Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Avocadopreise "astronomisch hoch"

Laut Exofi Firmenbesitzer Jan Vermeiren sind die Avocadopreise zur Zeit astronomisch hoch: „Die Nachfrage ist gesunken. Jedes Mal, wenn der Preis über 10 Euro steigt, ist die Nachfrage ein bisschen enttäuschend. Die Ryan, Fuerte und die Pinkerton Avocado kosten 11 Euro und die verzehrfertige Hass Avocado kostet 15 Euro.“



Höhen und Tiefen
Jan erklärt, dass um den Ramadan, sich die Dinge ein wenig ändern: „Während dieser Periode gibt es immer eine Nachfrage für dieses Produkt. Es ist schwierig vorherzusagen, wie lange die Preise auf gleichem Niveau bleiben. Ich habe von Exporteuren gehört, dass sie geringe Bestände haben, deshalb könnte diese Situation noch eine Woche andauern. Es gibt sehr viele Höhen und Tiefen mit Avocados. Preislich sind die Avocados mit Limetten zu vergleichen, sie sind manchmal billig und wiederum manchmal teuer. Es gibt keinen festen Preis.“

In wenigen Monaten wird das Wetter in Spanien einigen Dingen auf die Sprünge helfen: „Ist es einmal da, fallen die Preise sehr schnell und der Transport aus Spanien kostet auch weniger.“

80% der Exofi Avocados sind Hass Avocados: „Die grünen Sorten werden immer unbeliebter. Sie werden nur von Einwanderern gekauft. Belgier bevorzugen die verzehrfertigen Hass Avocados.“ Derzeit kommen die grünen Sorten aus Südafrika und die Hass Avocados aus Peru.

Für weitere Informationen
Exofi
Jan Vermeiren
Werkhuizenkaai 112
B-1000 Brussel
Tel: +32 2 243.12.49
GSM: + 32 475 86.09.80
info@exofi.be
www.exofi.be


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet