Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Tunesien versorgt Europa mit Chillischoten

„Der tunesische Chillischotenexport ist, dank der Importeure Libyen, Algerien, Frankreich und des arabischen Golfs, in den letzten fünf Jahren von 80 Tonnen in 2008 auf 900 Tonnen in 2014 angestiegen", erklärt Agri Didon, "Momentan wird nicht viel der produzierten Ware nach Italien exportiert, obwohl die Nachfrage dort stetig wächst. All das resultiert aus einem Mangel in der europäischen Produktion und aufgrund der guten Qualität und der konkurrenzfähigen Preise aus Tunesien“.



Der tunesische Unternehmensmanager Agri Didon berichtet: „Es gibt 30 unterschiedliche Kulturen an Chillischoten in unserem Land, besonders Starter und Baklouti. Daher sind wir in der Lage unsere Produkte für den heimischen und den ausländischen Markt zur Verfügung zu stellen“.

Chillischoten werden in den heißesten Bereichen des Mittelmeers und besonders in Tunesien, produziert. In den letzten fünf Jahren wurde das Gewürz auf 19.000 Hektar, mit einer durchschnittlichen Produktion von 280.000 Tonnen, kultiviert. Die Hauptproduktionsregionen sind Capo Bon, Kairouan und Sidi Bouzidin im Norden des Landes.



Chillischoten werden auf offenen Feldern oder außerhalb der Saison in Gewächshäusern kultiviert. Auf diese Weise gibt es eine Menge an Produkten für den lokalen Markt und für den Export.



Ein Teil der Produktion wird frisch gegessen, ein anderer Teil ist für die Weiterverarbeitung bestimmt und wird zu Soßen wie Harissa verarbeitet. Der Rest wird getrocknet und gemahlen. Die frischen Chillischoten werden in Plastik oder in Pappkartons gelagert.



Kontakt:

Agri Didon Tunisia

Vertretung für den Deutschen Markt:
Zied Ben Azouz
Elite Trading Consult
Probsteigasse 50 50670 Köln
T: +49-(0)221-3006058-8
trade@elite-tc.net
www.agrididon-tunisia.com


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet