Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Leonard Kampschoer, Fruitmasters:

„Niedrige deutsche Elstar Ernte bietet eine Perspektive für die Niederlande“

Letzte Woche wurde die EU Top Fruchtvorhersage während der 39sten Sitzung von Prognosfruit gemacht. Der kaufmännische Leiter Leonard Kampschoer von Fruitmasters nahm an einer Veranstaltung in Merano teil und hörte von mehreren positiven Entwicklungen:„Das Merkwürdigste für mich war, dass Deutschland eine kleinere Ernte an Elstar Äpfeln erwartet. Dies bietet nun den niederländischen Anbauern die Möglichkeit große Teile ihrer Ernte nicht nur auf dem niederländischen sondern auch auf dem deutschen Markt zu verkaufen, was ihnen eine Aussicht auf bessere Preise bietet. Diese Verhältnisse stellen einen großen Kontrast zum letzten Jahr dar, indem fast gar keine Elster Äpfel an Deutschland geliefert wurden. Nach den Niederlanden ist Deutschland unser zweiter Absatzmarkt.“

„Trotz des russischen Boykotts waren wir in der Lage die Hochsaison der Frucht zu einem guten Abschluss zu bringen. Es wurden weitaus weniger Früchte an Europa aus Übersee geliefert. Weil die Saison drei Wochen früher angefangen hatte, waren wir in der Lage über drei Wochen länger zu verkaufen“,fasste Leonard zusammen. „Die neue Saison bietet einen noch besseren Ausblick, da wir in eine leere Saison ohne europäische Geschäfte starten. Unsere Exportposition sieht ebenfalls vorteilhafter aus, wenn man den Wechselkurs des Euros mit dem des Pfunds oder des Dollars vergleicht.“

„Eine andere Feststellung des Meetings ist, dass wir neben dem lokalen oder heimischen Markt, auch einen Fokus auf neue Absatzmärkte außerhalb Europas setzen müssen. Wir haben es seit zehn Jahren so gemacht und werden es ebenso die nächsten Jahre weiterführen. Es ist einfach Länder wie Indien und China zu nennen allerdings müssen wir unseren Export weltweit ausbauen. In Osteuropa wächst der Anbau an 'Rohstoffen' stetig an, daher ist es wichtig einen profitablen Anbau für unsere Erzeuger zu gewährleisten“, folgerte Leonard.




Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet