IPD fördert Delegation aus dem südamerikanischen Land

39 Aussteller vertreten Peru auf der BioFach 2020

Das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnete 2019 51.500 Besucher. Die Fachbesucher reisten dieses Mal aus 144 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg.

Sie begeisterten sich für das Angebot der 3.266 Aussteller (283 davon auf der VIVANESS) aus 83 Ländern. Darunter waren 39 Aussteller aus verschiedenen Regionen Perus anwesend, die auf einer Fläche von mehr als 400 m2, die u.a. Avocado, Quinoa, Chia, Cañihua, Amaranth, Lucuma, Ingwer, Bananen, Physalis, Limette, Mango sowie Schokolade, Kakao, Kaffee und Maca präsentierten.

Sie setzten mehr als 9 Mio. US Dollar auf der Messe um und schlossen Verträge von über 53 Mio. US Dollar für die folgenden 12 Monate ab. Die diesjährige Ausgabe der Biofach findet zwischen dem 12. und 15. Februar statt.



Zusammenarbeit mit IPD
Die peruanische Delegation wird dieses Jahr mit ca. 30 Aussteller auf der BIOFACH anwesend sein, weitere 100 peruanische Unternehmer werden die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel besuchen.

Einige dieser Unternehmen werden von Import Promotion Desk IPD und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) betreut. Dr. Julia Hoffmann, Leiterin des IPD sagte „Das Angebot – und auch die Nachfrage – an hochwertigen Produkten in Bio-Qualität aus Entwicklungs- und Schwellenländern wächst stetig. In ‚Bio‘ steckt viel Potenzial für unsere Partnerländer. Daher unterstützen wir sie gemeinsam mit Partnern vor Ort dabei, ihre Produkte in Bio-Qualität anzubieten und Geschäftsbeziehungen zu deutschen bzw. europäischen Importeuren zu knüpfen.“ Das Import Promotion Desk hat Peru als eines seiner Partnerländer bestimmt und vermittelt Kontakte zu sorgfältig ausgewählten und geprüften Lieferanten.

Der jüngst nominierte Direktor für Exporte vom PromPeru, Mario Ocharan, wird die peruanische Delegation anführen, die sich auch von Vertretern des Agrarministerium MINAGRI, Sierra und Selva Exportadora und ADEX zusammensetzt. Hervorzuheben ist die Teilnahme der Andenregion Huancavelica, die letztes Jahr eine explorative Reise in die Fruit Logistica und Biofach durchführte.

Weitere Informationen unter www.biofach.de und www.importpromotiondesk.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet