Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Blick auf neue Märkte

"VLAM: "Deutschland und Frankreich bleiben die Kernmärkte"

Am 15. Dezember gab VLAM seine Pläne für 2016 bekannt. Es wird ein Betrag von 2,5 Mio Euro für Vermarktung von frischem Obst und Gemüse veranschlagt. Viele schon laufende Aktionen werden fortgesetzt, aber es werden auch verschiedene neue Ziele verfolgt, so wie eine spezielle Vermarktungsaktion für belgisches Weichobst und neue anzugehende Märkte. Anneleen Leon, Account Manager Gemüse und Obst, erzählt mehr über die Pläne des nächsten Jahres.



Der Haushalt für 2016. Klick hier für Vergrößerung.

Exportpläne

Im Zuge des russischen Boykotts wurde das Vermarktungsprogramm teilweise verschoben auf ausländische Aktivitäten, die den Export auf bestehende und neue Märkte fördern. "Hierdurch wurden die Campagnen 'Taste Of Europe' und die Conference Campagne in Deutschland dieses Jahr wieder verlängert. Im Ausland bleiben Deutschland und Frankreich die Kernmärkte. Neben Marketing für Conference in Deutschland, richtet VLAM sich qua Birnen nächstes Jahr auch auf Kanada. Da die kanadische Lebensmittelsicherheit grünes Licht gegeben hat für den Import von belgischen Birnen, ist das Marketing jetzt dringend notwendig. Durch Verkostung auf Ladenniveau werden wir den Export von belgischen Birnen unterstützen. Ausserdem wird jährlich ein Kontakttag auf dem 'neuen' Markt gehalten. Dieses Jahr ist die Wahl auf Bulgarien gefallen. Im März werden wir dort mit einer Gruppe schauen, ob es Absatzmöglichkeiten gibt und werden wir den Markt besser kennenlernen." Ausserhalb Europas stehen 6 Messen auf dem Programm: World Food Moscow, Fresh Summit (Orlando), CPMA (Calgary), WOP Dubai und World Food Kazachstan. Weiterhin wird VLAM das belgische Angebot in Indien zur Schau stellen. Anneleen: "Die Campagne 'Taste of Europe' ist wieder drei Jahre verlängert und wir haben unsere Zielmärkte überarbeitet."Dieses Jahr haben wir HongKong ausgetauscht für Kasachstan und auch Indien ist für uns neu." 

Inland
Aber auch im Inland wird gesucht nach Möglichkeiten. "Wir führen das Marketing von Chicoree und belgischen Äpfeln fort und es wird auch eine neue Campagne gestartet, um Weichobst von eigenem Boden zu befördern. "Aus dem Sektor wurde die Frage gestellt, ob wir extra Marketing für Erdbeeren und Beeren machen können. Wir werden uns hierfür einsetzen." VLAM wird weiterhin auch die Schulobst-Aktion unterstützen. Das Label Flandria ist in den letzten 20 Jahren das Label für Gemüse und Obst von Qualität geworden. Die neue Campagne, die in 2015 startete, wird in 2016 weiter ausgerollt.

Neue Vorgehensweise Flandria
Die Vermarktung von Flandria hat sich seit diesem Jahr geändert. "Wo wir vorher mehr auf den Konsumenten gerichtet waren, legen wir den Fokus nun mehr auf den Handel. Wir verdeutlichen, wofür Flandria steht und welchen Mehrwert es Produkten bietet. Wir verlieren den Konsumenten nicht aus dem Auge; mit Radioreklame wird über das Flandria Angebot berichtet."

Fruit Logistica 2016: Neuer Stand
Auch in 2015 wird VLAM treu auf den wichtigsten Gemüse- und Obstmessen in Europa anwesend sein: Fruit Logistica Berlin (3-5 Februari) und Fruit Attraction Madrid (5-7 Oktober). Während der Fruit Logistica wird VLAM einen komplett neuen Stand introduzieren. "Wir haben dieselbe Fläche, aber werden mit einem neuen Standkonzept kommen. Die Züchter stehen immer noch im Vordergrund. Es wird ein Flämisches Bild geben, durch den gelben Akzent, der auf Flamingen verweist. Es werden LED Bildschirme auf dem Stand verteilt mit Animationen und schönen Produktpräsentationen. Anstatt statischen Postern kommen wir mehr mit bewegenden Bildern. Wir wollen hiermit ein Gefühl mit den Produkten überbringen und zeigen wofür Flandria steht. "Flandria wird dieses Jahr ihr 20 jähriges Jubileum auf der Fruit Logistica feiern."

Für mehr Information:
Anneleen Leon
VLAM
Koning Albert II-laan 35 bus 50
B-1030 Brussel
T + 32 2 552 81 41
F +32 2 552 80 01
anneleen.leon@vlam.be
www.vlam.be

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet