Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Niedrige Limetten-Preise in Europa

Ein großes Angebot importierter Limetten haben in Europa zu Preissenkungen geführt. Da aber im Sommer am meisten Limetten konsumiert werden, gehen die Importeure davon aus, dass die Preise in den kommenden Wochen wieder steigen werden.



"In Bezug auf Preise, sieht es auf dem Markt sehr schlecht aus", sagte Olivier Fakhri, Commercial Director von Georges Helfer France. "Je nach Größe der Früchte, liegen die Preise zwischen vier und fünf Euro pro Box (4-4,5kg). Das ist ziemlich schlecht." Die meisten importierten Limetten kommen aus Mexiko und Brasilien. Momentan kommen reichlich Lieferungen aus beiden Ländern. Mexikanische Limetten sind grüner und Brasilianische Limetten saftiger. Beide Sorten erzielen ähnliche Preise, weil die Belieferung so gut ist.

"Irgendwann mitten im Sommer ändert Brasilien die Produktionsregionen. Dann müssen wir vielleicht aus Israel importieren, aber normalerweise bekommen wir nur Limetten aus Brasilien und Mexiko", bemerkte Fakhri. "Für gewöhnlich verschiffen wir die Limetten nach Europa, außer ein Kunde möchte besonders grüne oder frische Limetten aus Mexiko oder aber die Preise sind hoch genug, um einen Lufttransport zu rechtfertigen. Da Verbrauchsspitzen im Sommer auftreten, glaubt Fakhri daran, dass der Markt sich in den kommenden Wochen verändern wird. Wetterveränderungen könnten auch dazu führen, dass die Angebotsdynamik sich verändert und zu stärkeren Preisen führt.

"Der Markt scheint bereits jetzt schon ein wenig besser zu sein", so Fakhri. "Die Preise steigen und ich denke, dass werden sie auch in den nächsten Wochen weiter machen."


Für weitere Informationen:
Olivier Fakhri
Georges Helfer
Tel: +33 1 45 12 36 60
Mob: +33 6 12 44 08 77
olivier.fakhri@helferfrance.fr
www.georgeshelfer.com



Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet