V-Markt München Balanstrasse

"„Wenn regionale Produkte verfügbar sind, dann nehmen wir diese in unser Sortiment auf"

„Einfach besser einkaufen“ ist das Versprechen, welches die familiengeführte Georg Jos. Kaes GmbH ihren Kunden gibt. Ganz, egal ob regionales Gemüse oder exotische Früchte, an der Obst- und Gemüsetheke des V-Marktes in der Münchner Balanstraße findet der Kunde alles was sein Herz begehrt.

Klicken Sie hier um zur Fotoreportage zu gelangen [>]

Der V-Markt in der Balanstraße in München

Die Obst- und Gemüsetheke
Der Obst- und Gemüsebereich ist ein Aushängeschild eines jeden Supermarktes. Hier sieht der Kunde sofort, ob die Ware frisch und von guter Qualität ist. "Unsere Obst- und Gemüseabteilung ist relativ groß und umfangreich. Frische und Präsentation der Ware hat für uns einen hohen Stellenwert“, schildert Martin Glöckner, ein Sprecher des Unternehmens, „Neben den klassischen Produkten führen wir auch viele ausgefallene Produkte. Es sind nicht nur Äpfel und Bananen dabei, sondern auch diverse Südfrüchte und Salatvariationen.“ Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, zwischen konventionellen und Produkten aus biologischem Anbau zu wählen.

„Überregionale oder importierte Produkte kaufen wir über Agenturen. Wenn aber regionale Produkte am heimischen Markt verfügbar sind, dann greifen wir dort verstärkt zu und nehmen diese gerne in unser Sortiment auf“, so Martin Glöckner „Sei es in einzelnen Märkten oder unternehmensweit. Wenn bestimmte Produkte an einzelnen Standorten „en vogue“ sind, dann versuchen wir diese auch für unsere Märkte vor Ort zu bekommen. Beispielsweise Äpfel vom Bodensee oder bayrische Gurken.“

Klicken Sie hier um zur Fotoreportage zu gelangen [>]

Die Obst- und Gemüsetheke des V-Marktes bietet den Kunden eine große Auswahl an frischen Produkten

Preis und Qualität
„Preis und Qualität müssen bei uns einhergehen“, erklärt der Experte weiter, „Bestmögliche Qualität zu angemessenen Preisen. Primär ist selbstverständlich die Qualität wichtig. Es darf nicht sein, dass die Qualität unter einem günstigen Preis leidet. Das gilt natürlich auch umgekehrt. Unser Obst und Gemüse muss für unsere Kunden erschwinglich bleiben. Daher achten wir besonders auf bezahlbare und faire Preise.“

Die Grundphilosophie von V-Markt ist, dass man seinen Kunden ein breites Sortiment anbieten möchte. „Nicht nur in der Obst- und Gemüsetheke, sondern auch bei unseren anderen Produkten. Der Kunde muss eine große Auswahl an Produkten haben. Vom preiswerten Einstiegsprodukt bis hin zu den etwas hochwertigeren Produkten.“ Neben dem normalen Obst und Gemüse verfügt der V-Markt ebenfalls über ein umfangreiches Biosortiment - von der Banane bis hin zu Kräutern.

Klicken Sie hier um zur Fotoreportage zu gelangen [>]

Die Produkte des V-Marktes werden den Kunden ansprechend präsentiert

Der "Drive-Markt"
Muss es mal schnell gehen, so bietet der zweite Münchner Markt im Euro-Industriepark eine Besonderheit. „In unserem zweiten Münchner Markt, dem sogenannten "Drive-Markt", kann man online Einkaufen“, erklärt Glöckner, „Der Kunde stellt sich den Warenkorb online zusammen, vor Ort wird dieser von unseren Mitarbeitern gepackt und der Kunde braucht diesen anschließend nur noch abholen.“


V-Markt München Balanstrasse
Balanstraße 50 (unmittelbar beim Ostfriedhof)
D-81541 München
Tel.: +49 (0) 89/4130950
www.v-markt.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 07:00 - 20:00 Uhr


Bilder/Artikel: Gertrude Snoei und Philip Peusmann

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet