Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweiz:

Bio-Äpfel liegen im Trend

Von Januar bis August 2016 sind im Schweizer Detailhandel rund 3 Mio. kg Bio-Äpfel und 39.5 Mio. kg konventionell produzierte Äpfel verkauft worden. Damit liegt der Bio-Anteil in diesem Zeitraum bei 7,1 %, was im Vergleich zu den entsprechenden Perioden der beiden Vorjahre den höchsten Wert darstellt (Jan.-Aug. 2015: 5,9 % und Jan.-Aug. 2014: 6,3 %).

Jahresvergleich: 2015 hoher Absatz von Bio-Äpfeln
Die längerfristige Betrachtung über den Zeitraum 2010-2015 zeigt, dass die Jahresabsätze von BioÄpfeln seit 2013 stetig angestiegen sind. Im Jahr 2015 wurden mit einer Verkaufsmenge von 4.09 Mio. kg ein Höchstwert erreicht, der rund 5,2 % über dem Durchschnitt der Jahre 2010-14 liegt. Zwar gab es 2010 einen ähnlich hohen Absatz an Bio-Äpfeln, allerdings wurden in diesem Jahr mit rund 66.9 Mio. kg auch eine sehr hohe Menge an konventioneller Ware verkauft. Die hohen Verkaufsmengen dürften auf die sehr ertragreiche Ernte im Herbst 2009 und die entsprechend vollen Lager zu Beginn des Jahres 2010 zurückzuführen sein. So gab es im ersten Halbjahr 2010 überdurchschnittlich viele Preisaktionen, um die Nachfrage nach Äpfeln im Detailhandel anzukurbeln. Bio-Anteil ist gestiegen Der Anteil, den Bio-Äpfel an den verkauften Äpfeln ausmachten, lag 2010 aufgrund des insgesamt hohen Apfelabsatzes bei 5,8 % und war damit im Vergleich zu den anderen Jahren durchschnittlich hoch. Demgegenüber lag der Bio-Anteil im Jahr 2015 bei 6,4 %, was einen Höchstwert im Vergleich zu den fünf Vorjahren darstellt.

Für weitere Informationen:

Bundesamt für Landwirtschaft BLW
Mattenhofstrasse 5
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 25 11
Fax +41 58 462 20 90
E-mail: marktbeobachtung@blw.admin.ch
www.marktbeobachtung.admin.ch

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet