Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Wo der Osten auf den Westen trifft

Recherche: Konsumenten in Asien bevorzugen Jaffa Orri Mandarinen

Nach neuesten Erkenntnissen würden 73 % der chinesischen Konsumenten und 81 % der japanischen Konsumenten die leicht zu schälenden Jaffa Orri Mandarinen kaufen.

Das Plant Production und Marketing Board von Israel führte eine sensorische Markforschung in China und Japan durch, um das Potential der Jaffa Orri Mandarinen und ihre Stellung in diesen Märkten einzuschätzen. Die Ergebnisse zeigten eine eindeutige Präferenz für die Jaffa Orri Mandarinen in China und Japan.



MMR Research Worldwide Ltd. führte im April 2017 die sensorische Markforschung in China durch, in der sie 202 in Beijing & Shanghai ortsansässige Bewohner zwischen 25 und 55 befragten. Die Umfrage untersuchte die Annahme der Jaffa Orri Mandarine im Vergleich zu anderen im chinesischen Markt verfügbaren Mandarinensorten.

Unterm Strich schnitt Jaffa Orri gut ab - bedeutend besser als Frutaria und Buzhihuo und exponentiell besser als Murcott (auch bekannt als Honey Tangerine). Jaffa Orri schnitt in allen sensorischen Attributen gut ab und erhielt 70 % oder mehr des optimalen Ergebnisses „genau richtig“ in Bezug auf Farbe (vor dem Schälen), Stärke des Aromas und Geschmacks und Festigkeit der Textur. „Interessanter Weise komplimentierten einige Konsumenten spontan der Saftigkeit und guten Balance zwischen Süße und Säure der Frucht,“ erwähnt Tal Amit, Leiter des Zitrussektors von Israels Plant Production und Marketing Board.

Eine ähnliche sensorische Marktforschung wurde von Gfk Custom Reseach LLC in Tokyo, Japan, unter 200 Männern und Frauen zwischen 30 und 60 Jahren mit ähnlichen Ergebnissen durchgeführt. 81 % der befragten Konsumenten in Japan erklärten, dass sie Jaffa Orri Mandarinen kaufen würden, wohingegen 46 % erklärten, dass sie Ponkans und 39 % Murcotts kaufen würden.

Die Forschungsergebnisse zeigten, dass Jaffa Orri in Bezug auf „gute Balance zwischen Süße und Säure,“ „Saftigkeit“ und „Textur“ seiner Konkurrenz deutlich vorgezogen wird.
„Dies sind fantastische Nachrichten für die israelischen Jaffa Orri Mandarinenanbauer, die viel Mühe in den Anstieg der Ernte und die Gewährleistung der hohen Qualität der Früchte steckten,“ erklärte Amit. „Jaffa Orri wird in der nächsten Saison, ab Januar 2018, sein Exportvolumen nach China und Japan erhöhen.“

4 Unternehmen stellen die Jaffa Orri auf Asia Fruit Logistica vom 6-8 September 2017, Hong Kong aus:
Mehadrin, Hall 3B booth #E-35,
Galilee Export Hall 5D, booth #U-06,
Mor International Hall 5D, booth #V-01
Agriver Hall 5D, booth #U-02.

Für weitere Informationen :

The Plant Production and Marketing Board
Mr. Tal Amit
Head of the citrus sector
E-mail: info@plants.org.il
Website: www.orrijaffa.com

 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet