Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Höhere Nachfrage nach frühen und späten Clementinen

Kalte Temperaturen kurbeln Clementinen Nachfrage in Europa an

"Die Temperaturen in Zentral- und Nordeuropa sind stark gefallen und wir vermerken seit Beginn der Woche einen starken Anstieg der Nachfrage nach Clementinen. Es geschieht ziemlich automatisch; wenn die Temperaturen sinken, wächst die Zitrusfrucht Nachfrage," erklärt Abel Alarcón, Manager bei Agrios Selectos, besser bekannt die Marke Brio Fruits.



Dem Exporteur nach, ist die Qualität in diesem Jahr in Bezug auf den Geschmack, die Saftigkeit und das Zucker-Level sehr hoch, was auch dazu beiträgt, die Nachfrage anzukurbeln. "Die Preise sind in fast allen europäischen Zielländern gut, was teilweise auch dadurch kommt, dass zu Beginn der Saison geringere Mengen an frühen Früchten auf dem Markt zur Verfügung stehen," fügt er hinzu.

Im Moment arbeitet Brio Fruits mit Oronules Clementinen, seit der Verkauf von Clemenrubi, der Mitte September begonnen hatte, bereits zu Ende gegangen ist. "Im November werden wir von Oronules auf Clemenules und auf die ersten Navelina Orangen, von denen wir aufgrund von Saatproblemen auch kleinere Mengen erwarten, wechseln."


Änderung der Sortenvielfalt am Ende der Saison
Abel Alarcón zufolge liegt es in der Branche im Trend, die Anbaufläche der mit-saisonalen Zitrusfrüchte zu reduzieren. Vor allem wegen der hohen Konzentration von Mengen im Dezember und Januar wechseln die Bauern zu späten und frühen Sorten.

Bio Fruits hat seine Sortenvielfalt am Ende der Saison komplett erneuert und setzt auf geschmacklich bessere Sorten.


"Am Ende der Saison haben wir für gewöhnlich Fortuna und Ortanique angebaut, aber wir haben letzte Saison aufgehört, diese Sorten zu verkaufen. Wir vermarkten jetzt hauptsächlich die Orri, die wir in Spanien produzieren und auch von anderen Produzenten kaufen," erklärt er. "Es gibt viele späte Sorten, die in den vergangenen Jahren angebaut wurden, aber unserer Meinung nach, ist Orri die Beste, wenn es um die organoleptische Qualität geht."

Brio Fruits Zitrus wird das erste mal auf der Fruit Attraction ausgestellt
Brio Fruits wird zum ersten Mal einen Stand auf der Fruit Attraction haben. "Seit die Fruit Attraction begonnen hat, haben wir bisher jede als Gäste besucht. Wir haben gesehen, dass die Messe jedes Jahr gewachsen ist, mit einer ansteigenden Anzahl an internationalen Besuchern, was für ein Export-orientiertes Unternehmen wie uns sehr interessant ist," sagt Abel Alarcón.



Auch "glauben wir, dass die Daten des Events sehr gut passen, da sie mit dem Start unserer Zitrussaison zusammenfallen," ergänzt er. "Es wird ein Test für uns sein, aber wir haben großartige Erwartungen."



Für weitere Informationen:
Abel Alarcón
Agrios Selectos S.L.
T: +34 962 868 000
brio@brio.es
www.brio.es


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet