtige Rolle spielen. Auf diese Weise haben wir die Mangos und früher die Kiwis auch kennengelernt."

Für weitere Informationen:
VBT 
Tiensevest 136 
B-3000 Leuven 
T: +32 (0) 16 20 00 80 
F: +32 (0) 16 20 30 35 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet