Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"UK: "Der Preis von Produkten setzt sich aus der Effizienz der einzelnen Unternehmen zusammen."

Jupiter Marketing arbeitet mit vielen verschiedenen Produkten, wobei Zitrus- und Steinfrüchte die wichtigsten Produkte sind, die sie das ganze Jahr über vertrieben werden können. Das Unternehmen hat seine eigenen Bauern und auch Joint Ventures mit anderen Bauern, um die Angebotskette zu sichern und zu verkürzen.

"Der britische Markt war sehr schwierig, nachdem das Pfund so viel an Wert verloren hat. Aber wir haben das erwartet, deswegen konnten wir uns vor den immensen Konsequenzen schützen," erklärt Yvonne Tweddle, Senior Manager von Jupiter Marketing. "Jetzt sitzen wir alle im gleichen Boot, deswegen müssen die Leute verstehen, dass das die derzeitige Marktlage ist. Wir und andere müssen mit den Leuten handeln und zwar Schritt für Schritt."


Mark und Yvonne Tweddle bei der Amsterdam Produce Show

Yvonne sagte, dass sie Großbritannien definitiv weiterbeliefern werden, auch wenn sich die Preise dadurch ändern werden. "Der Preis, zu dem Güter verkauft werden können, setzt sich aus der Effizienz der einzelnen Unternehmen zusammen. Wir haben ein Büro in Südafrika, deswegen können wir direkt von dort verkaufen und uns von Wertverlusten durch den schlechten Pfund-Kurs schützen, indem wir andere Währungen nutzen." 

Jupiter hat auch Kunden im Fernen und Nahen Osten, "Wir wollen mit seriösen Leuten zusammenarbeiten," sagte Yvonne. "Die Märkte laufen sehr gut und es gibt dort noch mehr Möglichkeiten, aber es ist auch wichtig, die richtigen Partner zu haben und wir müssen sichergehen, dass unsere Partner die gleichen Werte vertreten und dass unsere Angebotskette geschützt ist."

"China ist ein schwieriger Markt, aber für uns wächst er. Sie öffnen sich immer mehr der Idee, direkt mit Leuten zu handeln, aber auch hier geht es wieder darum, die richtigen Partnerschaften zu finden, mit der richtigen Mentalität und sicherzugehen, dass unsere Angebotskette geschützt ist; egal wo wir auf der Welt sind, es ist immer das gleiche."

Jupiter pflanzt zurzeit auf der ganzen Welt neue Traubensorten an, worüber sie sich sehr freuen: "Wir hoffen sehr, unser Geschäft mit Trauben vergrößern zu können. Einige unserer Joint Ventures freuen sich schon jetzt, den Kunden bald unsere neuen Traubensorten liefern zu können," so Yvonne.

Jupiter hat seine eigene Marke, kann aber auch unter der entsprechenden Einzelhandelsmarke verpacken, wenn es gewünscht wird.

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet