Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Dekorierte japanische Äpfel für Frankreich vorgesehen

Äpfeln mit Bildern von Leonardo da Vincis Mona Lisa, Premierminister Shinzo Abe und des französischern Präsidenten Francois Hollande wurden am Donnerstag, den 27. Oktober in der Präfektur Aomori verpackt, um als Geschenk an den französischen Präsidenten und anderen ausgeliefert zu werden.

Angestellte der Sato Co., ein Landmaschinen-Verkäufer in Hirosaki, verpackten sorgfältig ausgewählte Äpfel, welche auch Gemälde des impressionistischen Künstlers Claude Monets Seerosen-Serien einbeziehen.

Eine Gesamtsumme von etwa 120 dekorierten Äpfeln werden in diesem Jahr ausgeliefert.

Während sie wachsen, werden die Äpfel in Säcke gelegt, damit das Sonnenlicht blockiert wird, um die Haut matt zu machen. Im Herbst wird eine Schablone auf die Äpfel aufgetragen. Wenn die Frucht reift, rötet sich normalerweise die enthüllte Haut und hinterlässt ein Muster.

Sato Fakuroten sagte, dass es in Kontakt mit einer französischen Gartenbauorganisation mit dekorierten Äpfeln war, seitdem diese im Jahr 2000 Kontakt gelegt hat.

Es gab eine Tradition mit ähnlichen dekorierten Äpfeln in Frankreich und einige Leute dort hofften, die Tradition mit Hilfe von Sato Fukuroten wiederzubeleben, sagte die Firma.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet