Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Leichte Preissteigerung bei französischen Nektarinen und Pfirsichen

Verfügbarkeit an Steinfrüchten schränkt sich ein

Die Saison der Sommerfrüchte läuft aus. Mit den sinkenden Temperaturen nimmt auch die Verfügbarkeit von Steinfrüchten an den Großmärkten ab. „Die Aprikosensaison ist durch“, erklärt Peter Schenk, der Geschäftsführer der Matthäus Schenk OHG am Münchner Großmarkt, „Verfügbar sind aktuell noch Nektarinen und Pfirsiche aus Frankreich und Italien.“


Der Marktstand der Matthäus Schenk OHG am Münchner Großmarkt. Rechts: Geschäftsführer Peter Schenk

Der Großhändler ist zufrieden
Trotz der geringen Verfügbarkeit ist die Nachfrage nach Steinfrüchten weiterhin gut, erklärt der Großhändler. Viele seiner Waren bezieht Peter Schenk direkt vom Produzenten. „Auch die Qualität der verfügbaren Steinfrüchte ist zurzeit gut“, so der Experte, „Da können wir durchaus zufrieden sein.“ Auch preislich, so erklärt der Großhändler, sei die Situation aktuell gut. „Preislich bewegen wir uns in den für diese Jahreszeit entsprechenden Bahnen“, weiß Schenk.

Preise
Dem aktuellen Marktbericht des BLE ist zu entnehmen, dass sich die Durchschnittspreise in der 35. Kalenderwoche für gelbfleischige Nektarinen aus Frankreich je nach Größe der Früchte zwischen 2,24 Euro und 2,64 Euro je Kilo bewegten. Für französische Pfirsiche wurden im Schnitt zwischen 2,07 Euro und 2,54 Euro je Kilo aufgerufen. Bei beiden Produkten ist im Vergleich zur Vorwoche eine Preissteigerung zu erkennen. Italienische Offerten waren preislich günstiger platziert. Der Höchstpreis beider Produkte betrug in der 35. Kalenderwoche circa 1,27 Euro je Kilo.



Neue Ware aus Frankreich, Deutschland und Italien
„In den kommenden Wochen rechnen wir mit diversen Schälnüssen, Trauben und Maroni aus Frankreich“, berichtet Geschäftsführer Peter Schenk, „In Deutschland geht es dann weiter mit der neuen Birnen- und Apfelernte. Auch aus Italien kommen dann wieder neue Birnen und viele Trauben.“

Die Matthäus Schenk OHG ist ein zertifizierter Biohändler. Das Sortiment des Großhändlers umfasst eine große Auswahl an frischen Früchten aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien.


Peter Schenk
Matthäus Schenk OHG
Obst- und Gemüsegroßhandel
Thalkirchner Straße 81, 81371 München
Tel.: +49 (0)89 765298
matthaeus-schenk@t-online.de



Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet