Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ägyptische Trauben Saison geht dem Ende entgegen

Günstigere Preise werden sich positiv auf den Absatz auswirken

Die Traubensaison in Ägypten neigt sich dem Ende entgegen und es befinden sich nur noch wenige Früchte am Markt. "Unser Lieferant ist einer der wenigen, der noch ägyptische Trauben im Sortiment hat", erklärt ein deutscher Importeur aus Düsseldorf, "Jetzt ist die Ware aus Spanien angesagt und bei der läuft der Abverkauf bislang ganz gut."



Die Situation für Trauben aus ägyptischem Anbau hatte sich zuletzt verbessert, erklärt er weiter. "Da mussten wir ein bisschen flexibel sein und haben uns ein paar Lösungen einfallen lassen, um von unseren Beständen runter zu kommen", schildert der Düsseldorfer Händler, "Diese Situation haben wir aber ganz gut gemeistert und haben unsere Ware an den Mann gebracht." Die hohen Preise für ägyptische Trauben hatten sich zuletzt vor allem negativ auf die Nachfrage im LEH ausgewirkt, so der Importeur.

"Preise moderater als zuletzt"
Die Spanier, so glaubt der Importeur, haben es da ein bisschen einfacher. "Ich glaube, dass bei den spanischen Trauben der Absatz besser sein wird. Auch aufgrund der Preise im LEH", so der Großhändler, "Die Preise, mit denen die Kunden in den Supermarkt gelockt werden, sind moderater als zuletzt bei den ägyptischen. Wenn das Kilo Pfirsiche nur 99 Cent kostet, kriegst du deine 500g-Schale Trauben für 2,49 Euro nur schwer an den Mann." Der Importeur ist sich sicher, dass sich die günstigeren Preise für spanische Trauben positiv auf den Absatz im LEH auswirken werden.

Trauben mit Kernen für Osteuropa
Am deutschen Markt sind vor allem kernlose Varianten beliebt. "Wir handeln ausschließlich die kernlosen Varianten", erklärt der Importeur, "Am osteuropäischen Markt jedoch, zum Beispiel in Polen, war es in der Vergangenheit noch so, dass dort vor allem die Trauben mit Kernen gefragt waren. Wenn die griechische Traubensaison beginnt, sind in Polen vor allem die Viktoria Trauben sehr gefragt." Unter seinen deutschen Kunden, so der Importeur, sei die Nachfrage nach kernhaltigen Trauben jedoch kaum existent.

Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet