Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Paola Caballero, von der Firma Capach:

''Wir wollen, dass die Welt die mexikanische Ananas kennt''

Mexiko ist kein Land, welches für seine Ananasexporte bekannt ist, da es von anderen Ländern, wie Costa Rica oder Panama überschattet wird. Die Firma Capach hat dennoch die Absicht, der mexikanischen Ananas internationale Bekanntheit zu verschaffen.



“Wir wollen, dass die Welt mexikanische Produkte kennt, die schon in Vergessenheit geraten sind. Die mexikanische Ananas unterscheidet sich hinsichtlich seines Geschmacks von anderen Ananasfrüchten'', erklärt Paola Caballero, von der Firma Capach. ''Der Geschmack und der Saft der mexikanischen Ananas sind sehr beeindruckend''.



Erhöhung der Exporte
Die Firma Capach, eine der Hauptproduzenten der mexikanischen Ananas, liefert 70% seiner Produktionen landesweit. Die restlichen 30% werden ins Ausland geliefert. ''Wir exportieren nur Ware von höchster Qualität. Wir möchten den Prozentsatz für den Export erhöhen, da die Ananas sehr schmackhaft ist'', fügt sie hinzu. Die Firma exportiert in die Vereinigten Staaten, nach Spanien und Korea und versucht den Export zu erweitern, damit die ganze Welt ihre Ananas, der Marke Sarita kennt.

Die Ananassaison verläuft das ganze Jahr über. Die Ausfuhrunternehmerin erläutert, dass das Kaliber der Früchte für gewöhnlich zwischen Mai und August, in dem regnerischen Zeitraum, variieren kann, obwohl seine Qualität unübertroffen bleibt.



Ausgezeichnete Chance
Das internationale Angebot der Ananas ist im Moment knapp. ''Im September wird es wieder viele Ananasfrüchte in allen Kalibern geben. Die Kosten sind für den internationalen Markt ziemlich gut. Im Juli zum Beispiel, kostete eine Kiste 12,50 $ und im September, könnte der Preis bis auf 8 $ sinken. Ich glaube, dass es eine ausgezeichnete Chance für ausländische Käufer ist, um diesmal die mexikanische Ananas zu erwerben, wenn der Markt anfängt sich ein wenig zu stabilisieren. Desweiteren gibt es eine ausreichende Produktion, um den Bedarf des internationalen Marktes zu stillen.'', erklärt Caballero.

Laut der Exporteurin, gibt es zwischen den Preisen der mexikanischen Ananas und der, der anderen Ländern Unterschiede. Die sind für gewöhnlich teurer. ''Im September beispielsweise, verkauft Capach eine 12 Kilogramm Kiste für 9,50 $. Aus Costa Rica oder Panama könnte sie 12 $ kosten.



Sarita

Capach verkauft Ananasfrüchte der Marke Sarita. Die Ausfuhrunternehmerin erwähnt zwei Typen der Ananas: Die MD2, welche im internationalem Markt vermarktet wird und die Cayenne. Außerdem erläutert sie, dass die Ananas 5 Etappen durchlaufen muss, hinsichtlich ihrer Farbe und ihrem Reifungsgrad. Es ist empfehlenswert, die Frucht während der ersten zwei Etappen zu exportieren, wenn sie noch grün anstatt gelb ist.

Die Exporteurin erwähnt, dass einige ihrer Kunden Ananas ohne Kronen fordern. Sie empfielht jedoch das Gegenteil, da die Krone ein Indikator für ihre Qualität sei, und die Ananas bei ihrer Lebensdauer unterstützt.

Asia Fruit Logistica
Die jungen Unternehmerinnen Evelyn Garduno (26 Jahre) und Paola Caballero (27 Jahre), gründeten Capach vor mehr als 8 Jahren. Sie studierten Rechtswissenschaften und Wirtschaft und haben entsprechend schon einige geschäftliche Erfahrungen gesammelt. Aus diesem Grund haben sie sich entschlossen, sich einer ausländischen Firma zu widmen. Die Firma besitzt eine Verpackungsfläche und 850 Hecktar Anbau für Ananas, gelegen im Südosten des Golfs von Mexiko. Sie fingen zuerst mit dem Import an. Doch heute exportieren und produzieren sie für den internen Markt. Sie haben das Ziel, weltweit zu exportieren. Deswegen werden sie das erste mal an Asia Fruit Logistica teilnehmen. Dort erhoffen sie, der mexikanischen Ananas Bekanntheit zu verschaffen und ihren Markt zu vergrößern.

Für mehr Informationen:

L.E. Paola Alejandra Caballero Rojano
CAPACH S.A. DE C.V.
Calle 11 de Abril, no. 257-A, colonia San Pedro de los Pinos, 03800
Benito Juárez, Ciudad de México, Distrito Federal.

Email:
paolacaballero@capach.mx
contacto@capach.mx

www.capach.mx

Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet