Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kirschsaison vorbei, Kiwi-Beerensaison kurz vor Beginn

Hoogstraten hat mehr als Erdbeeren zu bieten

Hoostraten Auction ist auch bekannt für sein Erdbeerangebot. Allerdings wurden in den letzten Jahren neue Obstarten hinzugenommen. "Wir halten immer Ausschau nach Produkten, die in unser Sortiment passen," sagt Natalie Snijers. "Vor einigen Jahren haben wir die Kiwi Beere vorgestelt und hatten dieses Jahr zum ersten Mal in dieser Saison Kirschen. Wir bieten nun auch Blaubeeren an und werden vielleicht noch einige weiche Obstsorten über die nächsten Jahre aufnehmen.

Kirschsaison
Die erste Kirschsaison war zufriedenstellend. "Insgesamt konnten wir etwa 5,000 Kilo unterschiedlicher Sorten wie Kordia, Berlise, Samba und Sabrina anbieten. Der durchschnittliche Preis lag etwa bei fünf Euro pro Kilo, was ein guter Preis ist. Was die Menge betrifft, ist es ein schwacher Einstieg, aber der Trend ist gesetzt. Wir haben mit einem Anbauern gestartet, aber jetzt haben zwei andere Auction Produzenten begonnen, Kirschen geschützt anzupflanzen. Wir glauben, dass es wichtig ist, dass alles abgedeckt ist. Das ist ein Muss beim Kirschenanbau, wenn man eine Ernte mit hoher Qualität einbringen möchte. Letztes Jahr wurden die Kirschen "lose" in den Kisten verkauft. Wir werden eventuell eine Funverpackung für Konsumenten für nächstes Jahr einführen."



Kiwi Beeren
Hoogstraten erwartet die ersten Kiwi Beeren Anfang September. "Letztes Jahr hatten wir etwa 70 Tonnen und jetzt wird die Produktion auf 110 Tonnen (inklusive Industrie) eingeschätzt." Sie betonte, dass die Kiwi Beeren Kultivierung ziemlich langsam ist. "Die Bäume beginnen erst im dritten Jahr zu tragen und erbringen dann noch keinen vollen Output, bis sie sechs sind. Bis zum letzten Jahr haben wir noch gepflanzt, also werden wir systematisch jedes Jahr mehr produzieren."

Deutsche Nachfrage wächst
Die Kiwi Beeren werden an alle belgischen Lieferanten verkauft. "Wir liefern seit einigen Jahren nach Deutschland und sie werden immer wichtigere Partner für uns. Die Nachfrage nach Kiwi Beeren steigt hier schnell." Bei der Frage, ob die Produktion die Nachfrage deckt, wenn sie gut ist, ist sie positiv. "Jeder weiß, dass die Kiwi Beere nur für eine kurze Zeit erhältlich ist und das macht sie einzigartig. Außerdem ist es ein relativ teures Produkt." Die spezielle Shakerverpackung ist praktisch und lädt zum snacken ein. "Es gibt eine gute Rückmeldung darauf. Der Moment des Verzehrs ist wichtig. Wir müssen den Kunden informieren, dass nicht alle Beeren zur gleichen Zeit gegessen werden können. Bei Erdbeeren und Blaubeeren ist das normalerweise so."

Die Kiwi Beere enstammt 20 Hektar Land und 25 Bauern. Hoogstraten erhält das Produkt von verschiedenen Kooperationen: CLTV Zundert (NL), BelOrta, Fruit auction Zuid-Limburg (N), REO Auction, Haspengouw Auction und natürlich Hoogstraten Auction.

Für weitere Information:
Natalie Snijers
Veiling Hoogstraten
Loenhoutseweg 59
Hoogstraten - Belgium
Tel: +32 3 3400233
Fax: +32 3 3147844
www.hoogstraten.eu

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet