Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

TK Kartoffeln und Gemüse halten sich trotz Krise gut

Die eingefrorenen Kartoffel- und Gemüsesektoren haben trotz des Konsums und der problematischen Preispolitik der letzten fünf Jahre eine gute Leistung erbracht. 



Zwischen 2010 und 2015 hat der italienische verarbeitende, eingefrorene und verpackende Kartoffel- und Gemüsemarkt einen Anstieg der Gesamtmengen und Verkäufe erlebt. Die Mengen sind von 299.000 Tonnen auf 310.000 Tonnen (+3,7 %) gestiegen, während der Wert von €934 Millionen auf €1.002 Millionen (+7.3 %) zunahm.

Im Jahr 2015 ist 85% des Verkaufes auf gefrorenes Gemüse zurückzuführen und die restlichen 15% durch Tiefkühlkartoffeln.

Zwischen 2010 und 2015 hat Tiefkühlgemüse, mit einer Zunahme von 5,4% in den Mengen und 7,6% im Wert, eine gute Leistung erbracht.



Tiefkühlkartoffeln haben eine 1.8-%-Abnahme in den Mengen und ein 5.3-%-Wachstum in Verkäufen erlebt.

86% der Gesamtverkäufe 2015 liefen über moderne Absatzwege (Supermärkte, Verbrauchermärkte, Preisnachlässe, Tante-Emma-Läden), während die restlichen 15% kleine Lebensmittelgeschäftgeschäfte und Home-Shopping durchliefen. 
Sehen Sie unten die Daten der Marktanteile der verschiedenen gefrorenen Kartoffelmarken.


Hier klicken zur Vergrößerung der Tabelle

Nach Ufficio Studi e Ricerche di Fondosviluppo S.p. A wird eine Zunahme der Mengen von 2015 bis 2020 (+2,6%) erwartet, von denen vermutet wird, dass sie durch eine Abnahme der Verkäufe (-8.8 %) ausgeglichen werden können.

Der globale eingefrorene Kartoffel- und Gemüsemarkt
2015 wurden die Vereinigten Staaten als der Hauptmarkt für TK Kartoffeln mit Gesamtverkäufen im Betrag von $2.215 Millionen bestätigt. Großbritannien ist der zweitgrößte Markt mit fast $1.194 Millionen. Irland hält den Rekord für Pro-Kopf-Verkäufe.

Italien ist der europäische Hauptmarkt für TK Gemüse (sowie Führung des Marktes in Pro-Kopf-Verkäufen) und wird nur auf einem globalen Niveau von den Vereinigten Staaten übertroffen, die 2015 Verkäufe im Wert von $3.213 Millionen eingeschrieben haben.

Quelle: 'I surgelati: patate e verdure - mercati e tendenze' in Export & Mercati, n°6 - giugno 2016. Report realizzato dall'Ufficio Studi e Ricerche di Fondosviluppo S.p.A. per Confcooperative, Dipartimento per le Politiche di Sviluppo -Ufficio per le Politiche di Internazionalizzazionee Mercati.

Für zusätzliche Informationen:
Confcooperative
Dipartimento per le Politiche di Sviluppo
Ufficio per le Politiche di Internazionalizzazione e Mercati
Borgo Santo Spirito 78, 00193 Roma
Tel. +39 06 680001
Email: internationaloffice@confcooperative.it
Web: www.internazionalizzazione.confcooperative.it
Twitter: @ConfcoopMercati

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet