Marokko:

Saatgut-Unternehmen zerschlägt Sorgen bezüglich Haltbarkeit

Agrosem, ein marokkanisches Saatgut-Unternehmen hat eine neue Tomatensorte entwickelt, um seine Tomaten Saison zu verlängern und auch, um auf das Haltbarkeits-Dilemma zu reagieren. Die neue Tomatensorte ist als SV7-886TH oder Mexico 86 bekannt, eine neue mittelgroße Sorte mit einer Haltbarkeit von 20 Tagen. Sie hat einen besseren Geschmack und auch eine höhere Qualität als Agrosems vorherige Sorte, Pitpanza.

Mohamed Itaki, Agrosems Business Development Manager, sagte: "Wir haben Mexico 86 entwickelt, um uns den Herausforderungen zu stellen, die wir zuvor mit der anderen Sorte hatten. Diese Sorte ist, neben anderen, resistent gegen die Blattrollkrankheit. Außerdem können wir unsere Versorgungskette aufrecht erhalten, weil wir durch die Sorte unsere Saison verlängern konnten. Wir haben bisher Russland beliefert, was ein schwieriger Markt und unser weit entferntestes Ziel ist."

Agrosem exportiert seine Tomaten auch nach Europa, Großbritannien und Frankreich. Sie planen, in der Zukunft mehr Ressourcen in die Entwicklung neuer und besserer Sorten zu investieren. "Neue Sorten zu entwickeln ist nicht so einfach, wie neue Sorten zu finden. Es braucht seine Zeit und man muss Durchhaltevermögen haben," fügt er hinzu. Seit das marokkanische Unternehmen 2007 gegründet wurde, hat es mit Unternehmen wie Monsanto, Seminis und Yuksel Seeds zusammen gearbeitet. Agrosem hat drei Stationen in Agadir und in jeder arbeitet ein anderes Verkaufs-Team.

Für weitere Informationen:

Mohamed Ettaqy
Agrosem SARL(Morroco)
Tel: 0021-522-242411
Email: agrosem@agrosem.ma
www.agrosem.ma

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet