Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erdbeeren: Nachfrage sinkt aufgrund des Wetters

Die Saison steuert langsam, aber sicher auf ihr Ende zu. Zwar dehnten sich die inländischen Anlieferungen noch einmal etwas aus, jedoch überzeugten die Früchte hinsichtlich ihrer Güte nicht durchgängig. Auch die Nachfrage schränkte sich ein, was man unter anderem dem schlechten Wetter zuschrieb. Die Unterbringungsmöglichkeiten waren begrenzt und verbesserten sich, wenn überhaupt, erst ab Donnerstag. Dementsprechend entwickelten sich die Notierungen, die allerdings schon ab Mittwoch aufwärts tendierten.


Preise deutscher Erdbeeren Bild: BLE

In Frankfurt musste man die Forderungen sukzessive verringern. In München verliefen die Kurse die gesamte Woche wellenförmig: Am Dienstag bröckelten sie mengeninduziert ab, um hinterher aufgrund eines angewachsenen Bedarfs stark anzuziehen und anschließend wegen einer zu üppigen Warenpalette wieder abzusinken. Belgische und niederländische Zufuhren komplettierten das Sortiment, sie spielten bloß eine ergänzende Rolle. Qualitativ ließen die Produkte kaum Wünsche offen.

Mehr Informationen:
BLE Marktbericht KW 38/15


Quelle: BLE


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet