Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Großmarkt Wien KW 33:

'Heimische Birnen und Weintrauben sind selten und teuer'

Am Großmarkt Wien werden große Mengen Obst angeliefert: Feigen, Weintrauben, Wassermelonen, Pfirsiche, Granatäpfel. Ebenfalls aktuell sind Beerenobst und Zwetschken aus Polen. Heimische
Birnen und Weintrauben sind selten und teuer. Während das Angebot an inländischen Marillen zurückgeht, gibt es nach wie vor große Mengen an Italienischen zu moderaten Preisen. Das geht aus dem neuesten Markt- und Preisbericht hervor. 

Heimische Apfelspezialitäten haben Hochsaison: Gala, Gravensteiner, Golden Delicious, Granny Smith. Die Preise sind im Vergleich zur Vorwoche gleichgeblieben. Es finden sich qualitativ hochwertige Paprika und Paradeiser in Topqualität sowohl im Groß- als auch im Einzelhandel und vorwiegend auf Wiens Märkten. Die Preise bei Paradeisern variieren je nach Sorte und erreichen Luxuspreise. Eierschwammerln aus dem Osten Europas gibt es nach wie vor und sie sind vergleichsweise teuer.

Quelle: Großmarkt Wien


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet