Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neues Veredelungszentrum Zwiebeln De Groot en Slot

Letzten April war Veredelungsbetrieb De Groot en Slot noch in einem alten Gebäude in Broek op Langedijk. Gestern wurde auf derselben Stelle offiziell ein komplett neues Veredelungs-zentrum eröffnet. 

Im Jahre 2015 folgte nach den Feierlichkeiten zum 60. Betriebsjubiläum 2016 ein weiterer, wichtiger Meilenpfahl. Am 27. September wurde das neue Veredelungszentrum eröffnet. Für den Bau war nur wenig Zeit. Anfang April wurde das alte Gebäude abgerissen und am 28. April wurde der erste Pfahl des Neuen in die Erde geschlagen. Im Sommer wurde also hart durch-gearbeitet. Mit dieser neuen und modernen Einrichtung hat De Groot eine gute Ausgangsposition geschaffen, auch in den kommenden Jahren neue, erfolgreiche Zwiebel- und Schalottensorten zu entwickeln.

De Groot en Slot richtet sich als Spezialist weltweit zu 100% auf die Veredelung von Zwiebeln und Schalotten. Die vollständige Aufmerksamkeit, ein gutes Wissensnetzwerk und hervorragende Einrichtungen sind Rahmenbedingungen für Erfolg. Nicht nur auf kurze sondern vor allem auch auf lange Sicht. Das Entwickeln einer erfolgreichen, neuen Sorte kann schnell 10-15 Jahre dauern. 


Hier klicken für eine Impressopn der Abriß- und Aufbauarbeiten

Der Neubau passt übergangslos in die Strategie von De Groot en Slot. Veredelungsmaterial, das von Prüffeldern aus aller Welt nach Broek op Langedijk kommt, wird im neuen Veredelungszentrum gelagert. Hierfür stehen 40 Trockenwände zur Verfügung, die unabhängig von einander und voll automatisiert dafür sorgen, dass das Produkt konditioniert wird. Nach Trocknung und Lagerung werden die Produkte weiter verarbeitet und beurteilt. Hierbei machen wir Gebrauch von dem großen, neuen Demoraum. Im neuen Veredelungszentrum ist mehr Platz für Forschung. Trocknungs- und Aufbewahrungstests können durchgeführt werden. Aber auch mehr Entwicklung auf dem Gebiet von Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Bei dem Bau des Veredelungszentrums sind logistik- und effiziensverbessernde Maßnahmen durchgeführt und wurde gesellschaftlich verantwortlich Unternehmen berücksichtigt. Ein grosser Teil des Enerigiebedarfs wird durch Sonnenkollektoren erzeugt. Alle Räume sind mit LED Armaturen, unter Berücksichtigung der hohen, speziellen Lichtbedingungen für verschiedene Prozesse, ausgestattet. Die Verarbeitungsräume sind außerdem mit Fenstern, Lichtkuppeln und neuen Absauginstallationen ausgerüstet. Auf diese Weise können Mitarbeiter unter idealen Umständen ihre Arbeit ausführen. 

Zukunft
Mit dem neuen Veredelungszentrum ist De Groot en Slot bereit für die Zukunft, wobei festgehalten wird an den wichtige Ausgangspunkten des Betriebes:

  • Andacht für und Fokus auf Entwicklung und R&D
  • Intensive Zusammarbeit mit Partnern in der Kette 
  • Das Anbieten eines breiten Sortiments (vom Nord- bis zum Südpol)
  • Kundige Zuchtempfehlung und Betreuung
Quelle: De Groot en Slot

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet