Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Spanische Äpfel ziehen Vorteil aus leerem Markt

Eine neue spanische Saison ist durch die kleinen Mengen an Obst anderer Herkunft, auf eine interessante Lücke auf dem Markt gestoßen.



"Wir haben mit Gala Äpfel angefangen und einen leeren Markt vorgefunden. Bei den wenigen Beständen anderer Äpfel aus dem Süden, liegen die Preise sehr hoch, was eine interessante Nische für uns eröffnet," sagte Pedro Gil, Manager des Produzenten und Marktanbieter Agricola Gil.

Das einzige Hindernis zu Anfang der Saison war "die extreme Hitze, die zu einer eher normalen Qualität bei den Äpfel, im Vergleich zu den Steinfrüchten, führte und die auch die Farbe der Gala Äpfel beeinflusste. Wir müssen gucken, wie das Wetter werden wird," erklärte er.

Die europäische Apfelernte 2015 wird voraussichtlich 11,974,000 Tonnen erreichen, 5% weniger als letztes Jahr. Der Golden Delicious wird um 5% auf 2.546 Millionen Tonnen fallen. Der Gala wird mit 1,331,000 Tonnen stabil bleiben. Der Idared wird vermutlich um 7% fallen, runter auf 1,111,000 Tonnen, während der Red Delicious um 5% auf 644,000 Tonnen ansteigen wird.


Mehr Information:
Pedro Gil
Agrícola Gil
Ctra. Nacional II, Km 272.2
La Almunia de Doña Godina, Zaragoza. Spain
T: +34 976812240
M: +34 606972200
pedrogil@agricolagil.com
www.agricolagil.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet