"Lucien de Wit, Sous Fresh: "Im Hex River späte Sorten ausgegraben für Crimson"

Erste Südafrikanische Trauben treffen auf ruhigem Markt ein

Auf dem Traubenmarkt war es in den letzten Wochen auffällig ruhig. "Die italienische Saison ist so gut wie vorbei und das 6 Wochen eher als erwartet durch die Wetterbedingungen. Es gibt nun noch einige Crimson, Red Globe und Italia-Trauben auf dem Markt", berichtet Lucien de Wit von Sous Fresh. "Italien hatte einen guten Start der Saison, die lief bis Ende Oktober. Danach verringerte sich die Nachfrage, was in einem mühsamen Ende resultierte."

"Momentan ist Peru voll auf dem Markt. Brasilien hatte einige 'Probleme', wodurch der Markt für brasilianische Trauben nicht spektakulär war. Diese Woche arrivierten die ersten Südafrikanischen Trauben aus Transvaal. Wir selbst starten mit Early Sweet, Prime und Flame", erzählt Lucien, der selbst vor zwei Wochen die südafrikanischen Anbaugebiete besuchte. "Das Wetter spielte mit und es sah alles sehr gut aus. Die Körner waren grob und der Brixwert gut. Weiterhin fiel mir auf, dass im Hex-River viel späte Sorten ausgegraben wurden, um Crimson anzubauen. Die Frage nach Crimson Trauben ist von März bis Mai besonders hoch."

"Jetzt abwarten, wie die Trauben aufgenommen werden. Die Nachfrage ist in den letzten Wochen nicht gross gewesen, aber es scheint als ob man die neue Ernte abwartet. Letztes Jahr waren die Preise vor dem Weihnachtsverkauf zu niedrig. So wie es nun anhand der Reklamepreise aussieht, ist das Niveau höher als im vergangenen Jahr. Es sieht danach aus, als ob es genug Handel geben wird. Auch die Trauben aus Namibien kommen in Kürze, wobei hier die erwartete frühere Ankunft ausgeblieben ist. Aus Indien wird schliesslich eine enorme Ernte erwartet", endet Lucien. 

Für mehr Information:
Sous Fresh B.V.
Venrayseweg 122D
5928 RH Venlo
The Netherlands
T +31 77 3230225
F +31 77 3230299
l.dewit@sousfresh.com
www.sousfresh.com

 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet