Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Spanien: Schlechter Beginn der eingepackten Trauben

„Niederschlag unterbrach die Traubensaison, gerade als der Markt lebhafter wurde“

Der Beginn der eingepackten Traubensaison im Vinalopó-Tal fiel mit starken Niederschlägen zusammen, die mehr als zwei Tage andauerten. Tatsächlich hat der Regen die offizielle Reduzierung der ersten Trauben der Saison verhindert, so dass die Zeremonie in den Räumlichkeiten eines der Firmen durchgeführt wurde, die in der Stadt Monforte del Cid eingepackte Trauben produzieren.



„Die Wahrheit ist, dass dies keine gute Zeit für Niederschläge ist. Wir haben unsere Kunden angerufen, um ihnen mitzuteilen, dass wir die Aufträge nicht ernten oder liefern können, bis der Regen aufhört“, sagt Miriam Cutillas, Vertriebsleiterin des Unternehmens Uvasdoce „Der Regen hat unsere Verkäufe zum Stillstand gebracht, als die Marktnachfrage nach einem Sommer mit stagnierenden Verkäufen und niedrigen Preisen zu stoppen schien. Die Nachfrage nach Trauben mit Kernen auf dem Inlandsmarkt war, teils wegen der reichlichen Versorgung der Steinfrucht zu sehr niedrigen Preisen, sehr gering.“

Zurzeit hat die Frucht keinen Schaden erlitten, obwohl wir abwarten und sehen müssen, was in den nächsten Tagen passieren wird. „Wir werden sehen, wie das die Ernte beeinflussen wird. Wir werden glücklich sein, wenn nach dem Niederschlag die Temperaturen kühl bleiben und es ein wenig windig wird. Wenn es nach dem Regen heiß wird, könnten die Folgen fatal sein“, erklärt Miriam Cutillas.

Die Gesamtmenge der eingepackten Trauben, welche für diese Kampagne erwartet wird, beläuft sich auf 52 Millionen Kilo, im Vergleich zu 50 Millionen in der letzten Saison. Die eingepackte Trauben-Kampagne umfasst Sorten wie Victoria, Aledo, Ideal, Red Globe oder Doña María. 60% dieser Trauben sind für den heimischen Markt bestimmt. „Die Trauben, die mit Beuteln geschützt sind, haben höhere Produktionskosten. Leider wird dies im Endpreis auf dem Markt nicht wirklich reflektiert“, sagt sie.

Die Traubenkampagne im Vinalopó-Tal begann bereits im Juli mit der Ernte der enthüllten Trauben, die beide gesät und kernlos waren. „Derzeit beenden wir die kernige weiße Victoria-Sorte, und wir werden bald mit der Ideal beginnen.

Weitere Informationen:
Miriam Cutillas (Head of Marketing)
UVASDOCE
Ctra. Monforte-Agost km. 6,9
Partida de las Norias n.º 188
T: +34 965 620 125
M: +34 659670964
info@uvasdoce.com
www.uvasdoce.com



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet