Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Abwertung des iranischen Rial erhöht Exporte von Nüssen und Trockenfrüchten

Die iranische Währung befindet sich auf einem historischen Tiefstand, was für die Exporteure eine Gelegenheit sein könnte, ihr Volumen zu erhöhen. Um diese Hypothese zu überprüfen, haben wir mit mehreren iranischen Erzeugern gesprochen. Laut Navid Maghsoudi, CEO von atsMatin, trifft dies zwar nicht auf den Frischwarenbereich zu, wohl aber auf die Exporteure von Trockenfrüchten.

AtsMatin exportiert Datteln, Pistazien, Rosinen und Trockenfrüchte. Das Unternehmen macht Geschäfte mit europäischen Ländern, Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Türkei, Indien, Pakistan und Afghanistan. Im Gegensatz zu Frischprodukten sind die Produkte von AtsMatin so beschaffen, dass sie über weite Strecken transportiert werden können und das Unternehmen auch entfernte Märkte erreichen kann.

Was die Abwertung der IRR betrifft, so hat sie laut Maghsoudi die Kostenbelastung der Erzeuger beträchtlich erhöht, vor allem bei Düngemitteln, Verpackungen und importierten landwirtschaftlichen Geräten, was zu steigenden Preisen auf dem heimischen Markt geführt hat.

Andererseits hat die Währungsabwertung dazu beigetragen, dass atsMatin seine Exportpreise für alle seine Produkte senken konnte, was sich in einem Anstieg der Exportmengen niederschlug. Die ersten Kunden, die ihre Nachfrage erhöhten, kamen aus Pakistan, Afghanistan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, der Türkei und Russland. Maghsoudi erwartet, dass seine Kunden in Europa folgen und die niedrigeren Preise nutzen werden.

Laut Maghsoudi wird atsMatin bald neue Preise in USD bekannt geben, um seinen Wiederverkäufern eine größere Gewinnspanne zu ermöglichen und das Exportvolumen zu steigern.

Weitere Informationen:
Herr Navid Maghsoudi
Tel: +989177195669
Email: sales@atsmatin.com  / info@atsmatin.com
Website: atsmatin.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet