Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Arbeitsbesichtigung beim WeDe-Kirschenlieferanten in Borgloon

"Spezialisten mit Willem Dijk mit dem "Dicken Kirschen Express" unterwegs"



Willem Dijk AGF organisierte am 6. Juli eine Arbeitsbesichtigung mit rund vierzig Kunden bei seinen belgischen Kirschlieferanten Borgloon. Das Obstunternehmen liegt direkt im Zentrum der belgischen Birnen und Kirschenzucht. Die Besucher wurden auf „Het Hillenfort“ durch die WeDe-Lieferanten Karel und Veerle Vaes begrüßt. Auf dem Gelände der Firma wird Obst direkt ausgewählt, sortiert, verpackt und gekühlt.



"Das Obst, das wir anbauen, haben ein Inhaber und wird im Auftrag von Willem Dijk unter der Marke Werkelijk Delicaat gezüchtet. In der Zucht, bei der Ernte, bei allen weiteren Prozessen und beim Umgang mit den Menschen, versuchen wir unsere hohe Qualitätsstandards einzuhalten“, erklärt Karel.



„Auf dem Markt können Sie viele Kirschen für den Einzelhandel finden, an denen noch die grünen Stiele hängen. Wenn Sie die essen, dann ist das dasselbe, als würden Sie auf Kunststoff kauen“, erklärte der Züchter, während er den anwesenden Spezialisten rät nicht zu viel zu kühlen. "Das können wir nur umsetzen, wenn wir eine kurze Produktionskette verfolgen. Kleine Bestellungen – nicht zu viel auf Vorrat kaufen – eben auf Maß und durch pünktliche Lieferungen.



"Wir ernten, sortieren und liefern den einen Tag und am nächsten Tag ist die Ware bei Ihnen. Wenn Sie zu einer Auktion gehen, dann müssen Sie mit der doppelten Zeit rechnen, wenn Sie Glück haben. Wir versuchen in alles was wir tun, um die beste Qualität zu liefern. Und die Frische Ihrer Kirschen erkennen Sie am Stiel. In naher Zukunft werden wir einen eigene Produktion von 4 bis 5 Tonnen realisieren können, und das alles manuell“, erklärt der Züchter, der hauptsächlich Regina- und Kordia-Kirschen züchtet.



Nach einem Rundgang durch den Obstgarten, welcher teilweise überdacht ist, fuhr der „Dicke Kirschen Express weiter zum Weingut Hoenshof zu einer Weinverkostung. Danach wurde noch auf dem Hillenfort gegrillt und natürlich gab es zum Abschluss noch ein Kirschen-Dessert.


Klicken Sie hier für die Fotoreportage

Fotos: Daan Sturm
Quelle: www.agf.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet