Richard Strijbis bei der ersten Ankunft Diamantene Walnüsse in der Schale

"Was weg ist, ist weg"

Bei Tovano in Maasdijk sind erneut die ersten Diamant-Walnüsse in Schale eingetroffen. Die Walnüsse werden in 25-Kilo-Kisten verpackt. "Die Kunden finden das ideal, denn es lässt sich gut stapeln", sagt Richard Strijbis. "Die Ernte der Diamant-Walnüsse erfolgt in diesem Jahr relativ spät. Der zweite Eintrag wird wahrscheinlich erst nach Weihnachten erfolgen. Aber wie mein berühmter Vorgänger Toon van Noort zu sagen pflegte, was weg ist, ist weg."

Nach Angaben des Nusshändlers decken die Diamant-Walnüsse jedes Jahr aufs Neue den Bedarf. "Die Begeisterung so wie früher ist ein wenig verflogen, aber es gibt immer noch Kunden, die auf sie warten. Schließlich wird der Diamantstempel oft als Qualitätssiegel angesehen. Vor allem Fachgeschäfte können sich mit diesen Nüssen gut profilieren. Das Schöne für sie in diesem Jahr ist, dass sie auch preislich akzeptabel sind."

Kurz vor Weihnachten herrscht im Nuss- und Südfrüchtegeschäft in Maasdijk wieder reger Betrieb. "Aber es ist nicht so, dass wir uns ausschließlich auf Weihnachten vorbereiten. In den letzten Jahren haben wir zu Ostern sogar mehr verkauft als zu Weihnachten, aber insgesamt steigt die Nachfrage nach unserem Sortiment, insbesondere nach rohen, unbehandelten, geschälten Nüssen. Wir verkaufen jedes Jahr mehr geschälte Walnüsse, Paranüsse, Pekannüsse und Mandeln", sagt Strijbis. 

Weitere Informationen:
Tovano
Transportweg 47
4676 LM Maasdijk
Tel.: (0174) 52 83 33
Fax: (0174) 52 80 01
richard@tovano.nl    
www.tovano.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet