Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Frank Valckenier

Erdbeerpreise stiegen aufgrund kleineren Angebots

Die Ferienzeit ist in Belgien vorbei. Es war sehr ruhig um die Frischwarenproduktion,
sagte Frank Valckenier. Ein Großhändler in Mabru sagt: "Das Schuljahr hat wieder
begonnen, allerdings kostet es uns Geld. Wir sehen, dass der Verbrauch sich noch
nicht auf dem Standard befindet. Normalerweise beginnen unsere Kunden nicht bis
Mitte August die Schulen zu versorgen.

Die erste Top-Frucht
Die Top-Frucht Saison hat wieder begonnen, "Viele verschiedene Sorten kommen,
beispielsweise haben wir Delbare, Beurré Hardy und Triomphe de Vienne, Durondeau
wird zum ersten Mal diese Woche auf den Markt kommen. Allerdings sind es nur
geringe Mengen." Frank sieht positiv in diese Saison, "Die Anbauer benötigen Wasser,
da die Früchte aufgrund der Dürre noch recht klein sind." Die ersten Mengen erzielten
gute Preise, doch diese sinken wieder. Zu Anfang brachte die Delbare 90 Cent ein, jetzt
ist sie auf 50/60 Cent gefallen.



Erdbeeren
Der Händler wird die belgische Erdbeere bis Neujahr verkaufen. "Die Erdbeeren
waren die letzten 14 Tage im August sehr teuer, da es wenig Angebot in letzten
Wochen gab und es schwierig ist die Beeren zu einem hohen Preis zu verkaufen.
Der Preis ist nun wieder auf dem richtigen Weg. Gestern wurde die Elsanta für
1.80- 1.90 pro halbes kilo versteigert, letzte Woche war es noch bei 3.80. Man
kann nicht wirklich etwas an diesem Preis verdienen. Mit Versteigerungsgebühren
kann man schnell 4 Euro erlangen, was kann man mehr verlangen? Es ist mehr
als mit Silvesterpreisen."

Frank hofft, dass die Dinge Mitte September zunehmen werden. "Es gab Zeiten,
die sehr ruhig waren, in denen wir nur mit 30% der Kundschaft arbeiteten. Natürlich
wird diese Zeit uns einige Geschäfte wieder einbringen, doch trotzdem hofft man
im besseren Wetter mehr zu verkaufen."


Für weitere Informationen:
Valckenier BVBA
Frank Valckenier
Kerkhofstraat 10
1760. Roosdaal-Pamel
Tel: +32 475-682125

Magazijn Mabru
Quai des Usines 22-23 Halle E
Tel: +32- (0)2 241 50 54
www.mabru.be

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet